Informationen zur Technologie

Der IBM FileNet Manager ist eine Content Management-Lösung für die Plattform FileNet P8. Er ermöglicht die Verbindung des effektiven Dokumentenmanagements durch Workflow-Tools und die Automatisierung von Aufgaben, die sich auf den Inhalt beziehen. Er ist kombinierbar mit verschiedenen IBM-Anwendungen und anderen Anbietern, wie z.B. IBM Content Analytics, Microsoft Office und SharePoint.


F115G IBM FileNet Content Manager 5.2 - Implementierung und Administration - Schulung (5 Tage)

F115G IBM FileNet Content Manager 5.2 - Implementation and Administration

Kurzbeschreibung

In diesem IBM FileNet Content Manger 5.2-Kurs lernen die Teilnehmer, wie sie eine FileNet Content Manager-Lösung erstellen, implementieren, konfigurieren, verwalten und warten können. Nach einer Einführung in die Funktionen, die Vorteile eines FileNet Content Manager-Systems und die Kernkomponenten wird die Erstellung der Objektspeicher, die Konfiguration des Content Navigators und die Content-Sicherung vermittelt. Weitere Themen sind die Optimierung der Suchleistung, die Sweep Job-Verwaltung und die Systemwartung.


Voraussetzungen

• keine


    Seminarinhalt

    Einführung
    • Die Business Funktionen von P8 Lösungen
    • Die FileNet P8 Fähigkeiten
    • Die Vorteile eines IBM FileNet Content Manager Systems

    Erstellung eines Objektspeichers
    • Die Kernkomponenten des IBM FileNet Content Manager
    • Start und Stopp der Systemkomponenten
    • Überprüfung des Systemstatus

    Erweiterung der Content Services Funktionalität
    • Erstellung eines Subskription mit einer Ereignisaktion
    • Konfiguration eines Change Preprocessor
    • Updaten der Event-Aktion mit dem neuen Code-Modul
    • Untersuchung einer Workflow Subskription

    Konfiguration des Content Navigator
    • Konfiguration eines Content Navigator Desktops
    • Konfiguration eines externen Datendienstes

    Sicherung von Inhalten
    • Auflösung des Anmeldefehlers
    • Die Sicherheitsbeschränkungen
    • Änderung der direkten Sicherheit eines Dokuments
    • Änderung des Besitzers eines Dokuments
    • Anpassung des Dokumentenzugriffs
    • Konfiguration der Sicherheit in einem neuen Objektspeicher
    • Hinzufügen einer Gruppe zu einer Supergruppe zum Bereitstellen des Objektspeicherzugriffs
    • Hinzufügen einer Gruppe mit dem Security Script Assistenten
    • Konfiguration der Standardinstanz-Sicherheit
    • Konfiguration des Eigenschaftsänderungszugriffs
    • Konfiguration der Sicherheitsvererbung
    • Konfiguration einer Sicherheitsrichtlinie für die Versionsstatusänderung

    Optimierung der Suchleistung
    • Erstellung der Eigenschaftsindizes
    • Erstellung einer gespeicherten Suche und einer Suchvorlage
    • Konfiguration des IBM FileNet Content Manager zur Verwendung der IBM Content Search Services
    • Wahl einer Zeichenfolgeeigenschaft für eine Indexpartition
    • Konfiguration einer Indexpartition
    • Konfiguration des Content Based Retrieval (CBR).
    • Konfiguration des Indexbereichs
    • Reindexierung des Indexbereichs
    • Konfiguration der CE-SQL-Option

    Bereitstellung von Ressourcen mithilfe des FileNet Deployment Manager
    • Erstellung der Quell- und Zielumgebungen
    • Verwendung des FDM zum Export der Lösungsbestände
    • Erstellung des Bereitstellungspakets
    • Erstellung des Quell-Zielpaars
    • Konvertierung des Bereitstellungsdatensets
    • Analyse des Änderungsberichts
    • Bereitstellung von Daten

    Verwaltung der Sweep Jobs
    • Überprüfung der Dateispeicherbereiche
    • Erstellung des Bulk Move Content Jobs
    • Testen des Bulk Move Content Jobs
    • Erstellung der Entsorgungsrichtlinie

    Systemwartung
    • Erstellung, Konfiguration und Zuweisung des Content Cache-Bereichs
    • Erstellung einer Suche mit einer Bulk-Aktion
    • Konfiguration der Überwachung für Aktualisierungsevents
    • Löschung von Überwachungsprotokollen mithilfe einer Dispositionsrichtlinie
    • Hinzufügen von Tracing-Optionen
    • Verwendung das System Dashboards zur Überwachung des Systemstatus
    • Start der Dashboard Berichte


    Zielgruppen

    • Systemadministratoren


    Preise und Termine

    offene Schulung
    Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
    Dauer:5 Tage
    Preis:4.000,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (4.760,00€ inkl. USt.)
    Seminarstandorte:
    Starttermine:
    (ortsabhängig)


    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
    Firmenschulung
    Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
    Dauer:5 Tage
    Preis ab:1.495,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.779,05€ inkl. USt.)
    Schulungszentren:
    • Hamburg
    • Berlin
    • Frankfurt
    • München
    • Nürnberg
    • Düsseldorf
    • Wien
    • Stuttgart
    • Hannover
    • Köln
    • Dortmund
    Starttermin:individuelle Vereinbarung
    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

    Software

    IBM FileNet Content Manager 5.2


    Seminarsprache

    Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.