BSI Grundschutz und ISO 27001 im Praxisvergleich - Schulung(1 Tag)

Kurzbeschreibung

In dieser BSI / 27001-Schulung eignen sich die Teilnehmer Praxiserfahrung zur Anwendung der beiden Standards IT-Grundschutz (BSI) und ISO 27001 an. Unter Verwendung eines praxisnahen Beispiels erstellen sie unter Anleitung ausgewählte Elemente eines Informationssicherheitskonzepts nach der IT-Grundschutz-Vorgehensweise des BSI und nach ISO 27001. Dieses Seminar ist hilfreich für eine Entscheidung nach einer angemessenen Vorgehensweise zum (Neu)Aufbau eines Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS).


Voraussetzungen

• keine


    Seminarinhalt

    IT-Grundschutz (BSI)
    • Einführung in das Fallbeispiel (exemplarische “Modell-Behörde”)
    • Grundbegriffe aus der Vorgehensweise im Überblick
    • Etablierung des Sicherheitsprozesses
    • Sicherheitsorganisation und -leitlinie
    • Definition des Informationsverbundes
    • Strukturanalyse
    • Schutzbedarfsfeststellung
    • Modellierung anhand der Grundschutzbausteine
    • Basis-Sicherheitscheck als Status und in der Vertiefung
    • Ergänzende Sicherheitsanalyse
    • Risikoanalyse
    • Erstellung eines Realisierungsplans
    • Zusammenfassung festgestellter Charakteristika, der Vor- und Nachteile der Vorgehensweise nach IT-Grundschutz (BSI) und Brücken zur ISO 27001
    • Aktuelle Entwicklungen des IT-Grundschutzes (BSI)

    ISO 27001
    • Einführung in das Fallbeispiel (exemplarische “Modell-Organisation”)
    • Grundbegriffe aus der Vorgehensweise im Überblick
    • Definieren des Untersuchungsbereichs
    • Festlegen einer Sicherheitspolitik
    • Bestimmung der Werte bzw. Wertobjekte
    • Methodik zur Risikoanalyse
    • Kriterien zur Risikoakzeptanz und -beurteilung
    • Bedrohungs- und Schwachstellenanalyse
    • Ermittlung und Behandlung von Informationssicherheitsrisiken
    • Kernprozesse des Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS)
    • Festlegung möglicher Maßnahmen zur Risikobehandlung
    • Abbildung der Maßnahmen auf den Anhang A – die Erklärung zur Anwendbarkeit
    • Ermittlung des Umsetzungsgrades dieser Maßnahmen
    • Messbarkeit und Berichtswesen
    • Überprüfung und Verbesserung des Managementsystems
    • Resümee der festgestellten Charakteristika sowie der Vor- und Nachteile der Vorgehensweise nach ISO 27001
    • Zusammenfassung ISO 27001 und IT-Grundschutz (BSI) im Vergleich


    Zielgruppen

    • IT-Sicherheitsbeauftragte
    • CIOs
    • IT-Verantwortliche und -Administratoren
    • Auditoren
    • IT-Revision


    Preise und Termine

    offene Schulung
    Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
    Dauer:1 Tage
    Preis:490,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (583,10€ inkl. USt.)
    Seminarstandorte:
    Starttermine:
    (ortsabhängig)


    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
    Firmenschulung
    Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
    Dauer:1 Tage
    Preis ab:1.395,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.660,05€ inkl. USt.)
    Schulungszentren:
    • Hamburg
    • Berlin
    • Frankfurt
    • München
    • Nürnberg
    • Düsseldorf
    • Wien
    • Stuttgart
    • Hannover
    • Köln
    • Dortmund
    Starttermin:individuelle Vereinbarung
    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.


    Seminarsprache

    Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.