Informationen zur Technologie

Die Microsoft Enterprise Mobility Suite (EMS) ist eine Cloud-Lösung zur Verwaltung und zum Schutz von Apps und Daten auf unterschiedlichen mobilen Endgeräten (MDM) von Mitarbeitern eines Unternehmens. Sie ermöglicht eine Vielzahl neuer SaaS-Anwendungen zu verwalten und enthaltene Cloud Services kostengünstig zu nutzen.


MOC 20398 Enterprise Mobility Suite (EMS) & On-Premises tools - Planung und Verwaltung von Geräten im Unternehmen - Schulung (5 Tage)

MOC 20398 Enterprise Mobility Suite (EMS) & On-Premises tools - Planning for and Managing Devices in the Enterprise

Kurzbeschreibung

Dieser Kurs vermittelt IT-Experten, wie die Enterprise Mobility Suite verwendet wird um Geräte, Benutzer und Daten effizient zu verwalten. Die behandelten Themen umfassen die Benutzung der Geräte in der Enterprise-Umgebung, die Verwendung der Active Directory Domain Services-Funktionen zum Gerätemanagement, die Implementierung und Verwaltung der Microsoft Azure Active Directory (Azure AD), die Planung und Implementierung der App-Unterstützung, die Administration der Microsoft Intune-Geräte, der Ressourcenzugriff, sowie der Remotezugriff und die Wiederherstellung von Daten und Betriebssystemen.



Voraussetzungen

• TCP / IP-Netzwerkgrundlagen
• Verständnis des Domain Name System (DNS)
• Kenntnisse im Umgang mit Active Directory-Prinzipien
• Verständnis der Public Key Infrastructure ( PKI)-Grundlagen
• Verständnis der cloud-basierten Service-Konzepte
• Windows Server 2012 R2 Grundlagen, einschließlich der Remote Desktop Services
• Erfahrung mit Windows 10
• Vertrautheit mit Windows PowerShell
• Grundkenntnisse der mobilen Plattformen


    Seminarinhalt

    Verwendung von Geräten im Unternehmen
    • Übersicht über Geräte in einem Unternehmen
    • Geräte-Management-Funktionen
    • Überblick über die Enterprise Mobility Suite

    Implementierung und Administration der Microsoft Azure Active Directory
    • Überblick über AD DS
    • Überblick über Azure AD.
    • Erstellung und Verwaltung von Azure AD.
    • Verwaltung der Authentifizierung in Azure AD

    Verbinden von Active Directory Domain Services mit Microsoft Azure Active Directory
    • Vorbereitung von AD DS für die Verzeichnis-Synchronisierung
    • Implementierung von Azure AD Connect
    • Planung und Implementierung der Federation

    Verwaltung von Geräten in Microsoft Office 365
    • Überblick über Office 365
    • Mobile Device Management (MDM) für Office 365

    Planung und Implementierung von Microsoft Intune
    • Die Planung für Microsoft Intune
    • Bereitstellung von Microsoft Intune-Clients
    • Grundlegende Microsoft Intune Administration

    Verwendung von Microsoft Intune zur Geräteverwaltung
    • Arbeiten mit Microsoft Intune Richtlinien
    • Mobile Device Management
    • Verwaltung von Updates und Windows Defender

    Verwendung von Microsoft Intune zur Verwaltung von Anwendungen und des Ressourcen-Zugriffs
    • Anwendungslebenszyklus-Management
    • Anwendungsbereitstellungsprozess
    • Verwaltung des Zugriffs auf Unternehmensressourcen

    Planung und Implementierung von Microsoft Azure Rights Management Service
    • Überblick über Azure Rights Management
    • Implementierung von Azure Rights Management

    Planung und Implementierung des App-Supports
    • Planung und Implementierung von Anwendungskompatibilitätsoptionen
    • Publizierung und Verwendung von RemoteApp-Programmen
    • Publizierung und Verwendung der Azure RemoteApp

    Planung und Implementierung des Remote-Zugriffs
    • Übersicht über RAS-Lösungen
    • Implementierung des Remote-Infrastruktur-Zugriffs
    • Planung und Implementierung von Arbeitsordnern
    • Implementierung des Cloud Datenzugriffs
    • Planung und Implementierung der Mobilitätsoptionen

    Planung und Implementierung von Dynamic Access Control (DAC) und Auditing
    • Planung und Implementierung von DAC
    • Planung und Bereitstellung von erweiterten Audit-Richtlinien

    Planung und Schutz von Daten
    • Planung und Implementierung der Verschlüsselung
    • Planung und Implementierung der BitLocker
    • Schützen von Daten auf Geräten

    Wiederherstellung von Daten und Betriebssystem
    • Planung und Implementierung der Datei-Wiederherstellung
    • Planung und Implementierung von Geräte-Wiederherstellung
    • Planung und Implementierung von Updates


    Zielgruppen

    • Systemadministratoren
    • IT-Experten
    • Berater


    Preise und Termine

    offene Schulung
    Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
    Dauer:5 Tage
    Preis:1.895,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (2.255,05€ inkl. USt.)
    Seminarstandorte:
    Starttermine:
    (ortsabhängig)


    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
    Firmenschulung
    Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
    Dauer:5 Tage
    Preis ab:1.395,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.660,05€ inkl. USt.)
    Schulungszentren:
    • Hamburg
    • Berlin
    • Frankfurt
    • München
    • Nürnberg
    • Düsseldorf
    • Wien
    • Stuttgart
    • Hannover
    • Köln
    • Dortmund
    Starttermin:individuelle Vereinbarung
    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

    Software

    Die Enterprise Management Suite (EMS)


    Seminarsprache

    Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.