Informationen zur Technologie

verinice ist ein kostenloses Open Source Information Security Management System (ISMS), BSI lizenziertes Tool zur Verwaltung von Informationssicherheit. Es bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten und ist der verlässliche Begleiter für Behörden, Unternehmen, Konzerne, Sicherheitsbeauftragte und Auditoren. Der Server Verinice PRO ist ein Zusatzprodukt zum ISMS-Tool verinice, das zentrale Funktionen für Sicherheit bietet.
Die HiScout-Plattform integriert sämtliche GRC-Themen auf Basis eines zentralen Datenmodells. Die Flexibilität ermöglicht eine individuelle, konfigurierbare Anpassungsfähigkeit an vielfältige Einsatzmöglichkeiten, wie das Information Security Management nach ISO 27001, den IT-Grundschutz nach BSI 100-1 bis 100-3 und das Business & IT Service Continuity Management nach ISO 22301 und BSI 100-4.
Mit INDITOR sind sämtliche BSI-Standards in einem einzigen Tool abgedeckt.


BSI / ISO Projekte - Tool-Unterstützung (HiScout, verinice und INDITOR) - Schulung(1 Tag)

Kurzbeschreibung

In diesem BSI / ISO-Kurs werden Kenntnisse zum effizienten Einsatz der Tools HiScout, verinice und INDITOR in Ihrer Umgebung und deren Unterschiede erklärt. Die behandelten Themen umfassen die Architektur und Einsatzmöglichkeit der Tools, die Installation und Konfiguration der Datenbank mit aktuellen Versionen, den Nutzen des Notfallmanagements mit INDART und INDITOR und die Aktualisierung neuer BSI Ergänzungslieferungen und vermitteln das grundlegende Know-how über den Informationssicherheitsprozess und der Methodik des Risikomanagements.


Voraussetzungen

• keine


    Seminarinhalt

    • Architektur und Anwendungsmöglichkeiten von HiScout, INDITOR bzw. verinice
    • Installation - aktuelle Versionen
    • Konfigurationen der Datenbank der aktuellsten Versionen
    • Vergleich der unterschiedlichen verinice Versionen
    • Möglichkeiten von verinice.Pro ISO und BSI-Sicht in verinice
    • Vergleich der Unterschiede von INDITOR BSI und INDITOR ISO
    • Vorteile des Notfallmanagements mit INDART für INDITOR
    • Datenimport-Methode der Tools, Berichte und Auswertungen
    • Updaten durch neue BSI-Ergänzungslieferungen
    • Ausblick auf die Modernisierung des IT-Grundschutz (BSI Standards 200-1, 200-2 und 200-3)
    • Best Practice


    Zielgruppen

    • Sicherheitsbeauftragte
    • IT-Verantwortliche und -Administratoren
    • Auditoren
    • IT-Revision


    Preise und Termine

    offene Schulung
    Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
    Dauer:1 Tage
    Preis:490,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (583,10€ inkl. USt.)
    Seminarstandorte:
    Starttermine:
    (ortsabhängig)


    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
    Firmenschulung
    Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
    Dauer:1 Tage
    Preis ab:1.395,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.660,05€ inkl. USt.)
    Schulungszentren:
    • Hamburg
    • Berlin
    • Frankfurt
    • München
    • Nürnberg
    • Düsseldorf
    • Wien
    • Stuttgart
    • Hannover
    • Köln
    • Dortmund
    Starttermin:individuelle Vereinbarung
    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.


    Seminarsprache

    Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.