Informationen zur Technologie

Der SQL Server 2016 ist eine Plattform mit Echtzeitanalyse für operative Daten, Visualisierungen auf Mobilgeräten und erweiterter Analytics-Funktionen. Die neuen Funktionen sind das Dynamic Data Masking, das verbesserte Datenbank Caching, das verbesserte Reporting, die neue Always Encrypted-Technologie, die AlwaysOn-Technologie, die Row-level Security und einem verbesserten Support für Windows Server.


MOC 21764 / engl. MOC 20764 SQL Server 2016 - Verwaltung einer SQL Datenbank-Infrastruktur - Schulung (5 Tage)

MOC 21764 / engl. MOC 20764 SQL Server 2016 - Administering a SQL Database Infrastructure

Kurzbeschreibung

Diese Microsoft SQL Server 2016-Schulung ermöglicht Datenbank-Administratoren Kenntnisse und Fertigkeiten zu erlangen, um SQL Datenbanken administrieren zu können. Themen dieses Kurses sind die Authentifizierung und Autorisierung von Benutzern, der Ressourcenzugriff, die Datenbankrollen-Zuweisung, die Wiederherstellungsmodelle und Backup-Strategien, die Automatisierung des Datenbank Managements, der Datenimport und Datenexport, die Verwaltung des SQL Servers mit PowerShell, die Konfiguration der Sicherheit für den SQL Server Agent sowie das Monitoring und die Durchführung von Troubleshootings.


Voraussetzungen

• Grundkenntnisse des Microsoft Windows-Betriebssystems und seiner Kernfunktionalität.
• Kenntnisse im Umgang mit Transact-SQL
• Kenntnisse im Umgang mit relationalen Datenbanken
• Etwas Erfahrung mit Datenbank-Design


    Seminarinhalt

    SQL Server Sicherheit
    • Authentifizierung von Verbindungen zu SQL Server
    • Autorisierung von Anmeldungen für den Zugriff auf Datenbanken
    • Autorisierung über Server
    • Teilweise enthalte Datenbanken

    Zuweisung von Server und Datenbankrollen
    • Arbeiten mit Serverrollen
    • Arbeiten mit festen Datenbankrollen
    • Zuweisung von benutzerdefinierten Datenbankrollen

    Autorisierung von Benutzern für den Zugriff auf Ressourcen
    • Autorisierung von Benutzerzugriff auf Objekte
    • Autorisierung von Benutzern für das Ausführen des Codes
    • Konfiguration von Berechtigungen auf der Schemaebene

    Schützen von Daten mit Verschlüsselung und Prüfung
    • Optionen für die Prüfung des Datenzugriffs in SQL Server
    • Implementierung des SQL Server Audit
    • Verwaltung des SQL Server Audit
    • Schutz von Daten mit Verschlüsselung

    SQL Server Wiederherstellungs-Modelle und Sicherungsstrategien
    • Backup-Strategien
    • Die SQL Server Transaktionsprotokolle
    • Planung einer SQL Server Backup-Strategie

    Sicherung von SQL Server-Datenbanken
    • Sicherung von Datenbanken und Transaktionsprotokollen
    • Verwaltung von Datenbanksicherungen
    • Erweiterte Datenbank Backup-Optionen

    Wiederherstellung von SQL Server-Datenbanken
    • Der Wiederherstellungsprozess
    • Wiederherstellung von Datenbanken
    • Erweiterte Wiederherstellungsszenarien
    • Arbeiten mit Point-in-Time-Recovery

    Automatisierung des SQL Server Managements
    • Automatisierung des SQL Server Managements
    • Arbeiten mit dem SQL Server Agent
    • Verwaltung von SQL Server Agent Jobs
    • Das Multi-Server Management

    Konfiguration der Sicherheit für den SQL Server Agent
    • Die Basics der SQL Server Agent Sicherheit
    • Konfiguration von Anmeldeinformationen
    • Konfiguration der Proxy Accounts

    Monitoring von SQL Server mit Warnungen und Benachrichtigungen
    • Monitoring der SQL Server Fehler
    • Konfiguration der Datenbank-Mail
    • Konfiguration von Operatoren, Warnungen und Benachrichtigungen
    • Warnungen in der Azure SQL Datenbank

    Einführung in SQL Server Verwaltung mit PowerShell
    • Erste Schritte mit der PowerShell: Basics und Konzepte
    • Konfiguration SQL Server mithilfe von PowerShell
    • Verwaltung und Wartung von SQL Server mithilfe von PowerShell
    • Verwaltung von Azure SQL Server-Datenbanken mit PowerShell

    Tracing des Zugriffs auf SQL Server
    • Kernkonzepte der Extended Events
    • Arbeiten mit Extended Events

    Monitoring von SQL Server
    • Monitoring der Aktivität
    • Aufzeichnung und Verwaltung von Performancedaten
    • Analyse der gesammelten Performancedaten
    • Das SQL Server Programm

    Troubleshooting des SQL Server
    • SQL Server Troubleshooting-Methodik
    • Lösung von servicebezogenen Problemen
    • Lösung von Login- und Verbindungsproblemen

    Import und Export von Daten
    • Übertragen von Daten zu / von SQL Server
    • Import und Export von Tabellendaten
    • Arbeiten mit bcp und BULK INSERT für den Datenimport
    • Bereitstellung und Upgraden der Data-Tier Anwendungen


    Zielgruppen

    • Datenbank-Administratoren
    • Entwickler


    Preise und Termine

    offene Schulung
    Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
    Dauer:5 Tage
    Preis:1.595,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (1.898,05€ inkl. USt.)
    Seminarstandorte:
    Starttermine:
    (ortsabhängig)


    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
    Firmenschulung
    Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
    Dauer:5 Tage
    Preis ab:1.295,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.541,05€ inkl. USt.)
    Schulungszentren:
    • Hamburg
    • Berlin
    • Frankfurt
    • München
    • Nürnberg
    • Düsseldorf
    • Wien
    Starttermin:individuelle Vereinbarung
    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

    Software

    Microsoft SQL Server 2016


    Verwandte Schulungen

    MOC 10987 - Schulung


    Seminarsprache

    die Seminarsprache ist deutsch, sofern keine andere Angabe. Englisch ist in aller Regel machbar, andere Seminarsprachen sind möglich, fragen Sie bitte an.