Informationen zur Technologie

Der Microsoft Windows Server 2019 ist die nächste Version des Server-Betriebssystems und basiert auf dem Fundament von Windows Server 2016. Es bringt zahlreiche und hilfreiche Neuerungen, Weiterentwicklungen und Verbesserungen, wie die Hyper Converged Infrastructure (HCI), Cluster Sets (die neue Cloud-Scale-Out-Technologie), Unterstützung von Kubernetes, das optimierte Zusammenspiel mit Azure durch das Tool Project Honolulu, einfachere Verschlüsselung, die verbesserte App-Plattform, die Sicherheit und die Linux-Integration.


Microsoft Windows Server 2019 - Hyper-V - Plattform-Implementierung “vNext” Virtualisierung - On-Premises / Cloud - Schulung (3 Tage)

Kurzbeschreibung

In diesem Microsoft Windows Server 2019-Workshop erhalten die Teilnehmer einen umfassenden Überblick über die neuen Funktionen, den Einsatz und die Migrationsmöglichkeiten der vNext Virtualisierungs-Plattform. Nach einer Einführung in die vNext Virtualisierung mit Hyper-V On-Premises- und Cloud-Lösung, den Verwaltungs- und Bereitstellungstechniken und der Sicherheit lernen sie die Bereitstellung und Verwendung einer hybriden Domänen-/Cloud Infrastruktur kennen. Weitere Themen sind u.a. die Installation und Bereitstellung von Hyper-V, die Verwendung des System Center Virtual Machine Managers und des Data Protection Managers, den Storages, die Verwaltung der Virtualsierungs-Infrastrukur, die Diagnose von Problemen und die plattformübergreifen Synergien.


Voraussetzungen

• Windows 2nd Level Know-how
• Gute Erfahrung mit Computerhardware und -software, Client- und Serverbetriebssystemen, Cloud…


    Seminarinhalt

    Einführung in die vNext Virtualisierung
    • vNext Virtualisierung mit Hyper-V / On-Premises und Cloud Solution
    • Hyper-V - Die Neuerung im aktuellen Release
    • Das System- und VM-Management
    • Grundlegende und neue optimierte Sicherheitsfunktionen
    • Mögliche Hochverfügbarkeitsszenarien für Systeme und Dienste
    • Bestmögliche Voraussetzungen für eine sicher und leistungsfähige Virtualisierung
    • Die Techniken zur Verwaltung und Bereitstellung (On-Premises / Cloud)
    • Das Active Directory und System Center (Identity- und System-Management)

    Bereitstellung und Verwendung einer hybriden Domänen-/ Cloud-Infrastruktur
    • Gegenwärtige Domänen- und Cloudkonzepte
    • Überblick über die wichtigsten Cloud-Dienste
    • Die Kombination aus Cloud und einem On-.Premises Netzwerk
    • Notwendige Sicherheitsmechanismen
    • Legacy- und NextGen-Netzwerke
    • Das Anlegen und die Verwendung einer zentralen Verwaltungsinfrastruktur
    • Das zentrale Management mit Tools, Diensten und Features

    Installation und Bereitstellung von Hyper-V
    • Bereitstellungoptionen (Core Installation / Vollinstallation)
    • Klären der Hardwarebasis (physikalisch / virtuell / synthetisch)
    • Hochverfügbarkeitsszenarien (Hyper-V / OS / Dienste)
    • Installation von Windows Server 2019 / Rolle: Hyper-V
    • Bereitstellung einer vNext-konformen Domäneninfrastruktur
    • Remote-Verwaltung
    • Wartungsszenarien

    System Center Virtual Machine Manager (SCVMM)
    • SCVMM-Überblick und Einsatzmöglichkeiten
    • Verwaltung von Virtuellen Maschinen
    • Die Ressourcen-Verwaltung
    • Klonen von Maschinen, Bibliotheken, etc.

    System Center Data Protection Manager
    • Überblick zu DPM und Azure Backup
    • Backup und Restore Szenarien

    Physikalische Storages / Hyper-Converged Storages / Virtual Harddisks
    • Der Daten- und Netzwerkzugriff
    • Storages: SAN / NAS - Best Practices
    • Virtuelle Festplatten und Dateisysteme: VHD/VHDx / NTFS/ReFS
    • Benefits einer dynamischen oder statischen Konfiguration
    • Komprimierung, Konvertierung, Überprüfung
    • Migration von VMs und Festplatten (Export / Import / P2V / Storage Migration)
    • Überblick über Storage Spaces Direct
    • Überblick über Storage Replica

    Verwaltung der Virtualisierungs-Infrastruktur
    • Bereitstellung eines Admin-Hosts
    • Installation des Server -Managements
    • Arbeiten mit dem Hyper-V Manager
    • Unterschiede zum Failover Cluster Manager
    • Grundkonfigurationen und Optimierungen
    • Anpassung des Ressourcen Managements
    • Bereitstellung und Konfiguration von VMs

    Virtuelle Netzwerke
    • Überblick zu Software Defined Networking (SDN)
    • Security im SDN (Encrypted Networks)
    • Einrichtung virtueller Netzwerke (Hyper-V Manager / Failover Cluster Manager)
    • Optimale Konfiguration von physikalischen und virtuellen Netzwerken
    • Aufbau von Test- und Produktivumgebungen

    Hyper-V Hosts, VMs und Dienste im Cluster
    • Verwendung und Management der Hochverfügbarkeit
    • Windows- und Linux-VMs
    • Cluster Shared Volumes (CSV)
    • Quick und Live Migration

    Virtuelle Maschinen
    • Kompatibilitäten und Optimierungen
    • Hyper-V Integrationsdienste
    • Statusüberwachung
    • Autostart / Autostop
    • Best Practices - Productive Snapshots
    • CPU- / RAM-/Ressourcen-Zuweisung

    Problemdiagnose
    • Monitoring-Tools und System Insights
    • Tipps und Tricks
    • Überblick über den System Center Operations Manager
    • Überblick über die Operations Management Suite

    Plattformübergreifende Synergien
    • Überblick über die Remote Desktop Services (RDS)
    • Überblick: Virtual Desktop Infrastructure (VDI)
    • Überblick über die: Application Virtualization (App-V)
    • Überblick über die Microsoft Azure Virtualisierung

    Das System Management und die Tool
    • Die System Center Komponenten
    • Spezielle Tools für die Systemkonfiguration
    • Die Domänen- und Cloudverwaltung
    • 3rd Party Tools


    Zielgruppen

    • Systemadministratoren
    • Supporter
    • Planer
    • Techniker


    Preise und Termine

    offene Schulung
    Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
    Dauer:3 Tage
    Preis:1.395,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (1.660,05€ inkl. USt.)
    Seminarstandorte:
    Starttermine:
    (ortsabhängig)


    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
    Firmenschulung
    Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
    Dauer:3 Tage
    Preis ab:1.395,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.660,05€ inkl. USt.)
    Schulungszentren:
    • Hamburg
    • Berlin
    • Frankfurt
    • München
    • Nürnberg
    • Düsseldorf
    • Wien
    • Stuttgart
    • Hannover
    • Köln
    • Dortmund
    Starttermin:individuelle Vereinbarung
    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

    Software

    Microsoft Windows Server 2019



    Seminarsprache

    Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.