Informationen zur Technologie

Microsoft Azure Stack Hub ist eine Hybrid Cloud-Plattform und Teil des Azure Stack Portfolios, mit der Anwendungen in einer lokalen Umgebung ausgeführt und Azure Services in einem Data Center bereitgestellt werden. Ermöglicht wird die Erstellung von Anwendungen durch die Nutzung konsistenter Tools, Benutzeroberflächen und App-Modelle und die anschließende Bereitstellung in Azure Stack Hub, in Azure oder in einer Azure Hybrid Cloud.


MOC AZ-600T00 Azure Stack Hub - Konfiguration und Betrieb einer Hybrid Cloud - Schulung (4 Tage)

MOC AZ-600T00 Configuring and Operating a Hybrid Cloud with Microsoft Azure Stack Hub

Kurzbeschreibung

In diesem viertägigen Microsoft Azure-Kurs lernen Azure Administratoren und Azure Stack Hub Betreiber, wie die Azure Stack Hub Infrastruktur geplant, bereitgestellt, gepackt, aktualisiert und gewartet wird. Zu den Lektionen gehören die Bereitstellung von Azure Stack Hub, die Verwaltung des Azure Stack Hub Marketplace, das Anbieten von App Services- und Event Hub-Ressourcenanbietern, die Verwaltung der Azure Stack Hub Registrierung und die Aufrechterhaltung des Systemzustands.

Diese Schulung bereitet auf das Examen AZ-600: Configuring and Operating a Hybrid Cloud with Microsoft Azure Stack Hub vor.


Voraussetzungen

• Erfahrung mit Betriebssystemen, Virtualisierung, Cloud-Infrastruktur, Speicherstrukturen und Netzwerken
• Verständnis der lokalen Virtualisierungstechnologien, einschl. VMs und virtueller Netzwerke
• Verständnis der Netzwerkkonfiguration, einschl. TCP/IP, DNS (Domain Name System), VPNs (Virtual Private Networks), Firewalls und Verschlüsselungstechnologien
• Grundlegende Kenntnisse von Active Directory Konzepten, einschl. Domänen, Gesamtstrukturen und Domänencontrollern
• Kenntnisse von Azure und Cloud Computing oder Abschluss folgender Schulungen:


Seminarinhalt

Übersicht über Azure Stack Hub
• Die Anwendung von Azure Stack Hub
• Die integrierte Systemarchitektur des Azure Stack Hub
• Die Verwaltung des Azure Stack Hub
• Ressourcenanbieter
• Die Unterschiede zwischen dem globalem Azure, Azure Stack Hub und Azure Stack HCI

Bereitstellung von Services für Azure Stack Hub
• Verwaltung des Azure Stack Hub Marketplace
• Das Anbieten eines App Services Ressourcenanbieters
• Das Anbieten eines Event Hub Ressourcenanbieters
• Angebots-Services (Quoten, Pläne, Angebote und Abonnements)
• Verwaltung der Nutzung und Abrechnung in mandantenfähigen und CSP-Szenarien

Implementierung der Data Center Integration
• Vorbereitung einer Bereitstellung von Azure Stack Hub
• Verwaltung von Infrastrukturzertifikaten für Azure Stack Hub
• Verwaltung der Azure Stack Hub Registrierung

Verwaltung von Identität und Zugriff für Azure Stack Hub
• Verwaltung der Mandantenfähigkeit
• Konfiguration und Verwaltung des Zugriffs
• Erstellung einer benutzerdefinierten Rolle

Verwaltung der Azure Stack Hub Infrastruktur
• Verwaltung des Systemzustands
• Planung und Konfiguration von Business Continuity und Disaster Recovery
• Verwaltung der Kapazität
• Updaten der Infrastruktur
• Verwaltung des Azure Stack Hub mithilfe privilegierter Endpunkte


Zielgruppen

• Azure Administratoren


Preise und Termine

offene Schulung
Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
Dauer:4 Tage
Preis:1.795,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (2.136,05€ inkl. USt.)
Seminarstandorte:
Starttermine:
(ortsabhängig)


Unterlagen:zzgl.
Verpflegung:zzgl.
Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
Firmenschulung
Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
Dauer:4 Tage
Preis ab:1.395,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.660,05€ inkl. USt.)
Schulungszentren:
  • Hamburg
  • Berlin
  • Frankfurt
  • München
  • Nürnberg
  • Düsseldorf
  • Wien
  • Stuttgart
  • Hannover
  • Köln
  • Dortmund
Starttermin:individuelle Vereinbarung
Unterlagen:zzgl.
Verpflegung:zzgl.
Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

Software

Microsoft Azure Stack Hub



Seminarsprache

Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.