Oracle BPM 11g Implementierung eines BPM Prozess Modells aus Entwicklersicht - Schulung (3 Tage)

Oracle Business Process Management 11g Implement the Process Model

Kurzbeschreibung

Dieses Seminar vermittelt Kenntnisse der Implementierung eines BPM Prozess-Modells. Nach einer Übersicht über die OBPM (Oracle Business Process Management) Architektur machen wir Sie mit der Erstellung von einfachen und komplexen Datenobjekten , Projekt- und Prozess-Objekten, der Erstellung von Human Tasks, den unterschiedlichen SOA- Service-Task-Typen, der Erstellung von Expressions unter Verwendung des Expression Builders , der Erstellung von Business Rules, der Entwicklung weiterer komplexer Prozess Modelle durch verschiedene Arten von Start und End Events und den Umgang mit Exceptions vertraut.


Voraussetzungen

• Anwendungserfahrung des BPM-Modeling Tools (Process Composer und Studio Design Editor)
• Erstellung von Prozess-Modellen
• Vertrautheit mit Web-Service Architektur und Technik und Web Anwendungen Java oder andere ähnliche objektorientierte Programmiersprachenkenntnisse
• Empfohlene Vorkenntnisse:
• Vertrautheit mit der SOA Architektur und Erfahrung mit SOA Suite


    Seminarinhalt

    Übersicht über die OBPM (Oracle Business Process Management) Architektur
    • Die SOA Architektur
    • Die Architektur OBPM
    • Die integrierte Entwicklungsumgebung mit SOA und BPMN Editoren

    Erstellung und Definierung der Datenobjekte
    • Einfache und komplexe Datenobjekte
    • Prozess-und Projekt Datenobjekte

    Erstellung von Human Tasks zur Implementierung interaktive Activitys
    • Human Task Patterns
    • Standard-Default-Einstellungen für eine einfache Human Task
    • Erstellung einer Task Form unter Verwendung von „Auto Gerate Form“

    Implementierung von Service-Tasks in einen OBPM Prozess
    • Die verschiedenen SOA Service-Task Typen und Service-Adapter und deren Verwendung
    • Erstellung eines File Write und File Read Service

    Erstellung von Simple und XPath Expressions
    • Verwendung des Expression Builders zur Erstellung von Expressions
    • Definieren von XSLT Transformationen für Daten zur Verwendung im Prozess

    Erstellung von Business Rules
    • Arbeiten mit Decision Table
    • Verwendung von If / Then-Regeln

    Erstellung von Human Workflows
    • Verwendung des Human Task-Editor
    • Definierung von Approval Flows für eine komplexe Benutzer-Task

    Entwicklung einer komplexeren Benutzerscnittstellen mit ADF
    • Erstellung von Task-Flows
    • Erstellung einer ADF Task Seiten von einem ADF Template
    • Verständnis über Optionen zur Anpassung der Prozess- Benutzeroberfläche
    • Verwendung von Catch und Throw Events zur Kommunikation
    • Modellierung asynchroner Kommunikation
    • Verwendung von verschiedenen Message Events

    Modellierung synchroner Kommunikation
    • Verwendung der Service Task

    Bereitstellen des BPMN Prozesses als einen Service
    • Verwendung von Message End und Message Start

    Umgang mit Exceptions
    • Verwendung von Boundary Events und Event Sub-Processes


    Zielgruppen

    • Entwickler
    • Anwendungsentwickler


    Preise und Termine

    offene Schulung
    Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
    Dauer:3 Tage
    Preis:1.495,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (1.779,05€ inkl. USt.)
    Seminarstandorte:
    Starttermine:
    (ortsabhängig)


    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
    Firmenschulung
    Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
    Dauer:3 Tage
    Preis ab:1.490,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.773,10€ inkl. USt.)
    Schulungszentren:
    • Hamburg
    • Berlin
    • Frankfurt
    • München
    • Nürnberg
    • Düsseldorf
    • Wien
    • Stuttgart
    • Hannover
    • Köln
    • Dortmund
    Starttermin:individuelle Vereinbarung
    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.


    Seminarsprache

    Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.