Sencha ExtJS Grundlagen - Workshop (3 Tage)

Kurzbeschreibung

Die Anforderungen an Webanwendungen haben sich geändert. Getrieben von der rasanten Entwicklung der Java-Script Bibliotheken kommen Webanwendungen in der Gestaltung und Benutzerfreundlichkeit immer näher an Desktopapplikationen ran. ExtJs ist eine der Bibliotheken die dies ermöglichen.

In diesem praktisch orientierten Workshop bekommen Sie Einblick in die Entwicklung interaktiver Webanwendung in JavaScript auf Basis des ExtJS Frameworks. Sie lernen das grundlegende Konzept und Architektur mit Ext.JS kennen. ExtJS UI-Komponenten werden detailliert erläutert und in übergreifende UI-Konzepte wie z. B. Layout-Manager oder REST-API integriert. Sie lernen wie Sie intelligente ExtJS Tabellen/Grids erstellen und mittels einem REST-Service mit JSON Daten füllen. Performance relevante Themen wie Paging und Lazy-Loading runden den Workshop ab.


Voraussetzungen

• Grundlegende JavaScript Konzepte sollten vorhanden sein. Kenntnisse der Konzepte MVC und MVVM sind von Vorteil.
• CSS und HTML5 sollten keine Fremdworte sein.


    Seminarinhalt

    Modul: Überblick über ExtJS relevante HTML, CSS und JavaScript Konzepte verschaffen. Eventuelle defizite in Bezug auf die Kerntechnologien aufdecken, klären und beheben. Erster Einstieg in ExtJS Konzepte und Komponenten.

    Einstieg in Sencha Ext JS
    • Anforderungen an ein Rich Desktop und JavaScript-Framework
    • Sencha Ext JS Showcase
    • Ursprung und Entwicklung von Sencha Ext JS

    Grundlegende Schritte mit Ext JS
    • Einbinden der Ext JS-Bibliotheken
    • Webseite aufbauen und erstes Beispiel implementieren
    • Debugging
    • DOM-Baum, CSS-Selektoren
    • Utility-Funktionen in der Ext-Klasse
    • DOM-Manipulationen mit Ext.DomHelper, Ext.Element
    • DOM-Anfragen und Element-Selektion über Ext.DomQuery
    • Auf DOM-Ereignisse registrieren

    Grundlegende GUI-Komponenten und Techniken
    • Model, View, Store, Controller
    • Komponentenmodell von Ext JS, Rendering
    • Container, Panel, Window, Viewport
    • Komponentenüberblick
    • Menüs und Toolbar, Schaltflächengruppen, Aktionen, Statuszeile
    • Fenster und Dialoge
    • Formulare, Validierung, Upload
    • Bäume für hierarchische Strukturen


    Modul: ExtJS UI-Komponente detailliert kennenlernen und in übergreifende UI-Konzepte wie z. B. Layout-Manager oder REST-API integrieren.
    Layout Manager
    • Das Layout Manager-Paket
    • BorderLayout
    • BoxLayout
    • CardLayout
    • FormLayout
    • und weitere

    Ajax / REST API
    • Ablauf von Ajax/REST -Requests, Response verarbeiten
    • POST, PUT, DELETE und GET-Aufrufe, REST Lifecycle
    • Ext.Element aktualisieren mit Ext.Updater
    • Formulare mit Ajax/REST API aktualisieren
    • Umgang mit Datenformaten XML, JSON, einfachem Text
    • Lebenszyklus von Daten, DatenTypen
    • XML- und JSON-Daten, Model, Store, Records

    Modul: ExtJS Tabellen/Grids erstellen und mittels JSON Daten aus einem Service füllen. Paging und Lazy-Loading integrieren. Weiterführende Konzepte im Überblick.

    Tabellen (Grids)
    • Einfache Tabellen
    • Spalten-Modelle, Datentypen
    • Property-Tabelle
    • Editierbare Tabelle, Zeileneditor incl. Speicherung
    • XML/JSON-Grid
    • Paginierung, Sortierung, Filterung
    • Große Datenmengen verwalten
    • Gruppierte Daten
    • Speichern von Änderungen mittels REST-Services

    XTemplate und DataView
    • Data-Binding
    • Rendering mittels vorgefertigtem Template
    • Ausdrücke in den Templates, Bedingungen, Fallunterscheidungen
    • ListView zur komfortablen Listendarstellung mit XTemplate
    • DataView und der Store

    Weitere Themen und Ausblick
    • Accessibility
    • Effekte
    • Browser-History verwalten
    • Charts
    • Drag&Drop-Unterstützung von Sencha Ext JS
    • Eigene GUI-Komponenten aufbauen
    • Clientseitiger Status
    • Effektives Debugging, Umgang mit Fehlermeldungen


    Zielgruppen

    Fortgeschrittene Entwickler mit guten JavaScript, CSS und HTML Kenntnissen


    Preise und Termine

    offene Schulung
    Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
    Dauer:3 Tage
    Preis:1.590,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (1.892,10€ inkl. USt.)
    Seminarstandorte:
    Starttermine:
    (ortsabhängig)


    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
    Firmenschulung
    Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
    Dauer:3 Tage
    Preis ab:1.390,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.654,10€ inkl. USt.)
    Schulungszentren:
    • Hamburg
    • Berlin
    • Frankfurt
    • München
    • Nürnberg
    • Düsseldorf
    • Wien
    • Stuttgart
    • Hannover
    • Köln
    • Dortmund
    Starttermin:individuelle Vereinbarung
    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

    Software

    • Senchas Versionspolitik ist bekannt für seine Dynamik. Radikale Änderungen in den Versionen führen zu Inkompatibilitäten und ein Update bedarf u.U. größerer Umstände. Bitte informieren Sie uns genau auf welcher Version geschult werden soll und das Seminar wird genau auf diese Version vorbereitet.



    Seminarsprache

    Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.