Informationen zur Technologie

McAfee ePolicy Orchestrator (ePO) ist eine Security Management System-Plattform zur zentralisierten Verwaltung, Konfiguration und zum Monitoring von Sicherheits-Infrastrukturen. Es dient zur Verwaltung und von Lösungen zum Schutz von Endgeräten, Servern, Netzwerken und Speichereinheiten.


McAfee ePolicy Orchestrator (ePO) 5.10 - Administration - Schulung (4 Tage)

McAfee ePolicy Orchestrator Administration (5.10)

Kurzbeschreibung

Dieser viertägige McAfee-Kurs vermittelt IT-Professionals Kenntnisse und Fähigkeiten zur Implementierung und Konfiguration des ePolicy Orchestrator 5.10 im Netzwerk. Sie erlernen die Installation und Konfiguration, die Verwaltung der Berechtigungssätze und Benutzer, die Erstellung eines Systembaumes, Verzeichnisse und Richtlinien, Client Tasks und das Arbeiten mit Abfragen und Berichten. Weiterhin werden die effektive Client- und Server-Verwaltung, der Agent Handler, die Datenbank-Wartung, das Erkennen bösartiger Systeme sowie das Disaster Recovery behandelt.


Voraussetzungen

• Praktische Erfahrungen im Netzwerk- und Anwendungsumfeld der Windows Betriebssysteme
• Kenntnisse von TCP/IP
• Grundkenntnisse und ggfs. praktische Erfahrungen mit Virenschutz-produkten im Client- und Server-Umfeld


    Seminarinhalt

    Einführung
    • Informations- und Support-Ressourcen
    • Feedback-Mechanismen von McAfee

    Überblick über Sicherheitslösungen und McAfee ePolicy Orchestrator
    • Das vernetzte Sicherheitsmodell
    • Die Merkmale und Funktionen der McAfee ePO-Software
    • Die Lösungskomponenten und die Architektur.

    Planung einer McAfee ePolicy Orchestrator-Installation
    • Überlegungen zur Einrichtung
    • Beschreibung von Bereitstellungszenarien und Lösungen
    • Die Anforderungen an die McAfee ePO-Plattform
    • Überlegungen zur Datenbankgröße.

    Installation der McAfee ePolicy Orchestrator-Software
    • Die Installationsanforderungen - Empfehlungen und Best Practices
    • Unterschiede zwischen einer neuen Installation und einer Wiederherstellungsinstallation,
    • Unterschiede zwischen den verschiedenen Bereitstellungsoptionen einer Neuinstallation
    • Installation von McAfee ePO Software
    • Durchführung von Aufgaben nach der Installation
    • Konfigurations-Tools für die Ersteinrichtung der McAfee ePO-Software-Umgebung

    Verwaltung von Berechtigungssätzen und Benutzern
    • Konfiguration der Einstellungen für persönliche Einstellungen
    • Benutzer und Berechtigungssätze
    • Erstellung eines benutzerdefinierten Berechtigungssatzes
    • Erstellung eines Benutzers und Zuweisung der Berechtigungssätze
    • Gewährte Rechte und Zugriff mit Berechtigungssätzen
    • Konfiguration von McAfee ePO und Microsoft Active Directory-Benutzerkonten
    • Konfiguration der automatischen Benutzer- Erstellung

    Erstellung und Auffüllen des Systembaumes
    • Überblick über den Systembaum von McAfee ePO
    • Verwendung verschiedene Methoden zum Erstellen des System Trees
    • Die verschiedenen Methoden zum Organisieren des Systembaumes
    • Erstellung von Berechtigungssätzen für Benutzerkonten zur Verwaltung des Systembaumes

    Verwendung des Tag Catalogs
    • Der Unterschied zwischen Tags ohne Kriterien (manuell angewendet) und kriterienbasierten Tags (automatisch angewendet) und On-Demand
    • Die Erstellung, Bearbeitung, Löschung neuer Tags und Verschiebung zwischen Tag-Gruppen
    • Die Aktivierung von Berechtigungen für andere administrative Benutzer

    Sortierung des Systembaumes
    • Die dynamische Sortierung der Rechner in einem McAfee ePO Systembaum durch eine Kombination von Systemkriterien
    • Dynamische Verschiebung der Rechner in eine Gruppe in einem Systembaum
    • Prüfung der IP-Integrität zur Sicherstellung keiner Überschneidung von Sortierkriterien für IP-Adressen zwischen verschiedenen Gruppen

    Der McAfee Agent
    • Überblick über den McAfee Agent
    • Der Zweck und die wichtigsten Merkmale und Funktionen
    • Navigation durch die McAfee Agent Schnittstelle

    System-Informationen
    • Detaillierte Informationen über verwaltete Elemente
    • Anpassung der Ansicht
    • Anpassung von Systemmonitoren

    Client Tasks
    • Der Zweck von Client-Tasks
    • Die Client Task-Konzepte
    • Zugriff auf und Navigation durch den Client Task Catalog
    • Die Client Task Typen
    • Das Hinzufügen, Duplizieren, Bearbeiten, Planen und Löschen einer Client Task

    Verwaltung von Richtlinien
    • Der Zweck von Richtlinien
    • Erstellung und Bearbeitung von Richtlinienobjekten
    • Verwaltung der Richtlinien-Konfiguration und Zuweisung
    • Erstellung, Bearbeitung, Konfiguration, Vererbung von Richtlinien in Aktion
    • Richtlinienänderungen
    • Durchführung von Änderungen auf Client-Rechnern (Endpunkten)

    Genehmigung von Richtlinien und Client Tasks
    • Einrichtung des Genehmigungsprozesses
    • Funktionsweise des Genehmigungsprozesses in der McAfee ePO Software

    Bereitstellung von Software für verwaltete Systeme
    • Die verschiedenen Methoden zur Beschaffung der erforderlichen Softwarekomponenten,
    • Verschiedene Methoden zur Beschaffung der benötigten Software-Komponenten
    • Die Funktionsweise des Softwarekatalogs
    • Manuelle Installation von Erweiterungen und Softwarekomponenten
    • Manuelles Einchecken der erforderlichen Softwarekomponenten
    • Unterschiede zwischen einem Produktverteilungsprojekt und einem Client-Task
    • Erstellung eines Produktverteilungsprojekts

    Repositiories
    • Die Repository-Typen und -Konzepte
    • Die verfügbaren Branchen für Repositories
    • Die Standard-Repositories
    • Erstellung eines Quell-, Fallback-, verteilten Super-Agenten
    • Ein nicht-verwaltetes Repository
    • Änderung der Repository-Inhalte und Export der Site-Liste

    Produkt- und Server-Wartung mit Repositories
    • Aktualisierung von McAfee ePO verwaltete Systeme mit geplanten oder manuellen Client Tasks
    • Konfiguration der Funktion Globale Updating zum automatischen Updaten der McAfee ePO verwalteten Systeme
    • Verwaltung der McAfee ePO-Software-Repositorys mit Server-Pull- und Replications-Tasks
    • Die Möglichkeiten zum Troubleshooting bei fehlgeschlagenen Client Updating-Tasks

    Verwaltung von Dashboards und Monitoren
    • Der Zweck von Dashboards und Monitoren
    • Die Funktionen und Möglichkeiten
    • Die in der McAfee ePO-Software enthaltenen Standard-Dashboards
    • Zugriff auf die Dashboard-Seite
    • Duplizierung eines Dashboards
    • Das Hinzufügen eines Dashboards
    • Bearbeitung und Zuweisung von Dashboard-Berechtigungen

    Arbeiten mit Abfragen und Reports
    • Abfrage der McAfee ePO Datenbank
    • Verwendung des Query Builder zum Erstellen eigener Abfragen
    Durchführung des Multi-Server-Roll-Up Reporting
    • Konfiguration der Abfrageberechtigungen
    • Konfiguration der Multi-Server-Roll-Up-Abfrageberechtigungen
    • Export der Abfragedaten zur Ansicht außerhalb der McAfee ePO Software

    Automatische Antworten und Benachrichtigungen
    • Verwendung der Regeln zur Erstellung automatischer Warnungen und Ausführung vorher festgelegter Aktionen
    • Konfiguration automatischer Antworten
    • Auflistung der Berechtigungssätze für automatische Antworten
    • Konfiguration der Kontakte für Benachrichtigungen

    Datenbankwartung und Server-Dienstprogramme
    • Regelmäßig durchgeführte Wartungsaufgaben
    • Die Verwendung der primären SQL Server- und McAfee ePO-Software-Tools zur Wartung
    • Das empfohlene Datenbank-Wiederherstellungsmodell
    • Die Sicherung und Bereinigung von Daten
    • Die Möglichkeiten zur Automatisierung der Wartung
    • Allgemeine Serveraufgaben

    Disaster Recovery
    • Das Disaster-Recovery Feature und die Funktionsweise
    • Verwendung eines Server-Tasks für einen Snapshot
    • Erstellung eines Snapshots vom Dashboard aus,
    • Beispiele für Disaster-Recovery Szenarien
    • Die Unterschiede zwischen einer Erstinstallation der McAfee ePO Software und einer Recovery-Installation
    • Best Practices für die Disaster Recovery

    Agent-Handler
    • Die Funktionalität und die Vorteile von Agent Handlern
    • Einsatzszenarien für Agent Handler
    • Planung des Einsatzes von Agent Handlern
    • Installation und Konfiguration von Agent Handler
    • Zuweisung von McAfee Agenten zu Agent Handlern
    • Verwaltung von Zuweisungen
    • Erstellung und Verwaltung von Agent Handler Gruppen

    Rogue System Detection
    • Der Zweck und der Funktionsweise der Rogue System Detection
    • Der beste Ort für die Installation von Sensoren im Netzwerk
    • Untersuchung der Ergebnisse und Statistiken der Sensorerkennung
    • Erstellung der Richtlinien für die Rogue System Detection
    • Installation von Sensoren auf Rechnern im Netzwerk
    • Das Entfernen von Sensoren von Rechnern im Netzwerk
    • Anzeige verfügbarer Abfragen zur Rogue System Detection

    Konfiguration der Rogue System Detection
    • Konfiguration der Einstellungen für Rogue System Sensoren
    • Berechtigungssätze und automatische Antworten für die Rogue-System Detection
    • Monitoring erkannter Systeme
    • Anzeige der verfügbaren Abfragen der Rogue-System Detection


    Zielgruppen

    • Systemadministratoren
    • Virenschutzbeauftragte
    • Sicherheitsbeauftragte.
    • Auditoren und /oder Berater


    Preise und Termine

    offene Schulung
    Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
    Dauer:4 Tage
    Preis:2.195,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (2.612,05€ inkl. USt.)
    Seminarstandorte:
    Starttermine:
    (ortsabhängig)


    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
    Firmenschulung
    Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
    Dauer:4 Tage
    Preis ab:1.750,00 € zzgl. USt. pro Tag (2.082,50€ inkl. USt.)
    Schulungszentren:
    • Hamburg
    • Berlin
    • Frankfurt
    • München
    • Nürnberg
    • Düsseldorf
    • Wien
    • Stuttgart
    • Hannover
    • Köln
    • Dortmund
    Starttermin:individuelle Vereinbarung
    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

    Software

    Mc Afee ePolicy Orchestrator 5.10

    Die Schulungsunterlagen sind in englischer Sprache



    Seminarsprache

    Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.