Oracle 11g Administration I - Schulung (5 Tage)

Kurzbeschreibung

Dieses Seminar vermittelt Grundlagenkenntnisse der Datenbankadministration von Oracle 11 g. Durch zahlreiche Übungen lernen Sie die Architektur und Konzepte, die Installation, die Funktionen der einzelnen Komponenten und ihrer Interaktion und die Oracle Datenbankverwaltung kennen. Weitere Themen sind die Verwendung von DBCA zur Datenbank-Erstellung, das Passwort Management, die Administration einer Datenbank Instanz, die Verwaltung einer ASM-Instanz, die Konfiguration einer Netzwerkumgebung, die Benutzersicherheit, das Performance-Management und das Backup- und Recovery-Konzept.


Voraussetzungen

• Seminarbesuch: Oracle Datenbank - Einführung in SQL oder gleichwertige Kenntnisse
• Empfohlen PL/SQL-Seminar oder gleichwertige Kenntnisse


    Seminarinhalt

    Die Architektur der Oracle Database
    • Übersicht über die Architektur
    • Übersicht über die Oracle ASM Architektur
    • Architektur-Prozess
    • Speicher-Strukturen
    • Logische und physische Speicherstrukturen
    • ASM Storage-Komponenten

    Installation der Oracle Software
    • Aufgaben eines Oracle Datenbank-Administrators
    • Neue Werkzeuge zur Datenbankadministration
    • Installation: Systemanforderungen
    • Oracle Universal Installer (QEI)
    • Installation der Oracle Grid-Infrastruktur
    • Installation der Oracle Datenbank-Software
    • Silent Install

    Erstellung einer Oracle Datenbank
    • Planung der Datenbank
    • Verwendung von DBCA zur Erstellung einer Datenbank
    • Passwort-Management
    • Erstellen einer Datenbank-Design-Vorlage
    • Verwendung von DBCA zur Datenbank-Löschung

    Verwaltung der Datenbank-Instanz
    • Starten und stoppen der Oracle Datenbank und der Komponenten
    • Verwendung des Oracle Enterprise Managers
    • Datenbankzugriff mit SQLPlus
    • Änderung der Datenbank-Installations Parameter
    • Beschreibung der Stadien des Datenbank-Starts
    • Beschreibung der Datenbank Optionen für das Herunterfahren
    • Übersicht über die Alert-Logs
    • Zugriff auf dynamische Performance-Ansichten

    Verwaltung der ASM-Instanz
    • Erstellung der Initialisierungs-Parameter-Dateien für die ASM-Instanz
    • Starten und Herunterfahrender ASM-Instanzen
    • Administration der ASM Disk-Gruppen

    Konfiguration des Oracle Netzwerk-Umgebung
    • Verwendung des Enterprise Managers
    • Erstellung und Konfiguration des Listeners

    Aktivieren den Oracle Restart zur Überwachung des Listeners
    • Verwendung von tnsping zum Test der Oracle Netz- Konnektivität
    • Ermittlung einer Dedicated Server-Nutzung oder einer Shared Server-Nutzung

    Datenbank-Storage-Strukturen
    • Storage-Strukturen
    • Die Speicherung von Tabellendaten
    • Anatomie eines Datenbank-Blocks
    • Space Management in Tablespaces
    • Tablespaces in der Preconfigured Datenbank
    • Aktionen mit Tablespaces
    • Oracle Managed Files (OMF)

    Administration der Benutzersicherheit
    • Datenbankbenutzer-Accounts
    • Vordefinierte adminstrative Accounts
    • Profitieren von Rollen
    • Vordefinierte Rollen
    • Implementierung von Profilen

    Verwaltung der Data Concurrency
    • Data Concurrency
    • Enqueue-Mechanismus
    • Auflösung von Lock-Konflikten
    • Deadlocks

    Verwaltungen von Undo Data
    • Datenmanipulation
    • Transaktionen und Undo Data
    • Undo Data vs Redo Data
    • Konfiguration von Undo-Retention

    Implementieren des Oracle Datenbank-Auditing
    • Die DBA-Zuständigkeiten für die Sicherheit
    • Standardmäßiges Datenbank-Auditing
    • Anlegen von Audit-Optionen
    • Überprüfung der Audit-Informationen
    • Pflege des Trailer

    Datenbankpflege
    • Verwaltung der Optimierungsstatistiken
    • Verwaltung der Automatic Workload Repository (AWR)
    • Verwendung des Automatic Database Diagnostic Monitor (ADDM)
    • Beschreibung und Verwendung der Advisory Framework
    • Erstellen der Alarmschwellen
    • Verwendung von Server-generierten Alarmen
    • Arbeiten mit automatisierte Aufgaben

    Performance Management
    • Das Performance Monitoring
    • Verwaltung der Memory-Komponenten
    • Aktivieren der Automatic Memory Management (AMM)
    • Automatic Shared Memory Advisor
    • Verewenung der Memory Advisors
    • Dynamic Performance-Statistik
    • Troubleshooting und Tuning Views
    • Ungültige und unbrauchbare Objekte

    Backup-und Recovery-Konzept
    • Teil Ihrer Arbeit
    • Statement Failure
    • User Error
    • Verständnis über die Instanzen Wiederherstellung
    • Phasen der Instanzen-Wiederherstelung
    • Verwendung des MTTR Advisors
    • Media-Fehler
    • Archiv-Log-Dateien

    Durchführung des Datenbank-Backups
    • Übersicht über Backup-Lösungen
    • Oracle Sicherheits- Backup
    • User-Managed Backup
    • Die Terminologie
    • Recovery Manager (RMAN)
    • Konfiguration der Backup-Einstellungen
    • Backup der Control Files zu einer Trace-File
    • Monitoring der Flash Recovery Area

    Durchführung des Datenbank- Recovery
    • Öffnen einer Datenbank
    • Der Data Recovery Advisor
    • Verlust einer Control File
    • Verlust einer Redo-Log-Datei
    • Data Failures
    • Anzeigen von Data Failures
    • Data Recovery Advisor-Views

    Verschieben von Daten
    • Möglichkeiten der Datenverschiebung
    • Erstellung und Verwendung von Directory-Objekten
    • Verwendung von SQL * Load zur Datenbewegung
    • Verwendung von externen Tabellen zur Datenbewegung
    • Allgemeine Architektur von Data Pump
    • Verwendung von Data Pump zur Datenbewegung-Export- und Datenimport

    Support
    • Verwendung des Enterprise Manager Support Workbench
    • Verwendung des Oracle Support
    • Log Service Requests (SR)
    • Verwalten von Patches


    Zielgruppen

    • Datenbankadministratoren
    • Technischer Berater
    • Java-Entwickler


    Preise und Termine

    offene Schulung
    Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
    Dauer:5 Tage
    Preis:1.995,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (2.374,05€ inkl. USt.)
    Seminarstandorte:
    Starttermine:
    (ortsabhängig)


    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
    Firmenschulung
    Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
    Dauer:5 Tage
    Preis ab:1.250,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.487,50€ inkl. USt.)
    Schulungszentren:
    • Hamburg
    • Berlin
    • Frankfurt
    • München
    • Nürnberg
    • Düsseldorf
    • Wien
    • Stuttgart
    • Hannover
    • Köln
    • Dortmund
    Starttermin:individuelle Vereinbarung
    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.


    Seminarsprache

    Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.


    für diesen Kurs gibt es bereits einen Nachfolgekurs: