Informationen zur Technologie

Linux oder GNU/Linux ist ein freies, unix-ähnliches Mehrbenutzer-Betriebssystem, das als Open Source-Projekt ins Leben gerufen wurde. Es basiert auf dem Linux-Kernel und wesentlich auf GNU-Software. Dieser Systemkern (Kernel) ist die Schnittstelle zwischen Hard- und Software, das Anwenderprogrammen den Komponentenzugriff auf Speicher, Festplatte, Tastatur und Maus, Druckerschnittstellen etc. ermöglicht und ist eine zuverlässige Plattform für eine Vielzahl von Anwendungen.


Kubernetes - Einführung in die Container Orchestrierung - Schulung (2 Tage)

Kurzbeschreibung

In dieser praktisch ausgerichteten Schulung lernen Entwickler die Basics der Container Technologie sowie die Aufgaben des Orchestrierungssystems kennen und verstehen. Sie erhalten einen Überblick über die Kubernetes Architektur, die Konzepte, die einzelnen Komponenten und ihren Einsatzmöglichkeiten, das Kubernetes Management und die Zugangskontrolle. Weiterhin lernen sie die Anlage und die Bereitstellung von Ressourcen sowie die Möglichkeiten der Ressourcen-Konfiguration, die Architektur und das Einrichten des Netzwerks, den Einsatz eines Paketmanagers, die Kubernetes-Erweiterung und die CNCF Projekte rund um Kubernetes.


Voraussetzungen

• Linux Grundkenntnisse


    Seminarinhalt

    Einführung in die Container Orchestrierung
    • Motivation für Container
    • Technische Grundlagen (Linux Kernel Features)
    • Microservices

    Einführung in Kubernetes
    • Architektur
    • Komponenten
    • Tools

    Kubernetes-Konzepte
    • Pod, Volumes
    • Selektoren und Secrets
    • Control Loops
    • Deployments, Replica Sets, Daemon Sets, …

    Grundlagen der Netzwerke - Docker Netzwerke
    • Interne Kommunikation
    • Externe Anbindung über Services: Ingress, NodePorts, Load Balancer
    • Overlay Netzwerke: Flannel, Vergleich verschiedener Lösungen

    Arbeiten mit Kubernetes
    • Helm Paket Manager: Motivation, CLI, Beispiele
    • Deployments: Rolling-Update, Canary, Blue/Green, A/B

    Kubernetes Management - Cluster Setup
    • Dashboard
    • Namespaces
    • Taints and Tolerations
    • Troubleshooting

    Kubernetes Zugangskontrolle -170
    • Attribut-basierte Zugriffskontrolle
    • Richtlinien
    • Service Account

    Cluster Add-ons
    • Cluster DNS
    • Protokollierung mit Elasticsearch und Fluentd
    • Container Level Monitoring
    • cAdvisor
    • InfluxDB
    • Prometheus

    Weitere Themen
    • ConfigMaps
    • Secrets
    • CNCF und Projekte
    • CNCF Projekte


    Zielgruppen

    • Anwender
    • Einsteiger


    Preise und Termine

    offene Schulung
    Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
    Dauer:2 Tage
    Preis:1.100,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (1.309,00€ inkl. USt.)
    Seminarstandorte:
    Starttermine:
    (ortsabhängig)


    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
    Firmenschulung
    Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
    Dauer:2 Tage
    Preis ab:1.590,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.892,10€ inkl. USt.)
    Schulungszentren:
    • Hamburg
    • Berlin
    • Frankfurt
    • München
    • Nürnberg
    • Düsseldorf
    • Wien
    Starttermin:individuelle Vereinbarung
    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

    Software

    VM-Image (Linux) - Die praktischen Übungen werden aus der VM heraus auf einem Kubernetes Cluster in der Cloud durchgeführt



    Seminarsprache

    die Seminarsprache ist deutsch, sofern keine andere Angabe. Englisch ist in aller Regel machbar, andere Seminarsprachen sind möglich, fragen Sie bitte an.