Linux Professional Institute Certification 1 (LPIC 1) Linux Server Professional Certification - Schulung (10 Tage)

Kurzbeschreibung

Diese Linux Schulung beschäftigt sich mit der Einrichtung und Verwaltung einer Linux-basierten Systeminfrastruktur, unabhängig von der verwendeten Version. Diese grundlegende Unabhängigkeit von der genutzten Distribution ermöglicht es, die gesamten Kompetenzen zu validieren und alle Arten von Linux-Infrastrukturen zu konzipieren, zu optimieren und zu überwachen. Jeder behandelte theoretische Begriff wird sofort in die Praxis umgesetzt, da die Kursteilnehmer Zugriff auf eine Linux-Infrastruktur unter realistischen Nutzungsbedingungen haben.
Diese Schulung bereitet auf die LPIC-1 Zertifizierung vor (Junior Level Linux Professional). Die zugehörigen Prüfungen (117-101 und 117-102) sind inklusive.

Lernziele:
• Einrichtung und Administration einer Linux-Umgebung im Unternehmen
• Auswahl und Installation der Linux-Distributionen
• Installation und Verwaltung von Zusatzpaketen
• Installation der Peripherie
• Netzwerk- und Sicherheit-Grundlagen


Voraussetzungen

• Geübter Umgang mit Unix-Umgebungen
• Vorstellung von der Bedeutung eines Netzwerks
• Nutzung eines TCP/IP-Netzwerks
• Konfiguration von Computern für einen Netzwerkzugriff, unabhängig vom Betriebssystem


    Seminarinhalt

    Systemarchitektur
    • Hardware-Einstellungen ermitteln und konfigurieren
    • Systemstart
    • Runlevel wechseln, System anhalten, Neustart

    Linux-Installation und -Paketverwaltung
    • Planung der Festplattenaufteilung
    • Boot-Manager Installation
    • Shared Libraries
    • Debian-Paketverwaltung
    • RPM und YUM-Paketverwaltung

    GNU und Unix Kommandos
    • Kommandozeile
    • Grundlegende Dateiverwaltung
    • Ströme, Pipes und Umleitungen
    • Prozesse
    • Prozess-Ausführungsprioritäten ändern
    • Textdateien mit regulären Ausdrücken durchsuchen
    • Grundlegendes Editieren von Dateien mit dem VIM

    Geräte, Linux-Dateisysteme, Filesystem Hierarchy Standard
    • Partitionen und Dateisysteme
    • Integrität von Dateisystemen
    • Platten-Quotas
    • Dateizugriffsrechte und -Eigentümerschaft
    • Harte und symbolische Links

    Shells, Skripte und Datenverwaltung

    Oberflächen und Desktops
    • X11
    • Display-Manager
    • Hilfen für Behinderte

    Administration
    • Benutzer- und Gruppenkonten und dazugehörige Systemdateien
    • Systemadministrationsaufgaben automatisieren
    • Lokalisierung und Internationalisierung

    Grundlegende Systemdienste
    • Systemzeit
    • Systemprotokollierung
    • Mail Transfer Agents (MTAs)
    • Drucker und Druckvorgänge

    Netz-Grundlagen
    • Internet-Protokolle
    • Netz-Konfiguration
    • Netz-Fehlersuche
    • DNS konfigurieren

    Sicherheit


    Zielgruppen

    • IT-Entscheider
    • Netzwerk-Administratoren
    • Service-Techniker


    Preise und Termine

    offene Schulung
    Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
    Dauer:10 Tage
    Preis:3.995,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (4.754,05€ inkl. USt.)
    Seminarstandorte:
    Starttermine:
    (ortsabhängig)


    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
    Firmenschulung
    Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
    Dauer:10 Tage
    Preis ab:1.090,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.297,10€ inkl. USt.)
    Schulungszentren:
    • Hamburg
    • Berlin
    • Frankfurt
    • München
    • Nürnberg
    • Düsseldorf
    • Wien
    • Stuttgart
    • Hannover
    • Köln
    • Dortmund
    Starttermin:individuelle Vereinbarung
    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.


    Seminarsprache

    Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.