Informationen zur Technologie

Der Windows Server 2022 ist die nächste Version der Server-Betriebssysteme und basiert auf dem Fundament von Windows Server 2019. Es gibt ihn in den Varianten Standard, Datacenter und Datacenter - Azure Edition und bietet viele Innovationen zu drei Hauptthemen Sicherheit, Hybridintegration und -verwaltung in Azure.


Microsoft Windows Server 2022 - Umstieg und Migration “vNext” Systemplattform - On-Premises / Cloud - Schulung (3 Tage)

Kurzbeschreibung

Dieser dreitägige Workshop „Microsoft Windows Server 2022 - Umstieg und Migration“ ist für Systemadministratoren, die sich zukünftig mit der Integration, dem Umstieg und der Migration der Server-Plattform auseinandersetzen wollen. Zuerst erhalten sie einen Überblick über die Neuerungen, wie die Editionen, Versionen, Lizenzen und die Architektur. Danach wird die Installation, die Bereitstellung, die Verwaltungsumgebung, die Backup- und Recovery Szenarien sowie die Netzwerk-Anpassung und -Integration vermittelt. Weitere Themen sind die Verzeichnisdienste, der Netzwerkzugriff, die Rollen- und Features-Migration sowie das Monitoring und die Wartung. Die Teilnehmer sind fähig den Nutzen der NextGen Systemplattform für die eigene IT-Infrastruktur besser einschätzen zu können.


Voraussetzungen

• Windows 2nd- Level Know-how
• Gute Erfahrung mit Server-Hardware und -software, Client- und Serverbetriebssysteme, Cloud-Infrastrukturen


    Seminarinhalt

    Windows Server 2022: Die Neuerungen im Überblick
    • Windows Editionen, Versionen und Lizenzen
    • Sicherheit (Secured-Core-Server / Sichere Verbindungen)
    • Azure-Hybridfunktionen: Azure Arc / WAC / Azure Automanage
    • Netzwerkleistungsoptimierung: UDP / TCP / vSwitch
    • Windows Anwendungsplattform: Container / Architektur
    • Kompatibilitätsanpassungen und Ausrichtung
    • Virtualisierungsplattform und Architekturabhängigkeiten
    • Storage / SMB: Migrationsdienste / Cacheverfahren / Komprimierung

    Installation und Bereitstellung
    • Empfohlene Systemvoraussetzungen
    • Installationsarten: Server Core / OS mit GUI
    • Unternehmenskonforme Bereitstellungsverfahren
    • Hybride Systemintegration und Kompatibilitätsanforderungen
    • Modern Enterprise Security Features

    Zeitgemäße Verwaltungsumgebungen
    • Übersicht zu den Verwaltungstools und -Mechanismen
    • Bereitstellung einer Verwaltungsbasis für das Remotemanagement
    • Verwendung des Windows Admin Centers (WAC)
    • Verwendung des System Centers
    • Verwendung von Azure Arc

    Backup- und Recovery-Szenarien
    • Einführung in Sicherungs- und Wiederherstellungsfunktionen
    • Lokales, zentrales und cloudbasiertes Backup / Recovery
    • On-Premises: Überblick über den Data Protection Manager
    • Cloud: Azure Backup: Überblick

    Netzwerkanpassung und Integration
    • Überblick zum Netzwerk- und Sicherheitsdesign
    • Netzwerkkomponenten und Namensauflösungsmethoden
    • Konfigurationsumgebung im Management Framework
    • Korrekte Verwendung der Netzwerkprotokolle IPv4 und IPv6
    • Optimierung des Netzwerkdatenverkehrs

    Hybride Verzeichnisdienste
    • Lokales Active Directory und Azure AD
    • Aktuelle Domänen- und Cloudkonzepte
    • Die wichtigsten Cloud-Dienste im Überblick
    • Verwendung der relevanten Sicherheitsmechanismen

    Implementierung von Active Directory und Azure AD
    • Voraussetzungen
    • Klären des Verwendungszwecks
    • Installation von ADDS / DNS
    • Azure AD Lizenzierungen (Pläne)
    • Möglichkeiten der Kopplung und Synchronisation
    • Verwaltung von Benutzern und Ressourcen

    Bereitstellung der Datei- und Storage-Dienste
    • SMB / SAN & Cluster Funktionen im Überblick
    • Storage Migration Service und Storage Replica
    • Datenträger / Volumes / Dateisysteme
    • Optimale Methoden und Kompatibilitäten

    Netzwerkzugriff auf Dateiressourcen
    • Übersicht zu Cloud-Drives und Cloud-Storages
    • Verwendung des Ressourcen Managers
    • Sicherheitsstrategien für Datei- und Netzwerkressourcen
    • Erstellung freigegebener Ordner im Management-Framework
    • Verwendung der Berechtigungstypen und Principals

    Migration von Rollen und Features
    • Migrationstools und Möglichkeiten
    • Migration von Domänen-Infrastrukturen
    • Migration von Domain Controllern
    • Migration von Servern und Clients
    • Migration von Anwendungen und Ressourcen

    Monitoring und Wartung
    • Übersicht zu den Tools und Instrumentationen
    • Voraussetzung eines modernen Monitorings
    • Verwendung von System Insights
    • Verwendung des zentralen Patch Managements


    Zielgruppen

    • Systemadministratoren
    • Supporter
    • Techniker


    Preise und Termine

    offene Schulung
    Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
    Dauer:3 Tage
    Preis:1.295,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (1.541,05€ inkl. USt.)
    Seminarstandorte:
    Starttermine:
    (ortsabhängig)


    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
    Firmenschulung
    Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
    Dauer:3 Tage
    Preis ab:1.250,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.487,50€ inkl. USt.)
    Schulungszentren:
    • Hamburg
    • Berlin
    • Frankfurt
    • München
    • Nürnberg
    • Düsseldorf
    • Wien
    • Stuttgart
    • Hannover
    • Köln
    • Dortmund
    Starttermin:individuelle Vereinbarung
    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

    Software

    Microsoft Windows Server 2022



    Seminarsprache

    Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.