Oracle Database 12c Administration - Schulung (5 Tage)

Kurzbeschreibung

Dieses Oracle-Seminar vermittelt Ihnen die Basics der Oracle Database Architektur. Sie erlernen die Erstellung und Verwaltung von Datenbank-Instanzen, die Erstellung und Administration der Storage-Strukturen und die Einrichtung der Oracle Netzwerkumgebung. Weitere wichtige Themen sind die Benutzerverwaltung, die Datenbankverwaltung, die Sicherheitseinstellungen, die Performance- und Ressorcen-Verwaltung, die Implementierung der Backup- und Recovery-Methoden und die Aktualisierung der Oracle Database-Softwarte unter Verwendung der Oracle Support Workbench und My Oracle Support.


Voraussetzungen

• Anwendungserfahrung SQL und PL/SQL Packages
• Grundkenntnisse Linux Betriebssystem empfohlen


    Seminarinhalt

    Seminarübersicht
    • Seminarplan und Seminarziel
    • Überblick über die Oracle Datenbankverwaltung
    • Überblick über Oracle Cloud
    • Überblick über das HR-Schema

    Architektur der Oracle Datenbank
    • Überblick über die Oracle Datenbank Architektur
    • Oracle Database Instanz: Konfigurationen, Verwaltung
    • Memory-Strukturen
    • Prozess-Architektur
    • Prozess-Strukturen
    • Prozess-Startreihenfolge
    • Datenbank-Speicherarchitektur

    Verwaltung von Datenbankinstanzen
    • Einführung in die Tools für die Oracle-Datenbankverwaltung
    • Enterprise Manager Management Framework
    • Anmeldung bei Oracle Enterprise Manager Database Express
    • Enterprise Manager Cloud Control
    • SQL*Plus
    • Der SQL Developer
    • Initialisierungs-Parameter-Dateien

    Einrichten der Oracle Netzwerkumgebung
    • Überblick über Oracle Net Services
    • Überblick über Oracle Net Listener
    • Erstellen von Oracle-Netzwerkverbindungen
    • Netzwerkverwaltungs-Tool: Konfiguration, Administration
    • Listener Control-Utility
    • Oracle Net Configuration Assistant
    • Arbeiten mit dem Oracle Net Manager
    • Arbeiten mit Enterprise Manager Cloud Control

    Storage-Strukturen der Datenbankverwaltung
    • Die Datenspeicherung
    • Inhalt des Datenbankblock st
    • Die Storage-Struktur
    • Überblick über die Standard-Tablespaces
    • Erstellung neuer Tablespaces
    • Verwaltung der Tablespaces
    • Anzeige von Tablespace Informationen
    • Oracle Managed Files

    Verwaltung der Benutzersicherheit
    • Accounts der Datenbankbenutzer
    • Vordefinierte Administrator-Accounts
    • Erstellung neuer Benutzer
    • Authentifizierung
    • Aufhebung der Sperren von Benutzer-Accounts
    • Festlegung neuer Kennwörter für Benutzer-Accounts
    • Vergabe von Berechtigungen
    • Rollen
    • Profile

    Verwaltung des gleichzeitigen Datenzugriffs
    • Überblick über Sperren
    • DML-Sperren
    • Konflikte bei Sperren
    • Der gleichzeitige Datenzugriff
    • Enqueue-Mechanismus

    Verwaltung der Undo-Daten
    • Die Bedeutung von Undo-Daten
    • Transaktionen und Undo-Daten
    • Speicherung von Undo-Informationen
    • Vergleich von Undo-Daten und Redo-Daten
    • Verwaltung von Undo-Daten
    • Konfiguration der Undo-Aufbewahrung
    • Garantie bei Undo-Aufbewahrung
    • Festlegen der Größe von Undo Tablespaces

    Implementierung des Auditing in der Oracle-Datenbank
    • Trennen von Zuständigkeiten
    • Datenbanksicherheit
    • Überwachung der Kompatibilität
    • Standardmäßiges Datenbank-Auditing
    • Unified Auditing – Datentrail
    • Aufgabentrennung bei der Auditverwaltung: Rollen AUDIT_ADMIN, AUDIT_VIEWER
    • Konfiguration der Audittrails
    • Angeben der Auditoptionen

    Wartung einer Datenbank
    • Die Datenbank-Wartung
    • Anzeige der Alert-Historie
    • Die Terminologie
    • Verwenden der Automatic Workload Repository (AWR)
    • Die Statistikebenen
    • Arbeiten mit dem Automatic Database Diagnostics Monitor (ADDM)
    • Advisory Framework
    • Arbeiten mit dem Enterprise Manager und Advisor

    Verwaltung der Performance
    • Performanceüberwachung
    • Tuningaktivitäten
    • Planung der Performance
    • Instanz-Tuning
    • Performancetuning – Methoden
    • Performancetuning – Daten
    • Performance überwachen
    • Speicher verwalten

    Performanceverwaltung– SQL-Tuning
    • SQL-Tuning
    • Arbeiten mit dem Oracle Optimizer
    • Anweisungen zur SQL-Planung
    • Adaptive Ausführungspläne
    • Der SQL Advisors
    • Ergebnisse des automatischen SQL-Tuning s
    • Implementierung der Empfehlungen des automatischen Tunings
    • Der SQL Tuning Advisor

    Ressourcenverwaltung mit dem Database Resource Manager
    • Überblick über den Database Resource Manager
    • Die Konzepte des Database Resource Managers
    • Arbeiten mit dem Resource Manager
    • Standard-Wartungsplan des Resource Managers
    • Standardplan – Beispiel
    • Der Resource Manager – Prozess
    • Fixierung der Anweisungen zur Ressourcenplanung
    • Ressourcenzuweisungsmethoden für Ressourcenpläne

    Automatisierung der Verwaltungsaufgaben mit dem Oracle Scheduler
    • Vereinfachung der Verwaltungsaufgaben
    • Kernkomponenten
    • Basic-Workflow
    • Verständnis über einfache Jobs
    • Persistente Lightweight-Jobs
    • Zeit- oder ereignisbasierte Schedules
    • Erstellung von zeitbasierten Jobs
    • Erstellung ereignisbasierter Schedules

    Verwaltung des Speicherplatzes
    • Überblick über die Speicherplatzverwaltung
    • Verwaltung des Blockspeicherplatzes
    • Zeilen-Verkettung und –Migration
    • Verwaltung des freien Speicherplatzes in Segmenten
    • Die Segmenttypen
    • Zuweisung von Extents
    • Zuweisung des Speicherplatzes
    • Tabellenerstellung ohne Segmente

    Backup und Recovery – Konzepte
    • Fehlerkategorien
    • Die Flashback-Technologie
    • Das Instanz-Recovery
    • Die Instanz-Recovery – Phasen
    • Optimierung des Instanz-Recovery
    • Arbeiten mit dem MTTR Advisor
    • Behandlung von Mediafehlern
    • Einrichten der Wiederherstellbarkeit
    • Verschieben von Daten
    • Datenverschluss- allgemeine Architektur
    • Arbeiten mit Oracle Data Pump
    • Verwenden des SQL*Loader
    • Externe Tabellen

    Arbeiten mit dem Oracle Support
    • Support Workbench
    • Der Enterprise Manager
    • Arbeiten mit dem Oracle Support
    • Integration von My Oracle Support
    • Identifizierung von Problemen
    • Aufzeichnen von Serviceanforderungen
    • Patches-Verwaltung
    • Integration von Patch-Releases


    Zielgruppen

    • Datenbank-Administratoren
    • Datenbank-Designer
    • Data Warehouse Administrator


    Preise und Termine

    offene Schulung
    Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
    Dauer:5 Tage
    Preis:2.195,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (2.612,05€ inkl. USt.)
    Seminarstandorte:
    Starttermine:
    (ortsabhängig)


    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
    Firmenschulung
    Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
    Dauer:5 Tage
    Preis ab:1.390,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.654,10€ inkl. USt.)
    Schulungszentren:
    • Hamburg
    • Berlin
    • Frankfurt
    • München
    • Nürnberg
    • Düsseldorf
    • Wien
    • Stuttgart
    • Hannover
    • Köln
    • Dortmund
    Starttermin:individuelle Vereinbarung
    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.


    Seminarsprache

    Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.


    für diesen Kurs gibt es bereits einen Nachfolgekurs: