Linux - Firewall - Schulung (3 Tage)

Kurzbeschreibung

Dieses Firewall-Seminar ist für Administratoren gedacht, die eine Linux-basierte Firewall planen, konfigurieren und betreuen müssen. Die Teilnehmer sollen in die Lage versetzt werden, die Komponenten einer Firewall einzusetzen und zu konfigurieren. Grundlegende Werkzeuge zur Überprüfung und Überwachung werden vorgestellt.


Voraussetzungen

• Grundkenntnisse Linux
• Grundkenntnisse Netzwerkadministration


    Seminarinhalt

    • Bedrohungsszenarien bei Internetzugängen
    • Grundlagen der im Internet verwendeten Protokolle
    • Eigenschaften der wichtigsten Protokolle (IP, TCP, UDP, ICMP)
    • Klassifizierung der Bedrohungssituationen
    • Aufbau eines Grenznetzes und Planung eines Firewalls
    • Auswahlkriterien für Linux-Distributionen für Firewalls
    • Konfigurationswerkzeuge
    • Sichere Systemkomponenten (qmail, ssh...)
    • Installation eines Firewalls
    • Detaillierte Konfiguration eines Firewalls
    • Überprüfung der Wirksamkeit von Abwehrmaßnahmen
    • Überwachung von Firewall


    Zielgruppen

    • Systemadministratoren


    Preise und Termine

    offene Schulung
    Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
    Dauer:3 Tage
    Preis:1.295,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (1.541,05€ inkl. USt.)
    Seminarstandorte:
    Starttermine:
    (ortsabhängig)


    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
    Firmenschulung
    Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
    Dauer:3 Tage
    Preis ab:1.100,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.309,00€ inkl. USt.)
    Schulungszentren:
    • Hamburg
    • Berlin
    • Frankfurt
    • München
    • Nürnberg
    • Düsseldorf
    • Wien
    • Stuttgart
    • Hannover
    • Köln
    • Dortmund
    Starttermin:individuelle Vereinbarung
    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

    Seminarsprache

    Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.