Informationen zur Technologie

MySQL Cluster ist eine Speicher-Engine von MySQL, die die Installation der Datenbank auf einem Computercluster ermöglicht. Es gibt drei Knotenarten im MySQL Cluster: Datenknoten, Managementknoten und SQL-Knoten. Die Clustertechnologie bietet eine Verfügbarkeit und garantiert somit eine hohe Ausfallsicherheit.


MySQL Cluster - Schulung (4 Tage)

MySQL Cluster

Kurzbeschreibung

Diese praktisch ausgerichtete MySQL Cluster-Schulung vermittelt kenntnisse und Fertigkeiten zur Installation und Konfiguration eines Echtzeit-Datenbank-Clusters um Sicherheit und Hochverfügbarkeit zu gewährleisten. Am Schulungsende sind die Teilnehmer fähig die MySQL-Clusterknoten einzurichten und eine einfache und erweiterte Cluster-Topologie zu entwerfen, Clusternknoten und Daten zu sichern und wiederherzustellen sowie die Clusterleistung zu überwachen und zu optimieren. Weiterhin können sie zwischen Clustern replizieren und bestehende Probleme erkennen und beheben.


Voraussetzungen

• Gute Kenntnisse von UNIX / Linux-Kommandozeilen-Verwendung
• Gute Kenntnis der Datenbankkonzepte
• Grundlegende Kenntnisse der Computer-Vernetzung

Empfohlene Voraussetzungen
• Vertrautheit mit VirtualBox
• Linux-Administrations-Fähigkeiten
• MySQL Serverkonfigurationsfähigkeiten



Seminarinhalt

Einführung in MySQL Cluster
• MySQL Übersicht, Produkte, Services
• Websites und andere Dokumentation
• Die wichtigsten Vorteile und Anwendungsfälle
• Die Knotentypen

Installation von MySQL Cluster
• Hardware, Software und Netzwerkanforderungen
• Auswahl und Installation der Clusterverteilungen
• Installation und Konfiguration von Cluster-Knoten
• MySQL Cluster Auto-Installer
• Start eines Clusters mit einer Grundkonfiguration
• Upgraden eines Clusters

MySQL Cluster Architektur
• Die Speicher-Engine NDB
• Clustertabellen
• SQL und NoSQL-API-Knoten
• Datenknoten und Knotengruppen
• Partitionen und Replikas
• Checkpoints und das Redo-Log
• Redundanz und Ausfallsicherheit

Konfiguration eines MySQL Clusters
• MySQL Cluster-Konfigurationsdateien
• Grundkonfiguration Optionen: NodeId und HostName
• Management Knoten-Konfiguration
• Datenknotenkonfiguration
• Konfiguration von Multi-Threaded Datenknoten
• Cluster-Programm-Startoptionen
• Anzeigen von Cluster-Konfigurationsinformationen

Design eines MySQL Cluster
• Design-Richtlinien
• Dimensionierung der Speicherauslastung
• In-Memory und Festplatten-Datenspeicherung
• Konfigurieren von Festplatten-Datenspeicherung
• Entwerfen von Cluster für Skalierung und Hochverfügbarkeit
• Cluster-Konfigurationsbeispiele

Wartung eines MySQL Cluster
• Änderung einer Tabellenstruktur
• Zugriff auf den Cluster mit Kommandozeilen-Tools
• Einzelbenutzer-Modus
• Backup eines Clusters
• Wiederherstellen einer Cluster aus dem Backup

Sicherung eines MySQL Cluster
• Absichern von MySQL Cluster
• Konfiguration von Verbindungssicherheit
• Konfiguration der Firewall-Regeln
• Datensicherheit
• MySQL Serverknoten- Sicherheit

Der MySQL Cluster Manager
• Installation des MySQL Cluster Manager Agent und Clients
• Seiten, Cluster, Hosts, Prozesse, Pakete und Konfigurationsattribute
• Erstellung von verwalteten Cluster
• Importieren einer Konfiguration aus einem nichtverwalteten Cluster
• Anzeige von Informationen über Seiten und Cluster
• Verwaltung von Seiten und Cluster

Replikation zwischen MySQL Cluster
• Replikation im MySQL Cluster
• Transaktionsreihenfolge und Epochen
• Konfiguration der Replikation
• Start, Stopp und Rücksetzung der Replikation
• Sicherungen mit Replikationstabellen
• Replikation der Ausfallsicherheit
• Replikationsi- Informations Repositories
• Multi-Master-Replikation und Konfliktlösung

Monitoring des MySQL Cluster
• Einführung in das Monitoring
• Monitoring mit dem ndb_mgm-Client
• Verwendung des Cluster-Log
• ndbinfo Database
• Statusvariablen
• MySQL Enterprise Monitor

Troubleshooting der MySQL Cluster Probleme
• Start des Troubleshootings
• Heartbeats
• Konfigurationsprobleme
• Plattenaktivität Probleme
• Anwendungsdesign-Probleme

Optimierung der MySQL Cluster Performance
• Performance Concepts
• Identifizierung von Abfragen für die Optmierung
• Optimierung mit Indizes
• Verwendung von EXPLAIN
• Adaptive Query-Lokalisierung
• Awareness-Verteilung
• Der Prozess der Optimierung und des Benchmarking

MySQL Cluster-Umgebungen
• MySQL Cluster und Virtualisierung
• Knoteneinsatz in Cloud-Umgebungen
• Verbindung von einem Cluster mit SQL und NoSQL-APIs
• Vergleich von MySQL Cluster mit anderen Hochverfügbarkeitslösungen

Schulungsabschluss
• Zusammenfassung der Lerninhalte und Ziele
• Rückblick auf Produkte, Services, Websites, Training und Dokumentation


Zielgruppen

• Anwendungsentwickler
• Datenbank-Administratoren
• Systemadministratoren
• Webadministrator
• Support Engineers
• Technischer Administrator
• Technischer Berater




Preise und Termine

offene Schulung
Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
Dauer:4 Tage
Preis:1.695,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (2.017,05€ inkl. USt.)
Seminarstandorte:
Starttermine:
(ortsabhängig)


Unterlagen:zzgl.
Verpflegung:zzgl.
Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
Firmenschulung
Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
Dauer:4 Tage
Preis ab:1.250,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.487,50€ inkl. USt.)
Schulungszentren:
  • Hamburg
  • Berlin
  • Frankfurt
  • München
  • Nürnberg
  • Düsseldorf
  • Wien
  • Stuttgart
  • Hannover
  • Köln
  • Dortmund
Starttermin:individuelle Vereinbarung
Unterlagen:zzgl.
Verpflegung:zzgl.
Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

Software

My SQL



Seminarsprache

Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.