Icinga - Monitoring-Grundlagen - Schulung (4 Tage)

Kurzbeschreibung

Dieses Seminar vermittelt fundierte Kenntnisse des Monitorings mit Icinga. Sie erlernen die Installation, die Konfiguration und die Überwachungs-Basics und Konzepte. Nach einer Einführung in das Produkt werden Sie mit der Einrichtung, der Konfiguration von Hosts und Checks, der Authentifizierung und Autorisierung, der Administratoren-Notifizierung sowie der Verwendung der Classic UI und mit dem Icinga Web vertraut gemacht.


Voraussetzungen

• Grundkenntnisse in Icinga


    Seminarinhalt

    Einführung in Icinga
    • Installation und erste Schritte

    Konfiguration
    • Konfigurationsdateien
    • Objekte
    • Objektvariablen
    • Authentifizierung und Autorisierung

    Grundlagen und Konzepte der Überwachung mit Icinga
    • Plug-ins
    • Makros
    • Host und Service Checks
    • Aktive und Passive Checks
    • Statustypen
    • Zeitfenster
    • Notifizierung von Administratoren
    • NRPE

    Benutzeroberflächen
    • Classic UI
    • Einführung in Icinga Web


    Zielgruppen

    • Netzwerk-Administratoren


    Preise und Termine

    offene Schulung
    Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
    Dauer:4 Tage
    Preis:1.695,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (2.017,05€ inkl. USt.)
    Seminarstandorte:
    Starttermine:
    (ortsabhängig)


    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
    Firmenschulung
    Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
    Dauer:4 Tage
    Preis ab:1.250,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.487,50€ inkl. USt.)
    Schulungszentren:
    • Hamburg
    • Berlin
    • Frankfurt
    • München
    • Nürnberg
    • Düsseldorf
    • Wien
    • Stuttgart
    • Hannover
    • Köln
    • Dortmund
    Starttermin:individuelle Vereinbarung
    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.


    Seminarsprache

    Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.