IT-Verträge rechtssicher formulieren, verhandeln und managen - Schulung (2 Tage)

Kurzbeschreibung

In diesem Seminar erlangen Sie fortgeschrittene Kenntnisse über die Anforderungen der relevantesten Klauseln von AGBs und IT-Individualvereinbarungen. Der Schwerpunkt der Schulung liegt unter anderem auf den Regeln von Gewährleistung, Garantie, Haftung und Verjährung für Hardwarekauf, Softwareüberlassung, Serviceverträge und Softwareerstellung. Zudem erhalten Sie zahlreiche Formulierungshilfen für den Alltag (unter Hinweisung auf das Schuldrechtsreformgesetzt SMG).


Voraussetzungen

• Keine


    Seminarinhalt

    • Klauseln in Allgemeinen Geschäftsbedingungen und IT-Individualvereinbarungen
    • Gewährleistungs-, Garantie-, Haftungs- und Verjährungsregeln
    • Formulierungshilfen
    • Schuldrechtsformgesetz
    • rechtliche Grundlagen
    • Vertragstypen


    Zielgruppen

    • Öffentliche Auftraggeber
    • Softwarehersteller
    • Systemhäuser
    • Mittelständische Unternehmen
    • Krankenhäuser
    • Rechtsanwälte


    Preise und Termine

    offene Schulung
    Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
    Dauer:2 Tage
    Preis:1.495,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (1.779,05€ inkl. USt.)
    Seminarstandorte:
    Starttermine:
    (ortsabhängig)


    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
    Firmenschulung
    Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
    Dauer:2 Tage
    Preis ab:1.895,00 € zzgl. USt. pro Tag (2.255,05€ inkl. USt.)
    Schulungszentren:
    • Hamburg
    • Berlin
    • Frankfurt
    • München
    • Nürnberg
    • Düsseldorf
    • Wien
    • Stuttgart
    • Hannover
    • Köln
    • Dortmund
    Starttermin:individuelle Vereinbarung
    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

    Seminarsprache

    Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.