Microsoft Data Protection Manager 2012 Administration - Schulung (3 Tage)

Kurzbeschreibung

In unserem Seminar erlernen Sie die Grundlagen und Umgang mit dem Data Protection Manager 2012. Außerdem vermitteln wir Ihnen die Kenntnisse für die Installation und Einrichtung, die Sicherung von Servern und die Wiederherstellung.


Voraussetzungen

• Gute Kenntnisse in Microsoft Windows


    Seminarinhalt

    Überblick über Data Protection Manager 2012
    • Installation
    • Hardwareanforderungen
    • Installation
    • Updates
    • Deinstallation

    Überwachung
    • Überwachungszeitpläne und –methoden
    • Verwaltungskonsole
    • Warnungen
    • Aufträge
    • Schutz der Daten
    • Datenträger
    • Berichterstellung
    • Berichte und Benachrichtigungen per Mail
    • Agents

    Leistungsverwaltung
    • Replikationserstellung
    • Synchronisierung
    • Konsistenzprüfung
    • Prozesse in DPM
    • Leistungsdaten erfassen
    • Netzwerkverkehrsbericht
    • Leistungsindikatoren
    • Auslastungen verändern
    • Bandbreiten beschränken im Netzwerk
    • Synchronisierungsaufträge planen
    • Konsistenzprüfungen planen
    • Replikationen manuell erstellen

    Microsoft Data Protection Manager Server verwalten
    • Windows Wartungstools
    • Server sichern
    • Datenträger zum DPM Server hinzufügen
    • DPM Server zwischen verschiedenen Domänen verschieben
    • Zeitzone ändern
    • Dateiserver verwalten
    • Datenträger aktualisieren
    • Schutz zwischen Zeitzonen koordinieren
    • Zeitanzeigen
    • Erste Replikationserstellung planen
    • Firewall einrichten

    Backup und Restore
    • Sicherungen planen
    • Sicherungssoftware auswählen
    • Sicherungstools im DPM
    • DPM in eine Sicherungstopologie einbinden
    • Server sichern
    • Datenbanken und Replikationen sichern
    • DPM Backup zur Erstellung von Sicherungsschattenkopien
    • DPM Backup mit Bereitstellungspunkten
    • Daten vom Band auf Dateiserver wiederherstellen
    • FsPathMerge verwenden zur Reparatur von Pfaden auf Dateiservern
    • Datenbanken wiederherstellen
    • DPM Server wiederherstellen
    • DPM Sync
    • Replikationen wiederherstellen
    • DPM PathMerge für die Reparatur von Pfaden auf Dateiservern
    • FsPathMerge für die Reparaturen von Pfaden auf DPM Servern
    • DPM Server auf neuem PC wiederherstellen
    • Backup und Restore von Windows XP, Windows 7, Windows Server 2003 und Windows Server 2008 (R2)
    • Backup und Restore von SQL Server 2000, 2005, 2008 (R2)
    • Backup und Restore von Exchange Server 2003, 2007, 2010
    • Backup und Restore von virtuellen Maschinen
    • Backup und Restore von VHDs

    Troubleshooting
    • Status der DPM-Dienste prüfen
    • Namensauflösungen prüfen
    • Tools
    • Problembehandlung bei der DPM Installation
    • Probleme bei der Datenwiederherstellung behandeln
    • Problembehandlung bei der Konfiguration der Endbenutzerwiederherstellung
    • Leistungsprobleme behandeln
    • Datenbankprobleme behandeln
    • Probleme bei der Archivierung und Wiederherstellung behandeln
    • Probleme mit DPM Backup und DPM Writer behandeln


    Zielgruppen

    • Administratoren
    • IT-Professionals


    Preise und Termine

    offene Schulung
    Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
    Dauer:3 Tage
    Preis:1.295,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (1.541,05€ inkl. USt.)
    Seminarstandorte:
    Starttermine:
    (ortsabhängig)


    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
    Firmenschulung
    Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
    Dauer:3 Tage
    Preis ab:1.250,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.487,50€ inkl. USt.)
    Schulungszentren:
    • Hamburg
    • Berlin
    • Frankfurt
    • München
    • Nürnberg
    • Düsseldorf
    • Wien
    • Stuttgart
    • Hannover
    • Köln
    • Dortmund
    Starttermin:individuelle Vereinbarung
    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

    Seminarsprache

    Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.