Informationen zur Technologie

Cacti ist eine Lösung für die Netzwerkgrafik und dient der Überwachung der Leistungsfähigkeit von Datenspeicher- und Grafikfunktionen. Es ist auf dem RRD Tool aufgesetzt. Alle, von den Quellen in regelmäßigen Zeitabständen abgefragte Daten werden in RRD-Archiven gespeichert, von Cacti aufbereitet, mithilfe des RRDtool zu Graphen umgewandelt und können in einer Webanwendung grafisch dargestellt werden.


Cacti - Grundlagen zum System-Monitoring - Schulung (3 Tage)

Kurzbeschreibung

In diesem Cacti-Seminar werden Kenntnisse und Fertigkeiten für einen professionellen Einstieg in das Monitoring von Windows-Servern, Linux und etlichen Netzwerkgeräten wie Switche, Firewalls und Proxy-Servern vermittelt. Sie erhalten alle Informationen über grundlegende Implementierungs-Techniken zur Leistungsmessung. Weiterhin lernen Sie die Cacti Funktionen und Einsatzmöglichkeiten, die Installation, Konfiguration und Verwaltung sowie die Anpassung und Erweiterung der Kernfunktionen von Cacti als auch die Migration auf neue Server kennen. Weitere Themen sind das Reporting, die Plug-in-Architektur und die Cacti-Automatisierung mithilfe der CLI und eine Einführung in die neuesten Funktionen zur Erstellung einer skalierbaren Remote-Poller-Umgebung.


Voraussetzungen

• Windows- und Linux-Kenntnisse


    Seminarinhalt

    Die Installation von Cacti
    • Systemvorbereitung - Grundvoraussetzungen
    • Installation von Cacti auf Debian/Ubuntu-System
    • Installation von Cacti auf Redhat/CentOS-System
    • Installation von Cacti auf einem Windows-System

    Das Cacti Webboard
    • Cacti Graphs und RRDtool
    • Arbeiten mit Diagrammen zur Überwachung von Netzwerken und Geräten
    • Das Hinzufügen der Geräte zu Cacti
    • Das Hinzufügen der Geräte zum Cacti Tree

    Einführung in Vorlagen
    • Das Definieren einer Datenquellenvorlage
    • Das Definieren einer Diagrammvorlage
    • Das Definieren der Gerätevorlage
    • Import / Export von Vorlagen
    • Das Vorlagen-Verzeichnis

    Benutzerverwaltung
    • Verwaltung der Benutzer mit der Cacti CLI
    • Einführung in die Benutzerverwaltung von Cacti
    • Das Anlegen der Benutzer
    • Allgemeine Benutzereinstellungen
    • Einrichtung der Registerkarten für Berechtigungen
    • Benutzergruppen
    • Der Benutzer der Vorlage
    • Integrationen in LDAP / Active Directory

    Datenverwaltung
    • Einführung in das Datenmanagement von Cacti
    • Erstellung von Dateneingabe-Methoden
    • Erstellung von Datenabfragen
    • Erstellung einer Remote-SSH-Dateneingabe-Methode

    Das Cacti Management
    • Cacti CLI-Funktionalität
    • Cacti-Verzeichnisstruktur
    • Verwaltung der Protokolldatei
    • Management von Cacti
    • Backup- und Restore-Verfahren

    Netzwerk- und Server-Monitoring
    • Netzwerkgerät Monitoring
    • VMware ESX-Server Monitoring
    • Monitoring von Windows und Linux

    Plug-in Architektur
    • Einführung in die Plug-in Architektur
    • Konfiguration der Plug-in Architektur
    • Das Herunterladen und Installieren von Plug-ins
    • Aktualisierung eines Plug-ins
    • Das Hinzufügen der Plug-in Berechtigungen
    • Häufig verwendete Plug-ins
    • Erstellung eines neuen Plug-ins
    • Plug-in Design

    Grenzwert-Monitoring mit Thold
    • Schwellenüberwachung
    • Installation des Thold Plug-in
    • Konfiguration von Thold
    • Verwendung von Thold

    Enterprise-Reporting
    • Überblick über Nektar und CereusReporting
    • Nektar
    • CereusReporting
    • Berichtsplanung und Abfrageleistung
    • Erweiterte Berichtsfunktionen von CereusReporting

    Cacti Automatisierung für NOC
    • Verwendung der Cacti CLI
    • Übersicht über die Automatisierung von Cacti
    • Automatisierung - echte Automatisierung

    Migration von Cacti auf einen neuen Server
    • Cacti Dateien
    • RRD Dateien
    • Sicherung von Cacti

    Übersicht über die Remote Poller Architektur
    • Einrichtung des Mastersystems
    • Einrichtung des Remote Poller Systems
    • Das Hinzufügen von Geräten zum Remote Poller

    Online-Ressourcen


    Zielgruppen

    • Ein / Umsteiger
    • Systemadministratoren
    • Netzwerk-Administratoren


    Preise und Termine

    offene Schulung
    Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
    Dauer:3 Tage
    Preis:1.395,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (1.660,05€ inkl. USt.)
    Seminarstandorte:
    Starttermine:
    (ortsabhängig)


    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
    Firmenschulung
    Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
    Dauer:3 Tage
    Preis ab:1.350,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.606,50€ inkl. USt.)
    Schulungszentren:
    • Hamburg
    • Berlin
    • Frankfurt
    • München
    • Nürnberg
    • Düsseldorf
    • Wien
    • Stuttgart
    • Hannover
    • Köln
    • Dortmund
    Starttermin:individuelle Vereinbarung
    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

    Software

    Cacti



    Seminarsprache

    Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.