Oracle BI Discoverer Administrator 11g Self Service BI Entwicklung und Verwaltung der End User Layer - Schulung (3 Tage)

Oracle BI Discoverer Administrator 11g: Develop an EUL

Kurzbeschreibung

Teilnehmer des Seminars lernen, die im System anfallenden Unternehmensdaten mit Oracle Discoverer zu analysieren und Reports zu erstellen.

In diesem praktisch ausgerichteten Seminar erwerben Sie wertvolle Kenntnisse zur Erstellung, Administration und Pflege von Daten im End User Layer (EUL).Sie lernen die Erstellung von EUL Objekten wie Folders, Business Areas und Zusammenfassungen mit dem Discoverer Administrator. Wir machen Sie mit den Oracle BI Solution Komponenten, der Planung von End User Layer (EUL) und deren Erstellung, Pflege und Anpassung, der Erstellung von Folders und Lists of Values( LOVs), den analytische und aggregierte Items und den erstellten Drills, dem Automated Summary Management (ASM) und der Administration von multiplen EULs vertraut.

Als ein Baustein der Oracle Business Intelligence Tools ermöglicht Oracle Discoverer dem Endanwender Ad-Hoc-Anfragen und eine effektive Datenanalyse (Self-Service-BI). Es ist ein Business Intelligence Produkt und war ursprünglich als Stand-Alone Product konzipiert. Mittlerweile ist es Bestandteil der Oracle Fusion Middleware Suite und wurde umbenannt in Oracle Business Intelligence Discoverer. Oracle Fusion Middleware ist ein Anwendungsserver und die Grundlage für Anwendungsinfrastrukturen im Oracle Umfeld.



Seminarinhalt

Einführung in den Oracle BI Discoverer Administrator die Entwicklung eines End User Layer (EUL)
• Die Oracle BI-Solution
• Die Oracle BI Solution Komponenten
• Die Oracle BI Discoverer Komponenten
• Der Discoverer Administrator
• Die Rolle des Discoverer Administratoren
• Schlüssel-Terminologie
• Aufbau einer Business Area
• Das Data Modell
• Erstellen der End User Layer und Business Area
• Discoverer-Verbindungen
• Erstellung des EUL
• Erstellen von Folders und Business Area
• Import und Export der EUL
• EUL Sicherheit und Privilegien

Erstellen von Lists of Values (LOVs), alternative Sortierungen und Konditionen
• Erstellung von Item-Klassen
• Erstellung von LOVs
• Erstellung von alternativen Sortierungen
• Erstellung von Bedingungen
• Optionale Bedingungen
• Zwingende Bedingungen
• Erstellen von erweiterten Bedingungen

Anpassung der Eigenschaften, Erstellung von kalkulierenden Items und registrierten PL/SQL-Funktionen
• Formatierung Folders und Items
• Anpassen der Folders- Eigenschaften
• Indexierte Item Eigenschaften
• Erstellung einfacher Kalkulationen
• Erstellung komplexer Kalkulation
• PL/SQL-Funktionen

Erstellung komplexer und benutzerdefinierter Folder
• Erstellung von Joins
• Erstellung von Multi-Item Joins
• Join-Optionen
• Erstellung komplexer Folder
• Zuordnung von Items in komplexe Folder
• Komplexe Folder Reach-Through
• Erstellen einer benutzerdefinierten Ordners
• Erstellung von benutzerdefinierten LOVs

Erstellung von analytischen und zugehörigen Items
• Analytische Items
• Verwendung analytischen Funktionen
• Administration der Kalkulationen
• Art der Kalkulationen
• Abgeleitete Items
• Aggregate Kalkulationen
• Abgeleitete aggregierte Kalkulationen
• Verschachtelte und benutzerdefinierte Aggregate

Erstellung von Drills
• Drill Strukturen
• Erstellung von Drills
• Filterung von Drills
• Entwerfen einer Item Hierarchie
• Erstellung von Drills zum Detail
• Die Datum- Hierarchie
• Erstellung und Wartung einer Datums- Hierarchie
• Nichtstandardgerechte Kalender

Erstellung und Verwaltung von Zusammenfassungs-Folders
• Materialisierte Views
• Das Summary Management
• Erstellung der Zusammenfassungs-Folder mit EUL Items
• Der Datenbank-Speicher
• Erstellung von Zusammenfassungs- Foldern mit Abfrage- Statistiken
• Externe Zusammenfassungs-Tabellen
• Erstellung von Zusammenfassungs-Foldern mit externen Zusammenfassungs-Tabellen
• Zusammenfassungs-Kombinations-Strategien

Automatisierte Summary Management (ASM)
• Die Bedeutung von ASM
• Der ASM-Prozess
• Ausführung des ASM
• Laufendes ASM nach dem Bulk Load
• ASM erweiterte Einstellungen

Verwaltung des Batch-Scheduling
• Planung von Workbooks
• Verwaltung von Workbooks
• Der Batch-Berichts-Prozess
• Erstellung eines Batch-Repository
• Verwalten von geplanten Workbooks

Verwaltung der EUL
• Die Auswirkungen der Datenbank- Änderungen in Abfragen
• Aktualisierung der Datenbank-und Business Areas
• Verwaltung von Folders
• Verwaiste Folder
• Löschung der Business Areas
• Migration von der Entwicklung bis zur Produktion
• Unterstützung für multiple Schemas
• Workbooks für EUL Analysen

Verwaltung mehrerer EULs und automatisierten Tasks
• Erstellung eines EUL für einen neuen Benutzer
• Löschung eines EUL
• Installation der Sample Data
• Multiple EULs
• Discoverer Administrator Kommandozeilen-Schnittstelle
• Verwendung der Kommando-Datei
• Discoverer EUL Kommandozeile für Java

Fallstudien


Zielgruppen

• Administratoren
• Entwickler
• BI Entwickler
• Data Warehouse Analysten


Preise und Termine

offene Schulung
Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
Dauer:3 Tage
Preis:1.695,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (2.017,05€ inkl. USt.)
Seminarstandorte:
Starttermine:
(ortsabhängig)


Unterlagen:zzgl.
Verpflegung:zzgl.
Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
Firmenschulung
Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
Dauer:3 Tage
Preis ab:1.490,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.773,10€ inkl. USt.)
Schulungszentren:
  • Hamburg
  • Berlin
  • Frankfurt
  • München
  • Nürnberg
  • Düsseldorf
  • Wien
  • Stuttgart
  • Hannover
  • Köln
  • Dortmund
Starttermin:individuelle Vereinbarung
Unterlagen:zzgl.
Verpflegung:zzgl.
Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

Seminarsprache

Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.