Informationen zur Technologie

Der Microsoft SQL Server ist ein relationales Datenbankmanagementsystem von Microsoft, welches sich am aktuellen Standard der Sprache SQL orientiert. SQL (Structured Query Language), die Datenbanksprache, dient der Ermittlung von Datenstrukturen in relationalen Datenbanken und zur Bearbeitung (Einfügung, Veränderung, Löschung) und zur Datenabfrage. SQL-Befehle sind in 3 Kategorien unterteilt: DML(Datenmanipulation), DDL (Datenbankschemabefehl) und DCL (Rechteverwaltung).


MOC 20777 SQL Server - Implementierung von Microsoft Azure Cosmos DB Lösungen - Schulung (3 Tage)

MOC 20777 Implementing Microsoft Azure Cosmos DB Solutions

Kurzbeschreibung

In diesem Microsoft SQL Server-Kurs lernen Datenbankprofis Microsoft Azure Cosmos DB-Lösungen zu implementieren. Die behandelten Themen umfassen die Architektur von Azure Cosmos DB, den Entwurf der Dokumente, die Erstellung von SQL API-Anwendungen und die Erstellung von benutzerdefinierten Funktionen, Prozeduren und Triggern. Weiterhin werden Kenntnisse zur Optimierung der Performance und dessen Überwachung, die Erstellung von effizienten Diagramm-Datenbankmodellen und die Verwendung von Azure Search, HDInsight, Azure Databrick und Power BI zur Daten-Abfrage und -Analyse vermittelt.


Voraussetzungen

• Kenntnisse der grundlegenden Konzepte von Partitionierung, Replikation und Ressourcen-Governance zum Erstellen und Konfigurieren skalierbarer Anwendungen, die von einer Cosmos DB API unabhängig sind
• Grundlegende Kenntnisse der Cosmos DB SQL API


    Seminarinhalt

    Einführung in Azure Cosmos DB
    • Zweck die Architektur von Cosmos DB.
    • Übersicht über NoSQL-Datenbankstrukturen
    • Erstellung und Konfiguration einer Cosmos DB Datenbank
    • Migration von Daten und Anwendungen in die Cosmos DB
    • Verwaltung und Schutz der Daten in der Cosmos DB

    Entwurf und Implementierung von SQL API Datenbankanwendungen
    • Dokumentmodelle in der Cosmos DB
    • Abfrage von Daten in einer SQL API Datenbank
    • Programmgesteuerte Abfrage und Wartung von Daten

    Implementierung serverseitiger Vorgänge
    • Serverseitige Programmierung mit Cosmos DB
    • Erstellung und Verwendung gespeicherter Prozeduren
    • Verwendung von Triggern zum Aufrechterhalten der Datenintegrität

    Optimierung und Monitoring der Performance
    • Optimierung der Datenbankperformance
    • Monitoring der Performance einer Datenbank

    Entwurf und Implementierung einer Diagrammdatenbank
    • Diagramm-Datenbankmodelle in Cosmos DB
    • Entwurf von Diagramm-Datenbankmodellen für einen effizienten Betrieb

    Abfrage und Analyse von Big Data mit Cosmos DB
    • Integration von Cosmos DB mit Azure Search zur Optimierung von Abfragen
    • Analyse von Daten in einer Cosmos DB-Datenbank mithilfe von Apache Spark
    • Visualisierung von Daten in einer Cosmos DB-Datenbank

    Implementierung der Stream-Verarbeitung mit Cosmos DB
    • Arbeiten mit der Cosmos DB Wechselfeed
    • Integration von Cosmos DB in Streaming-Lösungen


    Zielgruppen

    • Datenbank-Entwickler


    Preise und Termine

    offene Schulung
    Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
    Dauer:3 Tage
    Preis:1.495,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (1.779,05€ inkl. USt.)
    Seminarstandorte:
    Starttermine:
    (ortsabhängig)


    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
    Firmenschulung
    Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
    Dauer:3 Tage
    Preis ab:1.395,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.660,05€ inkl. USt.)
    Schulungszentren:
    • Hamburg
    • Berlin
    • Frankfurt
    • München
    • Nürnberg
    • Düsseldorf
    • Wien
    Starttermin:individuelle Vereinbarung
    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

    Software

    Microsoft SQL Server


    Seminarsprache

    die Seminarsprache ist deutsch, sofern keine andere Angabe. Englisch ist in aller Regel machbar, andere Seminarsprachen sind möglich, fragen Sie bitte an.