Informationen zur Technologie

SQL Server: Relationales Datenbankmanagementsystem von Microsoft welches sich am aktuellen Standard der Sprache SQL orientiert.
2012: Die Version 2012 unter dem Codenamen „Denali“ bringt wichtige Neuerungen mit sich, dazu gehören u.a. AlwaysOn, die Interoperabilität zur Hybrid Cloud Microsoft Azure, Data Quality Services, Contained Database und Columnstore Index. Außerdem wird die neue Business Intelligence Edition eingeführt, welche die Datacenter Edition des Vorgängers 2008 R2 ablöst.
2014: „Hekaton“ wie Version 2014 auch genannt wird, wurde auf die Verarbeitung großer Datenmengen hin optimiert, und ist für Szenarien die mit einer hohen Leistung bei der Echtzeit-Transaktionsverarbeitung aufwarten müssen, wie Big Data, konzipiert. Hierzu ist es möglich ganze Datenbanken im Arbeitsspeicher vorzuhalten (In-Memory-Datenbank). Weiterhin wird die Integration in das Hybrid Cloud System Microsoft Azure verbessert ebenso wie die beim Vorgänger eingeführte AlwaysOn Technologie.


MOC 55153 SQL AlwaysOn and High Availability - Schulung (2 Tage)

Kurzbeschreibung

Diese SQL AlwaysOn und Hochverfügbarkeits-Schulung vermittelt Datenbankadministratoren und IT-Professionals das Verständnis zur Nutzung der AlwaysOn und Hochverfügbarkeits-Konzepte und der Terminologie. Sie lernen das Failover Clustering und das Multi-Site-Clustering, sowie die Einrichtung von Failover-Richtlinien, den Protokollversand und die Replikation kennen. Weitere Themen sind die Datenbankspiegelung und Datenbank-Snapshots, die Nutzung von AlwaysOn, das Quorumkonfiguration.


Voraussetzungen

• keine


    Seminarinhalt

    Kursübersicht
    • Einführung in die Schulung: Kursmaterial, Voraussetzungen, Kursübersicht

    Monitoring
    • Monitoring AlwaysOn der Verfügbarkeitsgruppen
    • Dashboard
    • Troubleshooting-Tools

    AlwaysOn und Hochverfügbarkeits-Konzepte und Terminologie
    • Konzepte und Terminologie
    • Editionsänderungen von SQL 2012
    • Failover Cluster
    • Protokollversand
    • Replikation
    • Datenbankspiegelung
    • Datenbank-Snapshots

    Das Quorum
    • Knotenmehrheit
    • Knoten- und Datenträgermehrheit
    • Knoten- und Dateifreigabe-Mehrheit
    • Keine Mehrheit
    • Konfiguration

    AlwaysOn
    • SQL Failover Cluster Implementierung
    • Das Multi-Site-Clustering
    • Flexible Failover-Richtlinie

    AlwaysOn Availability Groups
    • Anwendungs-Failover
    • Availability Group (AG)
    • Availability Replica

    Secondary Availability Group Aktionen
    • Aktive Sekundary Replicas
    • Lesbare Secondary Replicas
    • Backups auf Secondary Replicas



    Zielgruppen

    • Datenbankadministratoren
    • IT-Professionals


    Preise und Termine

    offene Schulung
    Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
    Dauer:2 Tage
    Preis:990,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (1.178,10€ inkl. USt.)
    Seminarstandorte:
    Starttermine:
    (ortsabhängig)


    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
    Firmenschulung
    Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
    Dauer:2 Tage
    Preis ab:1.395,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.660,05€ inkl. USt.)
    Schulungszentren:
    • Hamburg
    • Berlin
    • Frankfurt
    • München
    • Nürnberg
    • Düsseldorf
    • Wien
    Starttermin:individuelle Vereinbarung
    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

    Software

    SQL Server 2012/2014


    Seminarsprache

    die Seminarsprache ist deutsch, sofern keine andere Angabe. Englisch ist in aller Regel machbar, andere Seminarsprachen sind möglich, fragen Sie bitte an.