Informationen zur Technologie

Microsoft Visual Studio Team Foundation Server ist eine Plattform für die Projektverwaltung, die Quellcodeverwaltung und Teamzusammenarbeit in der Microsoft ALM (Application Lifecycle Management)-Lösung. Durch die Automatisierung des Softwarebereitstellungsprozesses ist es möglich, dass ein gesamtes Team Aktionen, Transaktionen und Projektartefakte, wie Aufgaben, Bugs, Quellcodes, Build- und Testergebnisse nachverfolgen kann.


MOC 55172 Visual Studio Team Foundation Server 2015 - Verwaltung von Entwicklungsprojekten - Schulung (2 Tage)

MOC 55172 Visual Studio Team Foundation Server 2015 - Managing Development Projects

Kurzbeschreibung

In dieser Visual Studio Team Foundation Server(TFS) 2015-Schulung lernen Anwendungsentwickler die Verwendung von Visual Studio Team Foundation Server 2015 für die Verwaltung von Entwicklungsprojekten. Der Teilnehmer wird zu Beginn über Neuerungen der Version 2015 informiert und lernt den Team Explorer mit dem TFS zu verbinden, den Visual Studio TFS zu konfigurieren und zu verwalten, die Verwendung der Projektportale und das Management von Projekten mit agiler, SCRUM- oder CMMI-Entwicklungsmethode.


Voraussetzungen

• Erfahrung mit der Entwicklung von Visual Studio
• Grundlegendes Verständnis des Lebenszyklus der Anwendungsentwicklung
• Grundlegendes Verständnis der Methoden der Anwendungsentwicklung


    Seminarinhalt

    Überblick über den Team Foundaton Server (TFS) 2015
    • Überblick über den TFS
    • Neuerungen beim TFS 2015
    • Verbindungsherstellung zu TFS 2015
    • Konfiguration von TFS 2015

    Anwendungslebenszyklus Management mit TFS
    • Überblick über den TFS-Prozess
    • Überblick über Agile Tools
    • Verwendung des Projektportals für die Problemverfolgung

    Projektmanagement mit agiler Entwicklungsmethode
    • Überblick über agile Entwicklungsmethoden
    • Verwaltung agiler Projekteverwaltung mit agilen Prozessvorlagen

    Projektmanagement mit der SCRUM-Entwicklungsmethode
    • Überblick über die SCRUM-Entwicklungsmethoden
    • Projektverwaltung von SCRUM-Prozessvorlagen

    Projektmanagement mit CMMI-Entwicklungsmethode
    • Überblick über CMMI-Entwicklungsmethoden
    • Projektverwaltung mit CMMI-Prozessvorlagen

    Verwaltung des Quellcodes mit dem TFS
    • Versionskontrollsystem
    • Verwendung der Team Foundation-Versionskontrolle (TFVC)
    • Verwendung von Git im Visual Studio
    • Verwaltung der TFS-Versionskontroll-Repository

    Verwendung von Continuous Integration Build
    • Voraussetzungen für die Verwendung von Continuous Integration Build
    • Konfiguration von Continuous Integration Build

    Verwendung des Release-Managements
    • Überblick über das Release Management
    • Voraussetzungen für das Release Management
    • Konfiguration des Release Managements

    Reporting
    • Überblick über das Reporting
    • Konfiguration des TFS-Reporting
    • Konfiguration der Excel Reporting


    Zielgruppen

    • Programmierer
    • Anwender


    Preise und Termine

    offene Schulung
    Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
    Dauer:2 Tage
    Preis:895,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (1.065,05€ inkl. USt.)
    Seminarstandorte:
    Starttermine:
    (ortsabhängig)


    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
    Firmenschulung
    Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
    Dauer:2 Tage
    Preis ab:1.295,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.541,05€ inkl. USt.)
    Schulungszentren:
    • Hamburg
    • Berlin
    • Frankfurt
    • München
    • Nürnberg
    • Düsseldorf
    • Wien
    • Stuttgart
    • Hannover
    • Köln
    • Dortmund
    Starttermin:individuelle Vereinbarung
    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

    Software

    Visual Studio Team Foundation Server 2015



    Seminarsprache

    Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.