Informationen zur Technologie

Jenkins ist ein webbasiertes Softwaresystem, das erweiterbar ist und zur kontinuierlichen Integration von Komponenten in ein Anwendungsprogramm fähig ist. Es wurde vormals von Kohsuke Kawaguchi unter dem Namen Hudson entwickelt und dann in Jenkins umbenannt. Es ist in der Programmiersprache Java geschrieben und ist sofort auf Applikations-Servern nach der Java-EE-Spezifikation lauffähig. Die verschiedenen Zusatzmodule (Plug-ins) ermöglichen eine Steuerung anderer Compiler und so ist die Verwaltung neben Java-basierter Projekte auch die PHP-, Ruby- oder .NET-basierten Projekte möglich ist.


Jenkins - Continuous Integration (CI) - Schulung(1 Tag)

Continuous Integration mit Jenkins

Kurzbeschreibung

Diese Jenkins-Schulung führt die Teilnehmer in die Grundlagen des Web-basierten, gut erweiterbaren Continuous Integration (CI) Systems ein. Sie lernen die Installation von Hudson/Jenkins, HUDSON_HOME, die Erstellung erster Projekte, die Jenkins Plug-ins, das Anstoßen und Ausführen von Builds über Shell Skripe sowie fortgeschrittene Techniken, wie die IDE-Integration, Aufbau einer Master/Slave-Infrastruktur und die Zugriffabsicherung kennen und praktisch umsetzen.


Voraussetzungen

• Programmierkenntnisse


    Seminarinhalt

    Die Basics der Continuous Integration mit Jenkins
    • Grundlagen vom Continuous Integration (CI)
    • Release-Erstellungs-Phasen
    • Ursprung von Hudson, Verbreitung, Aufspaltung Hudson zu Jenkins
    • Hudson Funktionsweise am Beispiel von JBoss
    • Bezug und Installation von Hudson/Jenkins, HUDSON_HOME
    • Start von Hudson/Jenkins über die Kommandozeile, mehr Speicher geben
    • Erstellung erster Projekte mit Hudson/Jenkins

    Definieren neuer Projekte
    • Umgebungsvariablen
    • Builds über Gradle- und Maven-Skripte
    • Beobachtung der Ausführungen
    • Monitoring von Cron-Jobs
    • Jenkins-Plugins

    Anbindung der Quellcode-Verwaltungssysteme: Subversion, GIT, ...
    • Anstoßen eines Builds
    • Ausführung von Build über Shell-Skripte, Ant, Maven, ...
    • Benachrichtigungssysteme: E-Mail, Chat-Systeme
    • Reports: Javadoc, JUnit, Checkstyle, PMD, FindBugs
    • Erstellung von Nicht-Java-Projekten
    • Weitere Plug-ins

    Fortgeschrittene Techniken
    • IDE-Integration: Eclipse, NetBeans, ...
    • Verteilte und parallele/abhängige Builds
    • Aufbau einer Master/Slave Infrastruktur
    • Absicherung des Zugriffs
    • Remote API über REST und JSON, XML-Konfiguration
    • Hudson/Jenkins als Service


    Zielgruppen

    • Entwickler
    • Build Manager
    • Softwarearchitekten
    • Projektmanager


    Preise und Termine

    offene Schulung
    Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
    Dauer:1 Tage
    Preis:795,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (946,05€ inkl. USt.)
    Seminarstandorte:
    Starttermine:
    (ortsabhängig)


    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
    Firmenschulung
    Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
    Dauer:1 Tage
    Preis ab:1.390,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.654,10€ inkl. USt.)
    Schulungszentren:
    • Hamburg
    • Berlin
    • Frankfurt
    • München
    • Nürnberg
    • Düsseldorf
    • Wien
    • Stuttgart
    • Hannover
    • Köln
    • Dortmund
    Starttermin:individuelle Vereinbarung
    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

    Software

    Jenkins



    Seminarsprache

    Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.