Informationen zur Technologie

Microsoft Exchange Server ist eine E-Mail-Transport-Server-Software und ermöglicht eine zentrale Ablage und Administration von E-Mails, Kontakten, Terminen und Aufgaben sowie die Zusammenarbeit mehrerer Benutzer in Arbeitsgruppen oder in einem Unternehmen. Mithilfe des Programms Microsoft Outlook oder mit der integrierten Webanwendung Outlook Web App sind alle Funktionen des Exchange Servers nutzbar. Veränderungen ab Version 2019: Die stärkere Ausrichtung in On-Premise-Umgebungen auf das Enterprise-Umfeld, für kleinere Umgebungen werden Hybrid- oder Cloudlösungen bereitgestellt.


Microsoft Exchange Server 2019 - Installation, Konfiguration, Administration - Schulung (5 Tage)

Kurzbeschreibung

In dieser Microsoft Exchange Server 2019-Schulung lernen die Teilnehmer den Aufbau, die Einrichtung und Verwaltung einer hochverfügbaren Messaging-Umgebung- On-Premise für mittlere und große Benutzerzahlen kennen. Nach einer Einführung in die Architektur werden die Installation mit den Hard-und Software-Anforderungen, die Sicherheitsüberlegungen im Windows Umfeld, die Servervorbereitungen und die Besonderheiten einer Core-Installation sowie die Administrations-Tools und alle Neuerungen behandelt. Weitere Themen sind der Clientzugriff, die Datenbank-Verfügbarkeit, die Tranksport Services, der Umgang mit Postfächern und Public Folder sowie die Compliance-Funktionen und Backup und Restore.


Voraussetzungen

• Administrationskenntnisse früherer Versionen von Exchange Server


    Seminarinhalt

    Einstieg in die Microsoft Exchange Server 2019 - Architektur
    • Gegenüberstellung von On-Premise Cloud oder Hybrid-Deployment
    • Voraussetzungen von Active Directory für Exchange 2019
    • Die Hochverfügbarkeit
    • Bevorzugte Architektur
    • Weggefallene Funktionen
    • Unterstützte Clients

    Installation und Übergang zu Exchange Server 2019
    • Die Anforderungen der Hard- und Software
    • PrepareSchema
    • PrepareAD
    • PrepareDomain Prozess
    • Neue Mail-Organisationen vs.Transition
    • Überlegungen zur Sicherheit im Windows Umfeld
    • Vorbereitung des Servers und der Installation
    • NEU: Installation mit Desktop Experience vs. Installation auf Windows Server Core
    • Eigenschaften der Core- Installation

    Die verwendbaren Administrations-Tools
    • Exchange Admin Center (EAC)
    • Exchange Management Shell
    • Erweiterte Verwendung von Role Based Access Control (RBAC)
    • RBAC Split Berechtigungen

    Client-Zugriff
    • Übersicht Client-Zugriff
    • Zertifikats-Erstellung und Installation
    • Bound/Unbound Name Spaces und URL Konfiguration
    • Autodiscover Troubleshooting
    • IIS Integration von FrontEnd und BackEnd
    • Outlook on the Web - Outlook Anywhere
    • Arbeiten mit MAPI over https
    • Arbeiten mit Load Balancer oder DNS Round Robin

    Die Datenbank-Verfügbarkeit
    • Database Availability Groups (DAG)
    • Extensible Storage Engine (ESE)
    • Der Mailbox Server
    • Datenbanken Mountpoints
    • Arbeiten mit dem Resilient Filesystem (ReFS)
    • NEU: Storage Tiering mit SSDs als Cache
    • Bereitstellung einer Database Availability Group DAG (Single-Site)
    • Der DAG Betrieb
    • Der Wartungsmodus
    • CU Installation

    Die Transport Services
    • Transportregeln
    • SMTP basierte Services
    • Akzeptierte Domänen
    • Einrichtung der Remote Domains
    • E-Mail-Adress-Richtlinien (EAP)
    • Receive- / Send Connectors
    • Nachrichten-Tracking
    • Zustellreports
    • Einblick in den Edge-Transport-Server (ETS)

    Empfängerobjekte
    • Empfängerobjekte und ihre Eigenschaften
    • Mailboxen für Benutzer und Ressourcen
    • Ressource und Shared Mailboxen
    • Online-Verschiebung mit Migrations-Batchs
    • Adresslisten
    • Adressbuch-Richtlinien

    Public Folder
    • Die Funktionalität der modernen Public Folder
    • Mailboxen für Public Folder
    • Erweiterung und Verwaltung einer Public Folder Hierarchie

    Compliance-Funktionen
    • In-Situ-Archivierung (vorm. Online-Archivierung)
    • Compliance-Suche
    • In-Situ-eDiscovery (inkl. Public Folder)
    • Data Loss Prevention (DLP)

    Backup und Restore
    • Database Resilience und interne Recovery-Methoden
    • VSS Backup und Restore von Mailboxdaten
    • Server Recovery


    Zielgruppen

    • IT-Professionals
    • Administratoren
    • Messaging-Spezialisten


    Preise und Termine

    offene Schulung
    Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
    Dauer:5 Tage
    Preis:1.895,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (2.255,05€ inkl. USt.)
    Seminarstandorte:
    Starttermine:
    (ortsabhängig)


    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
    Firmenschulung
    Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
    Dauer:5 Tage
    Preis ab:1.295,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.541,05€ inkl. USt.)
    Schulungszentren:
    • Hamburg
    • Berlin
    • Frankfurt
    • München
    • Nürnberg
    • Düsseldorf
    • Wien
    • Stuttgart
    • Hannover
    • Köln
    • Dortmund
    Starttermin:individuelle Vereinbarung
    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

    Software

    Microsoft Exchange Server 2019



    Seminarsprache

    Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.