Informationen zur Technologie

Microsoft Azure ist eine Cloud-Computing-Plattform zur Erstellung, Bereitstellung und Verwaltung von Anwendungen und Services durch ein globales Netzwerk von Microsoft gemanagten und Microsoft Partnern gehosteten Rechenzentren. Es ist eine Sammlung von integrierten Cloud-Diensten für Datenbanken, Computing, Netzwerke, Speicher, das Web und Mobilgeräten.


MOC AZ-120T00 Azure - Design und Bereitstellung von SAP - Schulung (4 Tage)

MOC AZ-120T00 Designing and Deploying SAP on Azure

Kurzbeschreibung

In dieser Microsoft Azure-Schulung erlernen die Teilnehmer die Planung und Bereitstellung von SAP in Azure. Nach einer Einführung in die Basics, wie die Azure Nutzung, Storage und Netzwerke, Governance, Backup-, Datenschutz- und Migrations-Services, lernen sie die Bereitstellungsoptionen von SAP Lösungen, den Support von Betriebssystem, Netzwerk, Datenbank, Hochverfügbarkeit und Disaster Recovery kennen. Weitere Themen sind die Implementierung von SAP HANA und VM-basierten SAP-Lösungen in Azure, die Migration von SAP Workloads in Azure sowie Backup und Restore, Disaster Recovery und Troubleshooting.


Voraussetzungen

• Erfahrung in Cloud-Technologien


    Seminarinhalt

    Einführung
    • Überblick über die Partnerschaft zwischen SAP und Microsoft.

    Grundlagen von SAP in Azure
    • Azure Nutzung
    • Azure Storage
    • Azure Netzwerk
    • SAP HANA in Azure (Large Instances)
    • Identitäts-Services
    • Governance und Verwaltbarkeit
    • Backup- und Datenschutz-Services
    • Ausfallsicherheits- und Hochverfügbarkeits-Services
    • Migrations-Services

    SAP zertifizierte Angebote in Azure
    • Allgemeine Voraussetzungen (SAP-Unterstützung in öffentlichen Cloud-Umgebungen)
    • Bereitstellungsoptionen von SAP-Lösungen in Azure
    • SAP-produktspezifischer Support in Azure
    • Betriebssystem- Support für SAP in Azure
    • Storage-Support für SAP in Azure
    • Netzwerk-Support für SAP on Azure
    • Datenbank-Support für SAP in Azure
    • Hochverfügbarkeits- und Disaster Recovery-Support für SAP in Azure
    • Monitoring-Anforderungen für SAP in Azure

    Referenzarchitektur für SAP in Azure
    • SAP NetWeaver mit AnyDB auf Azure-VMs
    • SAP S4 HANA auf Azure-VMs
    • SAP HANA auf Azure (Large Instances)

    Planung der Implementierung von SAP-Lösungen in Azure
    • Azure VM-Nutzungs-, Netzwerk- und Storage-Überlegungen
    • Azure VM-Sicherungs-Überlegungen
    • Azure VM-Monitoring-Überlegungen
    • Azure VM-Authentifizierungs- und Zugriffssteuerungs-Überlegungen
    • SAP HANA in Azure (Large Instances) Nutzungs-, Netzwerk- und Storage-Überlegungen
    • SAP HANA in Azure (Large Instances) HA und DR Überlegungen
    • SAP HANA in Azure (Large Instances) Sicherheits-Überlegungen

    Planung der Migration von SAP-Workloads nach Azure
    • Strategien für die Migration von SAP-Systemen nach Microsoft Azure
    • Checkliste für die Planung und Bereitstellung von SAP Workloads

    Implementierung von Azure VM-basierten SAP-Lösungen
    • Azure VM-Bereitstellungsmethoden
    • Einzelinstanzen-Implementierung (2-tier oder 3-tier)
    • Implementierung von HA SAP NetWeaver mit AnyDB auf Azure-VMs
    • Implementierung von HA SAP HANA auf Azure VMs
    • Konfiguration der Azure verbesserten Monitoring-Erweiterung für SAP
    • Implementierung der AD- und Azure AD-basierten Authentifizierung

    Bereitstellung von HANA Large Instances (HLI)
    • Implementierung von HLI

    Migration von SAP Workloads zu Azure
    • Migrationsoptionen
    • DMO-Methodik
    • Cloud Migrationsoptionen
    • Migration sehr großer Datenbanken zu Azure

    Wartung von SAP in Azure
    • Remote Management
    • Durchführung von Backup und Restore
    • Netzwerkänderungen
    • Aktualisierung von Betriebssystemen und Workloads
    • Vertikale und horizontale Skalierung
    • Disaster Recovery

    Monitoring und Troubleshooting mit SAP in Azure
    • Monitoring von Azure VMs
    • Monitoring von SAP HANA in Azure (Large Instances)
    • Integration von SAP-Lösungen in Microsoft Clouddiensten


    Zielgruppen

    • Systemarchitekten
    • Cloud-Architekten
    • Systemadministratoren


    Preise und Termine

    offene Schulung
    Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
    Dauer:4 Tage
    Preis:1.795,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (2.136,05€ inkl. USt.)
    Seminarstandorte:
    Starttermine:
    (ortsabhängig)


    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
    Firmenschulung
    Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
    Dauer:4 Tage
    Preis ab:1.395,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.660,05€ inkl. USt.)
    Schulungszentren:
    • Hamburg
    • Berlin
    • Frankfurt
    • München
    • Nürnberg
    • Düsseldorf
    • Wien
    Starttermin:individuelle Vereinbarung
    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

    Software

    Microsoft Azure



    Seminarsprache

    die Seminarsprache ist deutsch, sofern keine andere Angabe. Englisch ist in aller Regel machbar, andere Seminarsprachen sind möglich, fragen Sie bitte an.