Oracle 11g Administration I und II Kompakt - Schulung (7 Tage)

Kurzbeschreibung

Zunächst lernen Sie die Grundlagen der Oracle Systems kennen, können ein Oracle-Systeme einrichten und administrieren, sichern und Troubleshooting durchführen. In diesem Seminar lernen Sie ebenfalls zusätzliche Komponenten und die Durchführung des Oracle Backup und Recovery kennen. An verschiedenen praktischen Beispielen werden Backup bzw. Recovery einer Oracle DB durchgeführt.


Voraussetzungen

• Allgemeine Kenntnisse von Datenbanken
• SQL und PL/SQL Grundkenntnisse


    Seminarinhalt

    Administration I
    • Architektur einer Oracle Datenbank
    • Vorstellung der Datenbank Objekte in der Oracle Datenbank
    • Installation von Oracle unter Windows/LINUX/UNIX
    • Einsatz der Oracle Tools (SQL Plus, iSQL*Plus)
    • Konfiguration des Netzwerkumgebung und Anbindung der Clients
    • Einrichtung einer Instanz/Datenbank mit Hilfe des DBCA
    • Verwaltung einer Oracle Instanz mit SQL*Plus und dem Enterprise Manager (EM)
    • Aufbau und Inhalt der Alert- und Tracedateien
    • Datenstrukturen in der Datenbank (Segmente, Extents, Oracle Blöcke, usw.)
    • Einrichtung und Konfiguration von Tablespaces, Steuerdaten (Controlfile) und der Redo Logs
    • Funktion und Verwaltung der Undo Tablespaces
    • Verwaltung von Benutzern und Rollen
    • Erstellung und Planung von System- und Objektberechtigungen
    • Funktion und Konfiguration des Auditing
    • Durch Sperren bedingte Konflikte erkennen und auflösen
    • Proaktive Verwaltung unter Verwendung des Automatic Workload Repository (AWR) und des Automatic Database Diagnostic Monitor (ADDM)
    • Performance-Management mit dem SQL Tuning Advisor und dem SQL Access Advisor
    • Transfer von Daten (Import & Export)
    • Übersicht zur Durchführung und Planung von Backups
    • Wiederherstellung einer Oracle Datenbank
    • Konfiguration und Einsatz des Recovery Managers
    • Einsatz und Konfiguration der Flashback Technology

    Administration II
    • Oracle Globalization Support
    • Konfiguration und Verwendung des Resource Managers
    • Erstellen und Steuern von Jobs mit dem Oracle 10g Job System
    • Verwendung und Konfiguration des Automatic Storage Management (ASM)
    • Verwaltung des Speichers einer Oracle Datenbank
    • Verschiedene Tuning Methoden der Instanz und anderer Komponenten
    • Erstellung und Verwendung eines RMAN Recovery Katalogs
    • Planung und Durchführung des Backups
    • Verwendung von Skripten in RMAN
    • Wiederherstellung einer Oracle Datenbank bei verschiedenen Szenarien
    • Kopieren von Datenbanken mit RMAN
    • Durchführung einer Tablespace Point-in-Time Recovery
    • Überwachung und Tuning von RMAN
    • Durchführung eines User-Managed Backup und der Recovery
    • Fallstudien zu Backup und Recovery
    • Verwendung der Flashback Funktionen
    • Verwendung des Flashback Database
    • Workshop: Recovery einer Datenbank mit verschiedenen Fehlerszenarien
    • Diagnose und Fehlersuche in einer Oracle Datenbank
    • Beheben von Fehlern in der Datenbank


    Zielgruppen

    • Datenbank-Administratoren
    • Supportmitarbeiter


    Preise und Termine

    offene Schulung
    Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
    Dauer:7 Tage
    Preis:3.295,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (3.921,05€ inkl. USt.)
    Seminarstandorte:
    Starttermine:
    (ortsabhängig)


    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
    Firmenschulung
    Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
    Dauer:7 Tage
    Preis ab:1.250,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.487,50€ inkl. USt.)
    Schulungszentren:
    • Hamburg
    • Berlin
    • Frankfurt
    • München
    • Nürnberg
    • Düsseldorf
    • Wien
    • Stuttgart
    • Hannover
    • Köln
    • Dortmund
    Starttermin:individuelle Vereinbarung
    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.


    Seminarsprache

    Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.