Informationen zur Technologie

Novell ZENworks ist eine System Management Software zur Automatisierung der Verwaltung von Desktop-Computern und Servern. Diese Softwaresuite kann den gesamten Lebenszyklus von Servern, Desktop-PCs, Laptops, Handhelds und mobilen Geräten verwalten. ZENworks läuft auf verschiedenen Server-Plattformen (u. a. Windows, Red Hat, SUSE, Open Enterprise Server) und Dateisystemen und ermöglicht dem Administrator u.a. Windows- und Linux-Workstations und -Server sowie Mac-Workstations zu verwalten.


Novell ZENworks Configuration Management 11 SP4 - Administration - Schulung (5 Tage)

ZENworks Configuration Management Administration

Kurzbeschreibung

Das Ziel dieses Novell ZENworks -Workshops ist es, den Teilnehmern grundlegende Verwaltungsfähigkeiten des ZENworks Configuration Management (Version ZCM 11 SP4) zur Lösung von Helpdesk-Problemen und der Durchführung routinemäßiger Verwaltungsaufgaben beizubringen. Sie lernen die Konzepte, Komponenten und Prozesse von ZENworks Configuration Management (ZCM) kennen. Durch die Ausführung "realer" Aufgaben eignen sich die Teilnehmern administrative Kenntnisse an, wie das Auffinden von Geräten, die Bereitstellung des ZENworks Adaptive Agent und Softwarepakete, das Erzwingen von Gerätekonfigurationen mit Richtlinien, die Bereitstellung von Software mit Bundles, das Remote Management, das Sammeln von Inventar- / Ereignisdaten und die Erstellung von Berichten sowie die Bereitstellung von Images auf Geräten.


Voraussetzungen

• Empfohlen wird ein grundlegendes Verständnis von Netzwerken und Networking (wie das für die CompTIA Network + Zertifizierung erforderliche Wissen)


    Seminarinhalt

    Einführung in das Novell ZENworks Configuration Management (ZCM)
    • Die Novell ZENworks Suite
    • Das Novell ZENworks Configuration Management
    • Die ZCM Systemkomponenten
    • Die ZENworks Geräteanforderungen

    Verwendung des ZENworks Control Center (ZCC)
    • Die Funktionsweise des ZENworks Control Centers
    • Die Organisation von Objekten in Ordnern und Gruppen
    • Die Verwendung der ZCC Suchfunktionen
    • Die Erstellung der Navigations-Shortcuts und erhaltene Hilfe

    Die Konfiguration der Benutzerquellen und Administratoren
    • Die Benutzerquellen
    • Die Funktionsweise der Benutzerquellen
    • Konfiguration und Änderung der Benutzerquelle
    • Manuelle Bereitstellung des ZENworks Adaptive Agents
    • Konfiguration von Administratorkonten, Rollen und Gruppen

    Bereitstellung des ZENworks Adaptive Agent
    • Die Funktionsweise des ZENworks Adaptive Agent
    • Die Geräteerkennung
    • Konfiguration eines Windows Proxy
    • Konfiguration der IP-Adressenerkennung
    • Konfiguration eines Registrierungsschlüssels
    • Konfiguration der Einstellungen für den Adaptive Agent
    • Bereitstellung des Agenten mithilfe einer Bereitstellungsaufgabe
    • Zugriff auf den ZENworks Adaptive Agent

    Die Verwaltung der Geräteregistrierung
    • Die Geräte-Registrierung
    • Die Konfiguration der Registrierungsregeln und Schlüssel
    Bereitstellung der Software mit ZCM Bundles
    • Die Bundle-Konzepte
    • Verwaltung der Windows Bundles
    • Verwaltung von Bundle-Gruppen
    • Anzeige der Bundle-Informationen
    • Verwaltung von Aktionen und Aktions-Sets
    • Zugriff auf Bundles auf einem verwalteten Gerät
    • Verwaltung der Bundles
    • Verwaltung der Bundle-Anforderungen und Filter

    Durchsetzung der Gerätekonfigurationen mit Richtlinien
    • Die Richtlinien
    • Erstellung einer Windows Konfigurationsrichtlinie
    • Verwaltung von Richtlinien

    Verwaltung der Location Awareness
    • Location Awareness
    • Erstellung einer Netzwerkumgebung
    • Erstellung eines Konfigurationsspeicherorts
    • Konfiguration einer Regel für die nächstgelegenen Server

    Das Geräte-Remote Management
    • Das ZENworks Remote Management
    • Einrichtung des Remote Managements für Windows Geräte
    • Start einer Remotesitzung
    • Verwaltung von Remotesitzungen
    • Sicherung der Remotesitzung

    Verwaltung der Bestandsaufnahme
    • Die Bestandsaufnahme
    • Scannen der verwalteten Geräte
    • Sammeln der demographischen Daten
    • Ausführung der Standard-Inventarberichte von ZCC

    Anzeige von ZENworks Audit-Ereignisse
    • ZENworks Audit
    • Die Ereignistypen
    • Aktivierung der Audit-Ereignisse
    • Anzeige der Audit-Ereignisse

    Generierung der vordefinierten Berichte mit ZENworks Reporting
    • Das ZENworks Reporting
    • Erstellung der vordefinierten Berichte

    Computer-Imaging mit ZENworks Configuration Management
    • Das ZENworks Imaging
    • Die Preboot Services für das Imaging
    • Konfiguration und Verwendung von Imaging


    Zielgruppen

    • Software-Systemadministratoren
    • Helpdesk-Mitarbeiter
    • Technische Reseller / Partner
    • Support-Mitarbeiter
    • Netzwerkberater


    Preise und Termine

    offene Schulung
    Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
    Dauer:5 Tage
    Preis:1.895,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (2.255,05€ inkl. USt.)
    Seminarstandorte:
    Starttermine:
    (ortsabhängig)


    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
    Firmenschulung
    Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
    Dauer:5 Tage
    Preis ab:1.295,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.541,05€ inkl. USt.)
    Schulungszentren:
    • Hamburg
    • Berlin
    • Frankfurt
    • München
    • Nürnberg
    • Düsseldorf
    • Wien
    • Stuttgart
    • Hannover
    • Köln
    • Dortmund
    Starttermin:individuelle Vereinbarung
    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

    Software

    Novell ZENworks 11 SP4



    Seminarsprache

    Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.