Informationen zur Technologie

McAfee MVISION Endpoint stellt erweiterte Erkennungs- und Korrekturfunktionen als stets aktuelle Ergänzung zu den systemeigenen Sicherheitsmaßnahmen von Microsoft Windows. Machine Learning, Überwachung auf Diebstahl von Anmeldeinformationen bereit. Es ermöglicht und erweitert die integrierte Microsoft Windows Defender-Sicherheit mit hochentwickeltem McAfee-Schutz für Microsoft Windows 10, Microsoft Windows Server 2016 und neuere Systeme.

McAfee MVISION ePO ist eine SaaS-basierte, zentralisierte Sicherheitsmanagement-Konsole, die zur Verwaltung von Microsoft Windows Defender zusammen mit McAfee-Sicherheitsprodukten benutzt werden kann.


McAfee MVISION Endpoint mit McAfee MVISION ePO - Administration - Schulung (4 Tage)

McAfee MVISION Endpoint with McAfee MVISION ePO Administration

Kurzbeschreibung

Dieser viertägige McAfee MVISION Endpoint mit McAfee MVISION ePolicy Orchestrator-Administration-Kurs bietet eine ausführliche Einführung in die Aufgaben, die für die Einrichtung und Verwaltung von McAfee MVSION Endpoint in einer MVISION ePO verwalteten Kundenumgebung benötigt wird. Sie lernen die beiden Produkte, die Architektur und Funktionen, die Rolle des Administrators und die Verwendung des Tag-Katalogs kennen. Weitere Themen umfassen die Client-Aufgaben, die Policy-Verwaltung, den Exploit Guard und einen Überblick über den Protection Workspace. Dieser Kurs kombiniert Vorlesungen und praktische Übungen mit viel Zeit für die praktische Interaktion mit den McAfee MVISION Endpoint-Richtlinien in der MVISION ePO-Benutzeroberfläche sowie detaillierte Integrationsanleitungen dieser Lösung.


Voraussetzungen

• Kenntnisse in der Verwaltung von Microsoft Windows, Microsoft Windows Defender, Systemadministrationskonzepte
• Ein grundlegendes Verständnis von Computersicherheitskonzepten
• Ein allgemeines Verständnis von Viren und Antivirentechnologien


    Seminarinhalt

    MVISION ePO - Produkteinführung
    • Das Angebot von McAfee MVISION ePolicy Orchestrator (MVISION ePO).
    • MVISION ePO-Bereitstellungsmodell
    • Der Migrationsprozess von lokalem McAfee ePO zu MVISION ePO
    • Die Integration von McAfee Endpoint Security mit McAfee Advanced Threat Protection
    • Die Integration von MVISION ePO mit Security Information and Event Management (SIEM)
    • Das Support-Modell für MVISION ePO

    MVISION ePO - Funktionen und Architektur
    • Die grundlegenden Merkmale und Funktionalitäten des MVISION ePO Angebots
    • Die Architektur von MVISION ePO

    MVISION ePO - Die Rolle eines Administrators
    • Die Unterschiede zwischen Administrator- und Benutzerkonten in MVISION ePO
    • Die Konfiguration und Verwaltung von Benutzerkonten in MVISION ePO
    • Erstellung einer angepassten Installations-URL für die Systemverwaltung in MVISON ePO
    • Erstellung eines Agenten-Installationspakets zur Verteilung an Systeme für die Systemverwaltung in MVISION ePO
    • Die Verwendung benutzerdefinierter Abfragen und Berichte in MVISION ePO
    • Die Konfiguration von Server und Client Aufgaben in MVISION ePO
    • Entfernung von Produktsoftware mit Hilfe der bestehenden Produktverteilungsaufgabe

    MVISION ePO - Planung und Befüllung des Systembaums
    • Ein Überblick über den McAfee ePO Systembaum
    • Anwendung verschiedener Methoden zur Erstellung des Systembaums
    • Die verschiedenen Methoden zur Organisation des Systembaums

    MVISION ePO - Verwendung des Tag-Katalogs
    • Der Zweck von Tags und Tag-Gruppen
    • Auflistung der von McAfee ePO unterstützten Tag-Typen
    • Zugriff auf den Tag-Katalog und Navigation dahin
    • Start des New Tag Builders und Navigation dahin
    • Automatische Erstellung und Anwendung von Tags, basierend auf Kriterien und Produkteigenschaften
    • Manuelle Erstellung und Anwendung von Tags
    • Einschränkung der Tag-Verwendung durch Berechtigungssätze
    • Bearbeitung, Verschiebung und Löschung von Tags
    • Ausschluss der Systeme von der automatischen Markierung

    MVISION ePO - Client-Aufgaben
    • Der Zweck von Client-Aufgaben
    • Kommunikation über Client-Task-Konzepte, wie z.B. Vererbung
    • Zugriff auf den Client-Task-Katalog und Navigation dahin
    • Die Client-Aufgaben-Typen
    • Das Hinzufügen, Duplizieren, Bearbeiten, Planen und Löschen einer Client-Aufgabe
    • Navigation und Konfiguration von Aufgaben mit Hilfe des Produktbereitstellungsprojekts
    • Navigation und Konfiguration der Aufgabe über die Registerkarte "Bereitstellen"

    Verwaltung von MVISION ePO Policies
    • Der Zweck von Richtlinien.
    • Erstellung und Bearbeitung der Richtlinienobjekte
    • Verwaltung der Richtlinienkonfiguration und -zuweisung
    • Die Vererbung von Richtlinien in Aktion
    • Die Durchsetzung von Richtlinienänderungen auf Client-Rechnern (Endpoints)

    MVISION ePO - Automatische Antworten und Benachrichtigungen
    • Verwendung der Regeln für automatische Antworten zur Erstellung von Warnungen und zur Ausführung vorher festgelegter Aktionen
    • Konfiguration der automatischen Antworten
    • Die Definition von Berechtigungen für automatische Antworten
    • Die Konfiguration von Kontakten für Benachrichtigungen

    MVISION Endpoint - Produkteinführung
    • Die MVISION Endpoint Produktkomponenten
    • Die Zusammenarbeit von MVISION Endpoint mit Microsoft Windows Defender
    • Auflistung anderer McAfee Produkte, die mit MVISON Endpoint zusammenarbeiten

    MVISION Endpoint - Produktinstallation
    • Die Art der erforderlichen Installation
    • Die Planung der Installation
    • Auflistung der Systemanforderungen
    • Durchführung der Vorinstallationsaufgaben
    • Installation von MVISION Endpoint
    • Bestätigung der Produktinstallation
    • Upgrade auf eine neue Softwareversion
    • Löschung von MVISION Endpoint Software

    MVISION Endpoint - Allgemeine Richtlinien
    • Auflistung der vier in McAfee ePO verfügbaren Standardrichtlinien für MVISION Endpoint
    • Konfiguration der Sicherheitseinstellungen der allgemeinen Richtlinie für verwaltete Systeme auf MVISION Endpoint
    • Verwendung der aktualisierten Erweiterung von MVISION Endpoint zur Zulassung von automatischen Aktualisierungen von McAfee ePO und McAfee ePO auf Amazon Web Services (AWS) verwalteten Installationen

    MVISION Endpoint - Firewall-Richtlinie
    • Verwaltung der Windows Defender Firewall-Regeln mit der MVSION Endpoint Firewall-Richtlinie

    MVISION Endpoint - Ausschluss-Richtlinie, Evaluierungs-Builds und Benachrichtigungen bei Nichtkonformität
    • Konfiguration und Definition der Ausschlüsse für MVISION Endpoint und Windows Defender
    • Die Verwendung von MVISION Endpoint Evaluation Builds für McAfee ePO vor Ort und McAfee ePO auf AWS-verwalteten Systemen
    • Die Non-Compliance Benachrichtigungen in MVISION Endpoint

    MVISION Endpoint - Exploit Guard und die MVISION Endpoint Exploit Protection Program Settings Policy
    • Auflistung der vier Komponenten von Microsoft Windows Defender Exploit Guard und deren Verwaltung von MVISION Endpoint
    • Aktivierung und Konfiguration von Regeln zur Reduzierung der Angriffsfläche in MVISION Endpoint
    • Aktivierung und Konfiguration des Netzwerkschutzes in MVISION Endpoint
    • Aktivierung und Konfiguration von Controlled Folder Access in MVISION Endpoint
    • Aktivierung und Konfiguration von Exploit Protection in MVISION Endpoint

    MVISION Endpoint - Überblick über den Protection Workspace
    • Auflistung der Elemente der Benutzeroberfläche des Protection Workspace
    • Verwendung des Protection Workspace

    MVISION Endpoint - Quarantäne Management
    • Das MVISION Endpoint Quarantine Management.
    • Anforderungen für MVISION Endpoint Quarantine Management
    • Der Betrieb von MVISION Endpoint Quarantine Management

    MVISION Endpoint - Log-Dateien
    • Verwendung von MVISION Endpoint Installations-/Deinstallationsprotokolle zum Troubleshooting bei der Softwareinstallation
    • Verwendung der MVISION Endpoint Produktprotokolle zur Behebung von Systemproblemen
    • Festlegung der Protokollierungsebene und der Größe der Protokolldatei in der MVISION Endpoint General Policy
    • Verwendung der Funktion Story Graph zum Verfolgen der MVISION Endpoint-Bedrohungserkennungen und zum Troubleshooting

    MVISION ePO - Abfragen
    • Erstellung von Abfragetools von McAfee ePO für eigene benutzerdefinierte Abfragen.
    • Abfrage der McAfee ePO Datenbank
    • Verwendung des Query Builder´s zur Erstellung eigener Abfragen
    • Auflistung der Orte zum Auffinden weiterer Details für benutzerdefinierte Abfragen

    Anpassung von Abfragen - Ergebnistypen und Diagramme
    • Verwendung des Query Builders zur Erstellung eigener Abfragen
    • Die verwendeten verschiedenen Diagrammtypen
    • Die gemeinsamen Beschriftungen in einer Abfrage
    • Die gemeinsam verwendeten Werte in einer Abfrage
    • Die besten Einstellungen


    Zielgruppen

    • Systemadministratoren
    • Netzwerk-Administratoren
    • Sicherheitsbeauftragte
    • Auditoren
    • Berater


    Preise und Termine

    offene Schulung
    Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
    Dauer:4 Tage
    Preis:2.195,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (2.612,05€ inkl. USt.)
    Seminarstandorte:
    Starttermine:
    (ortsabhängig)


    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
    Firmenschulung
    Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
    Dauer:4 Tage
    Preis ab:1.750,00 € zzgl. USt. pro Tag (2.082,50€ inkl. USt.)
    Schulungszentren:
    • Hamburg
    • Berlin
    • Frankfurt
    • München
    • Nürnberg
    • Düsseldorf
    • Wien
    • Stuttgart
    • Hannover
    • Köln
    • Dortmund
    Starttermin:individuelle Vereinbarung
    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

    Software

    McAfee MVISION Endpoint

    Die Seminarunterlagen sind in englischer Sprache



    Seminarsprache

    Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.