Informationen zur Technologie

Ansible ist ein Open-Source Automatisierungs-Tool, das zur Orchestrierung und zur allgemeinen Konfiguration und Administration von Computern verwendet wird. Es dient der Verwaltung von Netzwerkcomputern und benötigt keinerlei weitere Software auf den zu verwaltenden Systemen. Die Module arbeiten mit JSON zur Ausgabe, können aber in jeder beliebigen Programmiersprache geschrieben sein. Zur Formulierung wiederverwendbarer Beschreibungen von Systemen verwendet das System YAML.


Ansible - Einführung - Schulung (3 Tage)

Kurzbeschreibung

In diesem Ansible-Kurs erhalten die Teilnehmer einen Einblick in die Ansible Architektur und die Erweiterungsmöglichkeiten. Nach einer Einführung in die Automatisierungskonzepte, die Idempotenz, lernen sie die Installation, Bereitstellung, Konfiguration und Administration auf Inhouse oder Cloud-Infrastrukturen kennen. Die Kursthemen, die durch zahlreiche Beispiele behandelt werden, umfassen die Verwendung der Ad Hoc Kommandos, die einfachen und die komplexen verteilten Playbooks, das Anlegen und Parametrisieren eigener Rollen mit ansible-galaxy, den Einsatz der umfangreichen Modulbibliothek und Beispielmodule zur Entwicklung eigener Module.


Voraussetzungen

• Grundkenntnisse Linux
• Erfahrung mit der Arbeit agiler Methoden


    Seminarinhalt

    Einführung in Ansible
    • Motivation und Konzepte
    • Komponenten
    • Ad-Hoc Kommandos und Konfiguration
    • Die eigene Infrastruktur (Inventory)

    Die Verwendung von Playbooks
    • Playbook: Aufbau, die Syntax und wichtigsten Elemente
    • Entwicklung eigener Playbooks

    Testen und Debugging von Playbooks

    Sprachelemente -- Tasks, Module, Blocks, Direktiven, Rollen
    • Variablen
    • Kontrollstrukturen
    • Das Einbinden von Skripten und Shell-Kommandos
    • Events
    • Lookups
    • Plug-Ins
    • Filter
    • Jinja2 Vorlagen

    Das Rollenkonzept
    • Organisation von Playbooks
    • Bereitstellung von Kontext-Daten
    • Das Anlegen und die Parametrisierung eigener Rollen mit ansible-galaxy
    • Nutzung von Rollen aus der Community

    Praxis-Fragen
    • Verwaltung von credentials mit ansible-vault
    • Parametrisierung in Multi-stage Umgebungen
    • Best Practices• •

    Arbeiten mit Ansible Command Line Tools

    Die Ansible Modulbibliothek
    • Überblick in die Mudulbibliothek
    • Wichtige Module, Nutzer-Einrichtung, SW-Installation, ..

    Ansible Erweiterung
    • Realisierung eigener Module in bash oder python
    • Realisierung eigener Plug-Ins, Lookups, Filter oder Callbacks


    Zielgruppen

    • Entwickler
    • Systemadministratoren


    Preise und Termine

    offene Schulung
    Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
    Dauer:3 Tage
    Preis:1.450,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (1.725,50€ inkl. USt.)
    Seminarstandorte:
    Starttermine:
    (ortsabhängig)


    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
    Firmenschulung
    Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
    Dauer:3 Tage
    Preis ab:1.590,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.892,10€ inkl. USt.)
    Schulungszentren:
    • Hamburg
    • Berlin
    • Frankfurt
    • München
    • Nürnberg
    • Düsseldorf
    • Wien
    • Stuttgart
    • Hannover
    • Köln
    • Dortmund
    Starttermin:individuelle Vereinbarung
    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

    Software

    VM-Image (Linux)



    Seminarsprache

    Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.