Informationen zur Technologie

IBM System i (früher AS/400 oder eServer iSeries oder System i5) arbeitet durch ein proprietäres Betriebssystem namens IBM i for Business und einer eigenen Datenbank namens DB2 für kaufmännische Anwendungen zur Verwaltung der Unternehmens-Geschäftsprozesse als Server- oder Client-Server-Anwendung. Es ist skalierbar und ist in 2 Ausführungen erhältlich - als Enterprise-Modell oder als Standard-Modell.


OL66G IBM i - Performance Tuning II - Erweitertes Analyse- und Kapazitäts-Tuning - Schulung (4 Tage)

OL66G IBM i - Performance Tuning II - Advanced Analysis and Capacity Tuning

Kurzbeschreibung

Dieser IBM i-Kurs verhilft zum Verständnis von Techniken und der Anwendung von Komponenten zur Performance-Analyse und Kapazitätsplanung der Systeme und Partitionen mit IBM i. Es wird gezeigt, wie IBM i arbeitet und die i-Konzepte erklärt, einschließlich der Technologie des Independence Machine Interface (TIMI). Weitere Themen sind die Hauptspeicherpools, Hilfsspeicherpools, die Verwaltung von Jobs, Themen und Aufgaben, die Job-Laufzeitstruktur, die Leistungsüberwachung, die Datenerfassung und Analyse von Performance-Daten mithilfe des Performance Data Investigator (PDI) und des IBM Workload Estimator (WLE) für die Kapazitätsplanung von Power Systemen.


Voraussetzungen

• Erfahrungen auf dem IBM i-Arbeits-Management oder Basic-Tuning
• Kenntnis der IBM WebQuery für i oder anderen Abfrageoptionen wäre nützlich


Seminarinhalt

Einführung
• Der Performance Management-Prozess
• IBM Power Systems
• Komponenten der Performance
• Festplatten-Performanceüberlegungen
• Logische Partitions-Performanceüberlegungen

Performance-Tools und Tuning-Optionen
• Arbeits-Management-Überblick
• Die Tuning-Optionen
• Das Echtzeit-Monitoring
• Collection Services: Datensammlung
• Überblick über den Performance-Data Investigator (PDI)
• Der Workload Estimator (WLE)
• Untersuchung von Daten: Collection Services
• Performance-Tools-Berichte und Diagramme

Kapazitätsplanung
• Schätzung der Leistungsanforderungen
• Collection Services-Datendateien
• Performance-Daten: QAPMDISK (optional)
• Disk-Performance-Analysen mit PDI

Analysen
• Analyse der QAPMSYSTEM Daten
• Laufzeit-(run / wai)Analyse
• Untersuchung der Festplatten-Daten: Disk Watcher
• Untersuchung der Arbeits-Daten: Job Watcher


Zielgruppen

• IBM-Kunden
• Geschäftspartner
• Technische Supporter


Preise und Termine

offene Schulung
Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
Dauer:4 Tage
Preis:3.200,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (3.808,00€ inkl. USt.)
Seminarstandorte:
Starttermine:
(ortsabhängig)


Unterlagen:zzgl.
Verpflegung:zzgl.
Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
Firmenschulung
Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
Dauer:4 Tage
Preis ab:1.495,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.779,05€ inkl. USt.)
Schulungszentren:
  • Hamburg
  • Berlin
  • Frankfurt
  • München
  • Nürnberg
  • Düsseldorf
  • Wien
  • Stuttgart
  • Hannover
  • Köln
  • Dortmund
Starttermin:individuelle Vereinbarung
Unterlagen:zzgl.
Verpflegung:zzgl.
Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

Software

IBM i



Seminarsprache

Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.