Informationen zur Technologie

VMware Cloud on AWS ermöglicht der Software Defined Datacenter (SDDC)-Software der Enterprise-Klasse von VMware einen optimierten Zugriff auf native AWS-Services in die AWS Cloud. VMware Cloud on AWS basiert auf die VMware Cloud Foundation und dient der Integration der VMware-Produkte für die Datenverarbeitung, des Storage und der Netzwerkvirtualisierung (VMware vSphere, VMware vSAN und VMware NSX) zusammen mit der VMware vCenter Server-Verwaltung und erstellt eine dedizierte, flexible Bare-Metal-AWS-Infrastruktur.


VMware Cloud on AWS - Bereitstellung und Verwaltung 2020 - Schulung (3 Tage)

VMware Cloud on AWS: Deploy and Manage 2020

Kurzbeschreibung

In diesem VMware Cloud-Kurs lernen die Teilnehmer eine VMware Cloud on AWS-Infrastruktur bereitzustellen und zu verwalten Nach einer Einführung in die Architektur von VMware Cloud on AWS wird in praktischen Übungen und Vorlesungen die Bereitstellung auf AWS SCCD (Software Defined Datacenter) und virtuellen Maschinen (VM), die Konfiguration der SDDC-Netzwerke, die Storage-Integrationen und -Lösungen, die Skalierung der VMs zwischen lokaler vSphere und VMware Cloud on AWS SDDC vermittelt. Weitere Themen sind die Migration von VMs zwischen lokaler vSphere und VMware Cloud on AWS, die Wartung, das Ressourcen Management, die Hochverfügbarkeit und die Durchführung von Troubleshooting-Szenarien.


Voraussetzungen

• Gleichwertige Kenntnisse und Administrationserfahrung mit VMware ESXi und VMware vCenter Server
• Grundlegendes Verständnis von VMware vSAN und VMware NSX-T Data Center


Seminarinhalt

Einführung in VMware Cloud on AWS
• Der Entscheidungsgrund für VMware Cloud on AWS
• Übersicht über VMware Cloud on AWS
• Abrechnung und Preisgestaltung

Verwaltung des SDDC (Software Defined Datacenter) und Erstellung virtuellen Maschinen
• Erstellung und Verwaltung von Benutzern in VMware Cloud on AW
• Bereitstellung von und Zugriff auf SDDCs
• Erstellung von virtuellen Maschinen

Vernetzung in VMware Cloud unter AWS
• Übersicht über VMware Cloud im AWS-Netzwerk
• Netzwerk-Design von VMware Cloud on AWS
• Netzwerkbetrieb
• Inter-SDDC-Vernetzung

Storage in der VMware Cloud on AWS
• VMware vSAN in der VMware Cloud on AWS
• Gestreckte Cluster
• Externe Storage-Integrationen und -lösungen

Arbeiten mit On-Premises vSphere
• Hybrid verknüpfter Modus
• Hybrid Cloud Erweiterung
• Migration Virtueller Maschinen
• vSphere-Berechtigungen

Skalierung des SDDC und Verwaltung von Hosts
• Dimensionierung des SDDC
• Cluster Management
• Hinzufügen und Entfernen von Hosts
• Host-Korrektur

Ressourcen Management und Verfügbarkeit
• VMware vSphere Distributed Resource Scheduler und Elastic DRS für VMware Cloud on AWS
• vSphere Hochverfügbarkeit

Verwendung anderer VMware-Produkte mit dem SDDC
• Site Recovery-Add-On-Service
• VMware Horizon
• VMware vRealize Suite
• VMware Log Intelligence
• Verwendung von APIs mit VMware Cloud on AWS

Wartung und Troubleshooting von VMware Cloud on AWS
• Best Practice Wartung
• Support und Up to Date sein
• Allgemeine Schritte zum Troubleshooting
• Nächste Schritte zur Verwendung von VMware Cloud on AWS


Zielgruppen

• Erfahrene Systemadministratoren
• Systemingenieure
• Systemintegratoren


Preise und Termine

offene Schulung
Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
Dauer:3 Tage
Preis:1.995,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (2.374,05€ inkl. USt.)
Seminarstandorte:
Starttermine:
(ortsabhängig)


Unterlagen:zzgl.
Verpflegung:zzgl.
Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
Firmenschulung
Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
Dauer:3 Tage
Preis ab:1.750,00 € zzgl. USt. pro Tag (2.082,50€ inkl. USt.)
Schulungszentren:
  • Hamburg
  • Berlin
  • Frankfurt
  • München
  • Nürnberg
  • Düsseldorf
  • Wien
  • Stuttgart
  • Hannover
  • Köln
  • Dortmund
Starttermin:individuelle Vereinbarung
Unterlagen:zzgl.
Verpflegung:zzgl.
Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

Software

VMware Cloud on AWS



Seminarsprache

Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.