Java EE Entwicklung mit JBoss Kompakt - Schulung (8 Tage)

Kurzbeschreibung

Dieses Seminar vermittelt Ihnen alles, was Sie über die Entwicklung von Java EE Anwendungen mit JBoss wissen müssen. Alles? Natürlich kann nicht jedes Detail der Java EE Spezifikation behandelt werden, aber nach dieser Schulung haben Sie das Rüstzeug, um eine produktionsreife Anwendung zu entwickeln. Dazu gehört im Java Enterprise Bereich nicht nur die Kenntnis der Java EE APIs, sondern auch Kompetenz im Umgang mit Applikationsservern. Daher sind in diesem Seminar wichtige Architektur und Administrationsanteile zum JBoss Applikationsserver enthalten. Ein Java EE Seminar ohne solche Anteile ist unvollständig, denn die Einbindung eines Applikationsservers in Sicherheitsinfrastrukturen ist nicht Bestandteil der Java EE Spezifikation, aber ohne Zweifel eine Anforderung an fast alle Unternehmensanwendungen.
Bitte beachten Sie, dass die Schulungsdauer insgesamt 8 Tage beträgt und sich auf 2 mal 4 Tage aufteilt.


Voraussetzungen

• Fundierte Java Kenntnisse (Theorie und Praxis)


    Seminarinhalt

    Einführung in Java EE
    • Spezifikation vs. Implementierung
    • Anwendungsbereich
    • 3 und N Schichten Architekturen

    Einführung in JBoss
    • Architektur (z.B. JMX Kernel)
    • Administration (z.B. Wiederverwenden von Konfigurationen)
    • Besonderheiten (z.B. Abweichungen vom Java EE Standard)

    Entwicklungsgrundlagen
    • eclipse (z.B. sinnvolle Plug Ins)
    • Ant (z.B. zur einheitlichen Steuerung des Build Prozesses)
    • Logging (z.B. Bestimmung des Log Umfangs)
    • Packaging und Deployment (z.B. Configuration by Exception)

    Technische Grundlagen
    • Naming mit JNDI (z.B. Namenskontexte)
    • Datenbankabstraktion mit JDBC (z.B. Arten von ResultSets und Transaktionseinstellungen)
    • Verteilte Programmierung mit RMI (z.B. Serialisierung)

    Datenhaltungsschicht
    • Java Persistence API (z.B. Entity Beans und PersistenceContext)

    Logikschicht
    • Enterprise Java Beans
    • Session Beans (z.B. Anwendungsfelder für Stateless und Stateful SessionBeans)
    • MessageDriven Beans (als Kopplung von EJB und JMS)
    • JMS (z.B. Kommunikationsarten Point 2 Point vs. Publish Subscribe)

    Präsentationsschicht
    • GUI Clients (Swing/SWT) (z.B. Einsatzszenarien und Kommunikationsprotokolle)
    • Webanwendungen
    • JSPs und Servlets (z.B. MVC Architektur und Session Verwaltung)
    • JSF (z.B. Navigationssteuerung und Validierungsunterstützung)
    • Web Services (z.B. Implementierung als Servlet/POJO und als EJB)

    Enterprise Dienste
    • Sicherheit (z.B. deklarative Sicherheit und JBoss Login Module)
    • Transaktionen (insbes. verteilte Transaktionen und deklarative Transaktionssteuerung)
    • Skalierung (z.B. Möglichkeiten des Servers zur automatischen Skalierung)
    • Naming (bezieht sich auf JNDI)

    JBoss im Produktiveinsatz

    JBoss Clustering


    Zielgruppen

    • Java Entwickler, die Unternehmensanwendungen auf Basis der Java Enterprise Edition mit JBoss als Applikationsserver entwickeln möchten


    Preise und Termine

    offene Schulung
    Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
    Dauer:8 Tage
    Preis:3.795,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (4.516,05€ inkl. USt.)
    Seminarstandorte:
    Starttermine:
    (ortsabhängig)


    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
    Firmenschulung
    Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
    Dauer:8 Tage
    Preis ab:995,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.184,05€ inkl. USt.)
    Schulungszentren:
    • Hamburg
    • Berlin
    • Frankfurt
    • München
    • Nürnberg
    • Düsseldorf
    • Wien
    Starttermin:individuelle Vereinbarung
    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

    Seminarsprache

    die Seminarsprache ist deutsch, sofern keine andere Angabe. Englisch ist in aller Regel machbar, andere Seminarsprachen sind möglich, fragen Sie bitte an.