Intensivwoche zur IT Beschaffung - Schulung (5 Tage)

Kurzbeschreibung

In diesem 5-tägigen Intensivseminar machen wir Sie mit den Basics der IT-Beschaffung vertraut. Von den rechtlichen Grundlagen, den verschiedenen Vergabearten, den Wertungsstufen für die Angebotswerbung bis hin zu den Vertragsbedingungen erfahren Sie alles um Ihren Etat noch besser ausschöpfen zu können.


Voraussetzungen

• Keine


    Seminarinhalt

    1.Tag: Die Rechtsgrundlagen

    Rechtliche Rahmenbedingungen bei der IT-Beschaffung
    • Vergaberecht die Zweiteilung
    • Rechtsgebiete Vergaberecht und Vertragsrecht
    • EU-Vergaberichtlinien
    • Schwellenwerte
    • Ordnungen: Vergabeverordnung, Haushaltsordnungen, Haushaltsordnungen - Gemeine, Bundeshaushaltsordnung, Landeshaushaltsordnungen, Verdingungsverordnungen, Vergabe- und Vertragsordnungen
    • VOB Anwendungsbereich: Aufbau und Struktur, Teile A und B
    • VOF Anwendungsbereich: Aufbau und Struktur
    • VOL Anwendungsbereich: Aufbau und Struktur, Teile A und B
    • Kooperation zwischen Vertragsgestaltung und Vergabeverfahren: Einbindung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Einbindung von weiteren Vertragsbestandteilen
    • Vertragserstellungsproblematik im Vergabeprozess
    • Leistungsbeschreibung: Ausschreibungsunterlage, Angebot
    • Angebot und Inhalt des Vertrages
    • Integration von Geschäftsbedingungen und weiteren Vertragsbestandteilen
    • Wettbewerbsbeschränkungsgesetz

    Rechtsschutz in Vergabeverfahren
    • Nationale und EU-weite Verfahren

    Arten der Vergabe
    • Die Vergabearten: Freihändige Vergabe, VOL/A nach nationalem Recht, Vergabearten nach EU-Recht
    • Ausschreibungen: Öffentliche Ausschreibung, Beschränkte Ausschreibung
    • Verhandlungsverfahren
    • Offenes und nicht offenes Verfahren
    • Besonderheit Teilnahmewettbewerb
    • Wettbewerblicher Dialog

    2. und 3. Tag: Anwendung des Vergaberechts in der Praxis

    • Unterlage für Ausschreibung und Bewertung von IT-Leistungen - UfAB
    • Anwendungsbereich und Intention der UfAB
    • Struktur und Anwendung
    • Ausgewählte Einzelmodule der UfAB
    • Vergabeakte und Aufzeichnungspflicht
    • Auftragswertermittlung
    • Struktur und Formulierung der Verdingungsunterlage
    • Haupt- und Nebenangebote
    • Vergabeverfahrensfristen
    • Bekanntmachungen und Veröffentlichungen
    • Abwicklung einer Beschaffung

    Die 4 Wertungsstufen einer Angebotsbewertung - die Grundlagen
    • Formale Prüfung
    • Eignungsbewertung
    • Ziel und Zweck
    • Vergaberechtliche Vorgaben: Fachkunde, Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit
    • Sonderfall Teilnahmewettbewerb
    • Bewertungskriterien und -Methoden
    • Eignung: Mehr an Eignung, Rangfolge der Eignung
    • Preisprüfung
    • Ermittlungen: Wirtschaftlichstes Angebotes, Preisermittlung
    • Leistungsbewertung: Ziel und Zweck
    • Vergaberechtliche Vorgaben: Bewertungs- und Ausschlusskriterien, Kriteriengewichtung
    • Kriterienaufteilung in Eignungs- und Leistungskriterien
    • Trennung zwischen Eignungs- und Leistungskriterien
    • Bewertungsmatrix und Bewertungsmethoden
    • Vergaberechtskonformer Umgang mit Präsentationen und Teststellungen
    • Optionen und Grenzen

    Die Leistungsbeschreibung wichtiger Bestandteil der Verdingungsunterlage
    • Rechtsgrundlagen
    • Ziele
    • Erstellung der Leistungsbeschreibung
    • Offenes und nicht offenes Verfahren
    • Besonderheit Teilnahmewettbewerb
    • Wettbewerblicher Dialog

    IT-Rahmenverträge und deren Nutzung
    • Rahmenverträge nach der Vergaberechtsreform
    • Zentrale Bestimmungen zum Abschluss von Rahmenverträgen
    • Zentrale Bestimmungen zum Abruf aus Rahmenverträgen

    4. und 5. Tag: EVB-IT - in der Praxis

    Basics des Vertragsrechts
    • Zustandekommen und Definition des Vertrages
    • AGB
    • Individualvereinbarung
    • Vertragstypen
    • Verträge: Kaufvertrag, Dienstvertrag, Mietvertrag, Werkvertrag
    • Leistungsstörungen
    • Haftung und Gewährleistung
    • Garantie

    Weiter Vertragsbedingungen für die Beschaffung von IT-Leistungen
    • Einkaufsbedingungen der öffentlichen Hand
    • VOL/B
    • ZVB
    • BVB
    • EVB
    • Die aktuellen EVB-IT Vertragstypen
    • EVB-IT Planung
    • EVB-IT Kauf
    • EVB-IT Dienstleistung
    • EVB-IT Überlassung A
    • EVB-IT Überlassung B
    • EVB-IT System
    • EVB-IT Pflege S
    • Künftige EVB-IT Vertragstypen
    • Anwendungsgebiete
    • Differenzen zum gesetzlichen Leitbild
    • Die Anwendung der EVB-IT in der Praxis
    • Integration V-Modell XT in Projektverträge


    Zielgruppen

    • Beschaffer der öffentlichen Hand und Körperschaft des öffentlichen Rechts


    Preise und Termine

    offene Schulung
    Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
    Dauer:5 Tage
    Preis:2.495,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (2.969,05€ inkl. USt.)
    Seminarstandorte:
    Starttermine:
    (ortsabhängig)


    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
    Firmenschulung
    Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
    Dauer:5 Tage
    Preis ab:1.895,00 € zzgl. USt. pro Tag (2.255,05€ inkl. USt.)
    Schulungszentren:
    • Hamburg
    • Berlin
    • Frankfurt
    • München
    • Nürnberg
    • Düsseldorf
    • Wien
    • Stuttgart
    • Hannover
    • Köln
    • Dortmund
    Starttermin:individuelle Vereinbarung
    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

    Seminarsprache

    Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.