Informationen zur Technologie

Microsoft Windows 11 baut auf die gleiche Grundlage wie Windows 10 auf und ermöglicht die Verwendung der gleichen Bereitstellungsfunktionen, Szenarien und Tools sowie die gleiche allgemeine Bereitstellungsstrategie.


Microsoft Windows 11 - Umstieg und Migration “vNext” Systemplattform - On-Premises / Cloud - Schulung (2 Tage)

Kurzbeschreibung

Dieser zweitägige Microsoft Windows 11 - Umstieg und Migration-Workshop bietet den Interessenten, die etwas mehr in die Systemumgebung eintauchen und auch die Einführung des neuen Client-Systems korrekt planen und umsetzen wollen Kenntnisse und Fertigkeiten. Nach einem Überblick über die Neuerungen von Windows 11, wie die Editionen, die Features und das neue Startmenü lernen die Teilnehmer die System- und Verwaltungsumgebung, die Netzwerkanpassung und Integration, die Domänen / Cloud-Infrastruktur, das Monitoring, die Wartung und die Wiederherstellung sowie das Troubleshooting kennen und können den Nutzen der NextGen Systemplattform für die eigene IT-Infrastruktur besser einschätzen.


Voraussetzungen

• Windows 2nd-Level Know-how
• Gute Erfahrung mit PC-Hardware und Betriebssystemen inkl. Anwendungen
• Erfahrung mit Serverbetriebssystemen und Cloud-Anwendungen wäre wünschenswert


    Seminarinhalt

    Windows 11: Die Neuerungen im Überblick
    • Die Evolution der Windows Plattform
    • Editionen, Features und Geräteklassen
    • Neue Lizenzierungs- und Supportbasis
    • Gehobene Systemvoraussetzung
    • Anpassung und Optimierung der GUI
    • Das neue Startmenü
    • Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen
    • Anwendungskompatibilitäten
    • Der neue Microsoft Store

    Die Systemumgebung
    • NextGen Hardware-Class / Empfehlungen und Vorgaben
    • UEFI (Unified Extensible Firmware Interface)
    • TPM (Trusted Platform Module)
    • Modulare und flexible Architektur
    • Enterprise Security Features
    • Moderne Anmelde- und Zugriffstechniken
    • Windows Hello for Business
    • Microsoft Passport und Authenticator
    • User-Interface und Anpassungsmöglichkeiten

    Zeitgemäße Verwaltungsumgebungen
    • Übersicht zu den Verwaltungstools und -Mechanismen
    • Bereitstellung einer Verwaltungsbasis für das Remotemanagement
    • Verwendung des Windows Admin Centers (WAC)
    • Verwendung des System Centers
    • Verwendung von Microsoft Intune

    Netzwerkanpassung und Integration
    • Überblick zum Netzwerk- und Sicherheitsdesign
    • Netzwerkkomponenten und Namensauflösungsmethoden
    • Konfigurationsumgebung im Management Framework
    • Korrekte Verwendung der Netzwerkprotokolle IPv4 und IPv6
    • Optimierung des Netzwerkdatenverkehrs

    Domänen / Cloud-Infrastruktur vs. On-Premises Management
    • Die wichtigsten Cloud-Dienste im Überblick
    • Lokales Active Directory und Azure AD
    • Zentrale Bereitstellung und Management
    • Microsoft 365 / Endpoint Manager / Windows Autopilot
    • Lokale Tools, Dienste und Verwaltungsfunktionen
    • Upgrade- und Migrationsmöglichkeiten

    Anpassungen
    • Einsicht und Dokumentation der aktuellen Konfiguration
    • Migration von Benutzereinstellungen von früheren Windows Clients
    • Übersicht und Optimierung des Datei Explorers
    • Prüfung und Optimierung der Anwendungskompatibilitäten
    • Nutzung der Windows Features
    • Verwaltung der Dienste und Geräte
    • Energie- und Leistungsverwaltung

    Hardware und Volumes
    • Hardware-Management, Treiber, Treibermodelle
    • Windows Hardware und Zertifizierung
    • Steuerungs- und Kontrollmöglichkeiten
    • NextGen Volumes und Dateisysteme
    • Datenverschlüsselung (Laufwerke/Wechselmedien)

    Netzwerkzugriff auf Dateiressourcen
    • Übersicht zu Cloud-Drives und Cloud-Storages
    • Sicherheitsstrategien für Datei- und Netzwerkressourcen
    • Erstellung freigegebener Ordner im Management-Framework
    • Verwendung der Berechtigungstypen und Principals

    Monitoring, Wartung und Wiederherstellung
    • Übersicht zu den Tools und Instrumentationen
    • Voraussetzung eines modernen Monitorings
    • Verwendung von Backup- und Recovery-Mechanismen
    • Verwendung des zentralen Patch Managements

    Fehlerdiagnose
    • Allgemeine Hinweise zur Fehlerbehandlung
    • Help-Desk-Support durch „Remoteunterstützung“
    • Zentrale und lokale Tools
    • Tipps und Tricks


    Zielgruppen

    • Systemadministratoren
    • Supporter
    • Techniker


    Preise und Termine

    offene Schulung
    Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
    Dauer:2 Tage
    Preis:950,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (1.130,50€ inkl. USt.)
    Seminarstandorte:
    Starttermine:
    (ortsabhängig)


    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
    Firmenschulung
    Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
    Dauer:2 Tage
    Preis ab:1.250,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.487,50€ inkl. USt.)
    Schulungszentren:
    • Hamburg
    • Berlin
    • Frankfurt
    • München
    • Nürnberg
    • Düsseldorf
    • Wien
    • Stuttgart
    • Hannover
    • Köln
    • Dortmund
    Starttermin:individuelle Vereinbarung
    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

    Software

    Microsoft Windows 11



    Seminarsprache

    Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.