Informationen zur Technologie

Oracle Database, die automatisierte Datenbank ist eine Sicherheitssoftware, die Fehler selbst findet und schließt, ohne dass sie dafür offline gehen muss. Sie ermöglicht den Zugriff auf Protokolldaten zur automatisierten Sicherung und mithilfe von Machine Learning wird die Datenbank durch Caching, Indizierung und andere Techniken optimiert. Die neue Version 19c ist für alle wesentlichen Plattformen verfügbar, wie Linux, Windows, Solaris, AIX, HP-UX, zLinux.


Oracle Database 19c - Neue Funktionen für Administratoren - Schulung (2 Tage)

Oracle Database 19c: New Features for Administrators

Kurzbeschreibung

In diesem Oracle-Kurs werden Administratoren mit den neuen Funktionen und Verbesserungen von Oracle Database 19c in Bezug auf die Datenbank allgemein, die Sicherheit, die Verfügbarkeit, die Performance, Data Warehousing, die Diagnosefähigkeit und die Partitionierung vertraut gemacht. Sie lernen die Konzepte, Vorteile, Konfigurationen und die Verbesserungen kennen.



Seminarinhalt

Der Datenbank-Gesamtbereich: Neue Funktionen (DBCA-, OUI- und Data Pump-Verbesserungen)
• Konzept
• Vorteile
• Konfiguration
• Verwendung der neuen Funktionen
• Verbesserungen

Der Sicherheitsbereich: Verbesserungen (Schlüsselverwaltung von Oracle verschlüsselten verwalteten Tablespaces in TDE und von der Database Vault-Operations Control)
• Konzept
• Vorteile
• Konfiguration
• Verwendung der neuen Funktionen
• Verbesserungen

Der Verfügbarkeitsbereich: Verbesserungen in RMAN (Verbindung zum Wiederherstellungskatalog, Verbindung der Benutzer als PDB mit der Zieldatenbank
• Konzept
• Vorteile
• Konfiguration
• Verwendung der neuen Funktionen
• Verbesserungen

Der Performance-Bereich: Verbesserungen (ADDM-Analyse auf PDB-Ebene, Memoptimized Rowstore - Fast Ingest Deferred Writes und die Möglichkeit der Verwendung für SQL-Entwickler, Real-Time SQL Monitor
• Konzept
• Vorteile
• Konfiguration
• Verwendung der neuen Funktionen
• Verbesserungen

Der Big Data und Data Warehousing-Bereich: Verbesserungen (Hybride partitionierte Tabellen und automatisierte Indizierung
• Konzept
• Vorteile
• Konfiguration
• Verwendung der neuen Funktionen
• Verbesserungen

Der Diagnosebereich: Neue Funktionen (Ein durchgängiger automatisierter Service für die Fehlervorhersage, -erkennung und -behebung zur Vermeidung oder Minimierung menschlicher Eingriffe sowie neue Datensammlungen für Serviceanfragen zur Ermittlung wichtiger Fehler bei der Datenerfassung
• Konzept
• Vorteile
• Konfiguration
• Verwendung der neuen Funktionen
• Verbesserungen

Der Partitionierungs-Bereich: Verbesserungen (Support mehrerer PDB-Shards in derselben CDB und mehrerer Tabellenfamilien für systemgesteuertes Partitionieren
• Konzept
• Vorteile
• Konfiguration
• Verwendung der neuen Funktionen
• Verbesserungen


Zielgruppen

• Oracle-Datenbankadministratoren
• Systemadministratoren
• Software-Entwickler


Preise und Termine

offene Schulung
Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
Dauer:2 Tage
Preis:1.190,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (1.416,10€ inkl. USt.)
Seminarstandorte:
Starttermine:
(ortsabhängig)


Unterlagen:zzgl.
Verpflegung:zzgl.
Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
Firmenschulung
Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
Dauer:2 Tage
Preis ab:1.395,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.660,05€ inkl. USt.)
Schulungszentren:
  • Hamburg
  • Berlin
  • Frankfurt
  • München
  • Nürnberg
  • Düsseldorf
  • Wien
  • Stuttgart
  • Hannover
  • Köln
  • Dortmund
Starttermin:individuelle Vereinbarung
Unterlagen:zzgl.
Verpflegung:zzgl.
Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

Software

Oracle Database 19c



Seminarsprache

Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.