Informationen zur Technologie

Jenkins ist das Werkzeug für Continuous Integration und Delivery und ermöglicht die Unterstützung von Prozessen. Der Einsatz von Agenten erlaubt eine weitere Dimension an Flexibilität und Skalierbarkeit.


Jenkins Continuous Delivery (CD) - Vertiefung - Schulung (3 Tage)

Kurzbeschreibung

Diese Schulung vermittelt erweiterte Kenntnisse und Fertigkeiten von Continuous Delivery (CD). Die Teilnehmer lernen die Einrichtung von Jenkins auf Docker und Cloud, wie die Jenkins Installation auf der Cloud (AWS) und Continuous Delivery mit der Jenkins Pipeline kennen. Weitere Themen sind die Pipeline as a Code, die Verwendung von Containern für verteilte Builds, vorgetestete Commits mit Jenkins und das Einrichten eines Apache Tomcat Servers und eines SonarQube Servers.


Voraussetzungen

• Programmierkenntnisse


    Seminarinhalt

    Einrichtung von Jenkins auf Docker und Cloud
    • Installation von Jenkins auf Cloud (AWS)
    • Continuous Delivery mit der Jenkins Pipeline

    Beispiele für CI/CD Umgebungen
    • High Availability (HA) Jenkins Einrichtung mit Pacemaker
    • Corosync
    • DRBD

    Entwurf eines Hochverfügbarkeits(HA)-Setups für Jenkins
    • HA Setup für Jenkins
    • Failover Szenario
    • Erstellung eines HA Cluster für Jenkins
    • Installation von Vagrant
    • Installation einer VirtualBox
    • Erstellung von Virtual Machines
    • Start der Virtual Machines
    • Konfiguration der Kommunikation zwischen node1 und node
    • Konfiguration des ssh Key
    • Konfiguration der Time Zone
    • Konfiguration der Firewall
    • Installation des Apache Tomcat Server
    • Installation von Jenkins as a Service auf dem Apache Tomcat Server
    • Installation der Cluster Software
    • Konfiguration von Corosync
    • Das Starten und Konfigurieren von Pacemaker
    • Erstellung des Floating IP Resource Agent
    • Erstellung eines Tomcat Resource Agent
    • Sicherstellen, dass ClusterIP und Apache Tomcat auf demselben Node ausgeführt werden
    • Sicherstellen, dass ClusterIP vor Apache Tomcat startet
    • Das Replizieren des Jenkins-Basisverzeichnisses mit DRBD
    • Erstellung eines Cluster Resource für das DRBD Gerät
    • Erstellung eines Cluster Resource für die Dateisysteme
    • Das Prüfen des Apache Tomcat Servers
    • Die Failover Simulation

    HA Jenkins Setup mit CoreOS, Docker, und GlusterFS
    • Entwurf eines High Availability (HA) Setup für Jenkins
    • HA Setup für Jenkins
    • Failover Szenarien
    • Erstellung eines HA Cluster für Jenkins
    • Installation von Vagrant
    • Installation einer VirtualBox
    • Erstellung von CoreOS Host Machines
    • Erstellung von Unit Dateien
    • Start des Clusters
    • Start des GlusterFS Servers
    • Konfiguration des GlusterFS Servers
    • Start des Jenkins Server
    • Konfiguration des Jenkins Master
    • Simulation eines Failover
    • Failover Szenario 1
    • Failover Szenario 2

    Einrichtung von Jenkins auf Docker und Cloud
    • Start von Jenkins innerhalb eines Docker Container
    • Installation von Docker auf Ubuntu
    • Erstellung eines Jenkins Container
    • Installation von Jenkins auf Ubuntu
    • Installation der neuesten stabilen Version auf Jenkins
    • Installation der neuesten Version auf Jenkins
    • Installation von Jenkins auf Fedora/Red Hat Linux
    • Installation der neuesten stabilen Version auf Jenkins
    • Installation der neuesten Version auf Jenkins

    Installation von Jenkins auf Cloud (AWS)
    • Jenkins Master-Slave Setup-Arten
    • Cluster für die Jenkins Slaves-Art
    • Das Finden des besten Instanztyps für einen Jenkins Master
    • Auswahl der Region
    • Erstellung einer Security Group
    • Erstellung einer EC2 Instanz auf AWS
    • Das Verbinden zur AWS Instanz
    • Das Verbinden zur AWS Instanz von Windows
    • Das Verbinden zur AWS Instanz von der Linux Machine
    • Installation der neuesten stabilen Version von Jenkins

    Pipeline as a Code
    • Voraussetzungen
    • Erstellung eines persönlichen Zugriff-Tokens in GitHub
    • Generierung eines SSH Key Paares
    • Konfiguration des GitHub Plugin
    • Erstellung von Webhooks in GitHub
    • Konfiguration von Java, Git und Maven
    • Installation des Pipeline Maven Integration Plugin
    • Verwendung des Jenkins Pipeline Projekts
    • Erstellung eines Pipeline Projekts in Jenkins
    • Das Testen des Jenkins Pipeline Projekts
    • Verwendung des Jenkins Multibranch Pipeline Projekts
    • Erstellung von Anmeldeinformationen für den GitHub Account
    • Erstellung eines Multibranch Pipeline Projekts
    • Verwendung eines Jenkinsfile
    • Erstellung eines neuen Zweigs auf dem GitHub Repo
    • Ein besserer Weg zu Verwaltung von GitHub Webhooks
    • Verwendung des GitHub Services
    • Das automatische Verwalten von Webhooks von Jenkins

    Arbeiten mit Containern für verteilte Builds
    • Verteilte Builds mit Docker
    • Aktivierung der Docker Remote API
    • Installation des Docker Plugin
    • Konfiguration des Docker Plugin
    • Erstellung eines Docker Image zur Erstellung von Docker Container (Jenkins Slave)
    • Das Hinzufügen von Anmeldeinformation innerhalb Jenkins zum Zugriff auf Docker Container
    • Aktualisierung der Docker Einstellungen innerhalb Jenkins
    • Erstellung einer Jenkins Pipeline
    • Verteilte Builds mit Kubernetes
    • Einrichtung eines Kubernetes Cluster
    • Installation des Kubernetes Plugin für Jenkins
    • Erstellung von Anmeldeinformationen für Kubernetes Cluster
    • Konfiguration des Kubernetes Plugin
    • Erstellung einer Jenkins Pipeline

    Vorabgetestete Commits mit Jenkins
    • Vorabgetestete Commits
    • Vorabgetestete Commits mit Jenkins und Git
    • Erstellung einer Jenkins Pipeline zur Durchführung der vorabgetesteten Commits
    • Erstellung eines Feature Branch auf Github
    • Simulation eines Failure

    Continuous Delivery mit Jenkins Pipeline
    • Einrichtung des Artifactory Server
    • Installation und Konfiguration von Artifactory
    • Erstellung eines Repository in Artifactory
    • Das Hinzufügen einer Artifactory Anmeldeinformation innerhalb Jenkins
    • Installation des Artifactory Plugin
    • Konfiguration des Artifactory Plugin

    Einrichtung des SonarQube Servers
    • Installation und Konfiguration des SonarQube
    • Erstellung eines Projekts in SonarQube
    • Installation des Build Breaker Plugin für Sonar
    • Erstellung eines Quality Gate in SonarQube
    • Installation eines SonarQube Plugin
    • Konfiguration eines SonarQube Plugin
    • Das Analysieren mit SonarQube Scanner für Maven
    • Erstellung eines Docker Image für die Integration des Testens
    • Erstellung eines Jenkins Benutzers
    • Installation des SSH Servers
    • Installation von Java und das Setzen des JAVA_HOME Pfads
    • Installation von Git, Maven und Nano Text Editor
    • Konfiguration der Maven Installation zum Arbeiten mit SonarQube
    • Sichern der Veränderung des Docker Image
    • Das Hinzufügen der Docker Image Anmeldeinformationen innerhalb von Jenkins
    • Aktualisierung der Docker Einstellungen innerhalb Jenkins
    • Erstellung eines Docker Image für das Performance Testing
    • Erstellung eines Jenkins Benutzers
    • Installation des SSH Servers
    • Installation von Java und Setzung eines JAVA_HOME Pfades
    • Installation von Apache Tomcat
    • Installation von Apache JMeter
    • Sicherung der Veränderungen am Docker Image
    • Das Hinzufügen der Docker Image Anmeldeinformationen innerhalb von Jenkins
    • Aktualisierung der Docker Einstellungen innerhalb Jenkins
    • Erstellung eines Performance Tests mit JMeter
    • Installation von Java und das Setzen eines JAVA_HOME Pfads
    • Installation von Apache JMeter
    • Start von JMeter
    • Erstellung eines Performance Testfalls

    Erstellung einer Jenkins CD Pipeline
    • Erstellung eines Pipeline Script
    • Erstellung einer Pipeline in Jenkins
    • Die Jenkins Continuous Delivery Pipeline in Aktion


    Zielgruppen

    • Software-Entwickler


    Preise und Termine

    offene Schulung
    Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
    Dauer:3 Tage
    Preis:1.495,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (1.779,05€ inkl. USt.)
    Seminarstandorte:
    Starttermine:
    (ortsabhängig)


    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
    Firmenschulung
    Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
    Dauer:3 Tage
    Preis ab:1.450,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.725,50€ inkl. USt.)
    Schulungszentren:
    • Hamburg
    • Berlin
    • Frankfurt
    • München
    • Nürnberg
    • Düsseldorf
    • Wien
    • Stuttgart
    • Hannover
    • Köln
    • Dortmund
    Starttermin:individuelle Vereinbarung
    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

    Software

    Jenkins



    Seminarsprache

    Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.