Informationen zur Technologie

MySQL ist das weltweit verbreitetste Open-Source-Datenbankmanagementsystem und die führende Datenbank, die häufig mit dem Webserver Apache und mit der Skriptsprache PHP eingesetzt wird. Diese Software ist als kommerzielle Enterpriseversion für verschiedene Betriebssysteme als auch als eine Open-Source-Software erhältlich und ermöglicht die Datenspeicherung für Webservices. MySQL wird in vielen Produkten als eingebettetes Datenbanksystem verwendet.


MySQL für Datenbankadministratoren - Schulung (5 Tage)

MySQL for Database Administrators

Kurzbeschreibung

Die Teilnehmer dieser Schulung lernen alle Funktionen von MySQL kennen und praktisch umzusetzen. Nach einer Einführung in die Architektur von MySQL wird die Installation, die Konfiguration, die Benutzerkonten-Einrichtung sowie die Authentifizierung und Autorisierung vermittelt. Weiterhin wird die Verwendung der InnoDB-Speicher-Engine mit MySQL, die Einrichtung der Zugriffsteuerungen, die Tabellenerstellung, der Umgang mit gespeicherten Prozeduren und Trigger, die Performance-Optimierung und das Disaster Recovery behandelt und eingeübt.


Voraussetzungen

• Erste Erfahrungen mit relationalen Datenbanken und SQL


    Seminarinhalt

    Überblick über MySQL
    • Die MySQL-Produkte
    • Services und Support
    • Unterstützte Betriebssyteme
    • Das Zertifizierungsprogramm
    • Dokumentations-Ressourcen

    Die MySQL-Architektur
    • Das Client/Server-Modell
    • Kommunikationsprotokolle
    • SQL-Schicht und die Speicherschicht
    • Server-Unterstützung von Speicher-Engines
    • Einsatz der Speicher- und Festplattenkapazität durch SQL
    • Die MySQL-Plug-in-Schnittstelle

    Verwaltung des Systems
    • MySQL-Distributions-Typen
    • Einrichtung des MySQL-Servers
    • Die Dateistruktur der MySQL-Server-Installation
    • MySQL-Server-Start und -Stopp
    • Mehrere MySQL-Server auf einem Host
    • Updaten von MySQL

    Konfiguration des Servers
    • Die Optionen für die MySQL-Serverkonfiguration
    • Die System-Variablen
    • SQL-Modi
    • Vorhandene Logdateien
    • Das binäre Logging
    • Enterprise Audit

    Die Benutzerverwaltung
    • Die Benutzerkonten-Einrichtung, -Änderung und -Löschung
    • Die Benutzer-Authentifizierung
    • Aktuelle Threads-Anzeige mit SHOW PROCESSLIST
    • Alternative Authentifizierungs-Plug-ins
    • Die Benutzer-Autorisierung
    • Zugriffsberechtigungsebenen für Benutzer
    • Berechtigungstypen
    • Berechtigungs-Erteilung, -Änderung und - Einbehaltung

    Arbeiten mit Clients und MySQL-Tools
    • Bereitgestellte Clients für die Verwaltungsaufgaben
    • Administrative MySQL-Clients
    • Befehlszeilenclient "mysql" und "mysqladmin"
    • Der grafische Client von MySQL Workbench
    • MySQL-Tools
    • Bereitgestellte APIs (Treiber und Konnektoren)

    Die Datentypen
    • Datentypen-Hauptkategorien
    • Bedeutung von NULL
    • Spaltenattribute
    • CHARACTER SET-Verwendung mit Datentypen
    • Selektieren eines geeigneten Datentyps

    Zugriffe auf Metadaten
    • Bereitgestellte Methoden für den Zugriff auf Metadaten
    • Datenbankschemastruktur INFORMATION_SCHEMA
    • Arbeiten mit verfügbaren Befehlen zur Metadatenanzeige
    • Vergleich: SHOW-Anweisungen und INFORMATION_SCHEMA-Tabellen
    • Verwendung des Clientprogramms "mysqlshow"
    • Arbeiten mit INFORMATION_SCHEMA-Abfragen zur Erstellung von Shell-Befehlen und SQL-Anweisungen

    Daten-Export und -Import

    Speicher-Engines
    • Speicher-Engines in MySQL und InnoDB
    • InnoDB-Tablespaces "system" und "file-per-table"
    • NoSQL und die Memcached-API
    • Effiziente Konfiguration von Tablespaces
    • Referenzielle Integrität durch Fremdschlüssel
    • Sperren in InnoDB
    • Bereitgestellte Speicher-Engine-Funktionen

    Die Tabellenwartung
    • Verschiedene Tabellenwartungsvorgänge
    • SQL-Anweisungen
    • Client- und Dienstprogramme
    • Tabellenwartung für andere Speicher-Engines

    Transaktionen und Sperren
    • Zeitgleiche Ausführung mehrerer SQL-Anweisungen durch Transaktionsteuerungsanweisungen
    • ACID-Eigenschaften von Transaktionen
    • Transaktions-Isolationsebenen
    • Transaktionsschutz durch Sperren

    Die Partitionierung
    • Partitionierung in MySQL
    • Verwendungsgründe der Partitionierung
    • Partitionstypen
    • Partitionierte Tabellenerstellung
    • Unterpartitionen
    • Anforderung der Partitionierungsmetadaten
    • Partitionsänderungen zur Performanceoptimierung
    • Partitionsunterstützung durch Speicher-Engines

    MySQL-Programmierung
    • Erstellung und Ausführung gespeicherter Routinen
    • Die Sicherheit bei der Ausführung gespeicherter Routinen
    • Erstellung und Ausführen von Triggern
    • Event-Erstellung, -Änderung und -Löschung
    • Planung der Eventausführung

    Die Sicherheit
    • Gängige Sicherheitsrisiken erkennen
    • Sicherheitsrisiken bei der MySQL-Installation
    • Sicherheitsprobleme und Gegenmaßnahmen für Netzwerke, Betriebssysteme, Dateisysteme und Benutzer
    • Datensicherung
    • MySQL-Serververbindungsicherung mit SSL
    • Arbeiten mit SSH-Verfahren zur Sicherung von entfernten Verbindungen mit dem MySQL-Server
    • Suche nach weiteren Informationen zu gängigen Sicherheitsproblemen

    Die Replikation
    • MySQL-Binärlog-Administration
    • Threads und Dateien in der MySQL-Replikation
    • Arbeiten mit MySQL-Dienstprogrammen für die Replikation
    • Entwicklung komplexer Replikations-Topologien
    • Multi-Master-Replikation und zirkuläre Replikation
    • Das kontrollierte Switchover
    • Replikation mit globalen Transaktions-IDs (Global Transaction Identifier, GTID)
    • Monitoring und Troubleshooting bei der MySQL-Replikation

    Einführung in die Performanceoptimierung
    • EXPLAIN zur Abfrageanalyse
    • Basics der Tabellenoptimierung
    • Überwachung der Status-Variablen zur Beeinflussung der Performance
    • Festlegung und Interpretation von MySQL-Server-Variablen
    • Einsicht in das Performance-Schema
    • Die MySQL-Serveroptimierung

    Backup und Restore
    • Backup-Basics
    • Backup-Typen
    • Backup-Tools und -Dienstprogramme
    • Erstellung von binären Backups und Textbackups
    • Log- und Statusdateien in Backups
    • Restore


    Zielgruppen

    • Datenbank-Administratoren


    Preise und Termine

    offene Schulung
    Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
    Dauer:5 Tage
    Preis:1.995,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (2.374,05€ inkl. USt.)
    Seminarstandorte:
    Starttermine:
    (ortsabhängig)


    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
    Firmenschulung
    Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
    Dauer:5 Tage
    Preis ab:1.250,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.487,50€ inkl. USt.)
    Schulungszentren:
    • Hamburg
    • Berlin
    • Frankfurt
    • München
    • Nürnberg
    • Düsseldorf
    • Wien
    • Stuttgart
    • Hannover
    • Köln
    • Dortmund
    Starttermin:individuelle Vereinbarung
    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

    Software

    MySQL


    Seminarsprache

    Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.