Informationen zur Technologie

Der NetIQ Identity Manager IDM (früher Novell) ist eine Lösung zur Verringerung des administrativen Aufwands durch eine unternehmensweite Zugriffsteuerung auf Daten und Systeme in der Firewall oder Cloud. IDM unterstützt eine eigene und eine große Anzahl von Drittanbieter- Systemen. Benutzer haben somit einen sicheren und bequemen Zugriff, wobei die Compliance gewährleistet ist.


NetIQ Identity Manager 4.5 - Anpassung - Schulung (4 Tage)

Identity Manager 4.5 Customization (3149)

Kurzbeschreibung

In diesem NetIQ-Kurs lernen NetIQ-Administratoren erweiterte administrative Anpassungsaufgaben mit dem Identity Manager 4.5 durchzuführen. In praktischen Übungen, wie der erweiterten Paketverwaltung, der Konfiguration von eDirectory-Gruppenrichtlinien lernen die Teilnehmer diese Software benutzerdefiniert anzuwenden. Dazu gehört die Verwendung von XPath, ECMAScript und regulären Ausdrücken, die Erstellung eines Designer-Workflows, die Verwendung von Berechtigungen sowie das Branding und die Anpassung von Berichten.


Voraussetzungen

• Empfohlen wird ein grundlegendes Verständnis von Netzwerken und Networking (z. B. das für die CompTIA Network + -Zertifizierung erforderliche Wissen)
• Empfohlen sind Kenntnisse der Installation und Verwaltung von Identity Manager


    Seminarinhalt

    Einführung in die Anpassung des IDM
    • Konfiguration des Analyzer
    • Erweiterte Package Management
    • Treiberanpassung
    • Standardpasswort mit begrenztem Text
    • eDirectory-Gruppenrichtlinien
    • Erstellung einer benutzerdefinierten E-Mail an den Manager
    • Hierarchische Platzierung in nachgelagerten Anwendungen
    • Verwendung von XPath, ECMAScript und regulären Ausdrücken
    • Ersteinrichtung der Berechtigung
    • Erstellung einer Designer-Workflow-Perspektive
    • Verwendung von Berechtigungen in einem Workflow mit dem Benutzeranwendungstreiber
    • Konvertierung von Laufwerksberechtigungen in ein RBPM-Ressourcenmodell
    • Feldoptionen und Skriptbeispiele im Workflow
    • Verwendung externer Skripts in Workflow-Formularen
    • Verwendung von jQuery für eine andere Benutzeroberfläche
    • Erstellung eines Anforderungsgeräte-Workflow
    • Erstellung eines benutzerdefinierten Rollengenehmigungs-Workflows
    • Branding- und IDM-Berichte
    • Anpassung des IDM-Rollenmitgliedsberichts


    Zielgruppen

    • Systemadministratoren
    • Netzwerk-Administratoren


    Preise und Termine

    offene Schulung
    Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
    Dauer:4 Tage
    Preis:1.695,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (2.017,05€ inkl. USt.)
    Seminarstandorte:
    Starttermine:
    (ortsabhängig)


    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
    Firmenschulung
    Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
    Dauer:4 Tage
    Preis ab:1.395,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.660,05€ inkl. USt.)
    Schulungszentren:
    • Hamburg
    • Berlin
    • Frankfurt
    • München
    • Nürnberg
    • Düsseldorf
    • Wien
    • Stuttgart
    • Hannover
    • Köln
    • Dortmund
    Starttermin:individuelle Vereinbarung
    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

    Software

    NetIQ Identity Manager 4.5



    Seminarsprache

    Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.