Informationen zur Technologie

Aruba von Hewlett Packard Enterprise bietet Unternehmen-jeder Größe kabelgebundene und kabellose Lösungen, die sicher und zuverlässig sind. Durch verschiedene Netzwerktechnologien, wie Switches, Router, oder Controller wird eine Mobilität und eine IoT-Konnektivität erreicht, die durch Zugriffs- und Sicherheitsrichtlinien nahtlos verteilt, automatisch angewendet und unabhängig für alle kabellosen und kabelgebundenen Benutzer und Geräte verwendet werden.


AR-IAM Aruba - Implementierung der Mobilität - Schulung (5 Tage)

AR-IAM Implementing Aruba Mobility

Kurzbeschreibung

In diesem Aruba Mobility-Kurs lernen Netzwerkingenieure neue Fertigkeiten zu Design und Implementierung komplexer Netzwerke mit Remote-APs und Umgebungen mit mehreren Controllern kennen. Die behandelten Themen umfassen die Aruba Architektur, das Campus und Remote Netzwerk-Design, die Software-Architektur-Komponenten und eine Einführung in ASE. Weiterhin wird die Konfiguration der kabelgebundenen Zugriffsteuerung, die Firewall-Funktionen von Aruba, wie, z. B. Richtliniendesign, Authentifizierung, Rollenableitung die Konfiguration von CPSec in der GUI, die IP-Mobilität, Redundanz-Modelle und -Operationen, Mesh, eine Einführung in RFProtect sowie Rogue Detection und Containment vermittelt.


Voraussetzungen

• keine


    Seminarinhalt

    Die Aruba Architektur
    • Überblick über Aruba
    • Die Komponenten der Aruba Netzwerk-Architektur
    • Die Komponenten der Software-Architektur
    • Campus- und Remote-Netzwerkdesign
    • Aruba skalierbares Design
    • Theorie der Arbeitsweise
    • Controller Roles
    • DHCP-Anfrage / Antwort
    • Einführung in ASE

    Kabelgebundener Zugang
    • Einführung in die kabelgebundene Zugangskontrolle
    • PACL und VACL
    • Konfiguration der kabelgebundenen Zugriffskontrolle
    • VLAN AAA-Profil und globales AAA-Profil
    • Best Practices

    Master Redundanz
    • Master Redundanzübersicht
    • Aufbau
    • Master Redundanz-DB-Synchronisation
    • Best Practices

    Master / Lokale Operationen
    • Multi Controller und Konfiguration
    • Zentralisierte Lizenzierung und Image-Upgrades
    • AP Image Preload und Gruppen
    • VLAN-Pooling
    • Benannte VLANs
    • AP-Kündigung
    • Best Practices

    CPSec
    • Einführung in die Sicherheit von Steuerebenen
    • Die Funktionsweise von CPSec
    • Konfiguration von CPSec in der GUI
    • CLI CPSec Konfiguration
    • Konfiguration der CPSec Whitelist

    IP-Mobilität
    • Übersicht über die Mobilität
    • Mobilität einzelner Controller
    • Mobilität zwischen Controllern
    • 802.11r Mobilität
    • Monitoring der IP-Mobilität
    • Best Practices

    Lokale Redundanz
    • Redundanzoperationen
    • Redundanzmodelle
    • Lokale Redundanzmethoden
    • Lokale Redundanzkonfiguration
    • Best Practices

    Mesh
    • Inter zu Mesh
    • Mesh Grundlagen
    • Controller- und AP-Unterstützung
    • Netzdetails und Best Practices
    • Aufbau
    • Mesh Troubleshooting
    • Best Practices

    RF Protect
    • Einführung in RFProtect
    • Erweiterte drahtlose Intrusion Detection
    • Erweiterter Wireless Intrusion Protection
    • Spektrumanalyse
    • Rogue Detection and Containment


    Zielgruppen

    • Netzwerkingenieure


    Preise und Termine

    offene Schulung
    Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
    Dauer:5 Tage
    Preis:3.100,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (3.689,00€ inkl. USt.)
    Seminarstandorte:
    Starttermine:
    (ortsabhängig)


    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
    Firmenschulung
    Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
    Dauer:5 Tage
    Preis ab:2.150,00 € zzgl. USt. pro Tag (2.558,50€ inkl. USt.)
    Schulungszentren:
    • Hamburg
    • Berlin
    • Frankfurt
    • München
    • Nürnberg
    • Düsseldorf
    • Wien
    Starttermin:individuelle Vereinbarung
    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

    Software

    Aruba Mobility



    Seminarsprache

    die Seminarsprache ist deutsch, sofern keine andere Angabe. Englisch ist in aller Regel machbar, andere Seminarsprachen sind möglich, fragen Sie bitte an.