Oracle 11g Backup und Recovery - Schulung (5 Tage)

Kurzbeschreibung

Dieses praktisch ausgerichtete Seminar vermittelt wertvolle Kenntnisse um eigene Recovery Anforderungen festzustellen und erforderliche Strategien für Backup und Recovery Verfahren zu entwickeln. Nach einem Überblick über die Backup und Recovery-Technologien lernen Sie verschiedene Backup-, Failure-, Wiederherstellungs- und Recovery-Szenarien kennen. Wir machen Sie mit der Verwendung des Recovery Manager(RMAN) und des Enterprise Managers, der Anwendung des RMAN Recovery-Katalogs und des Data Recovery Advisors, den Flashback-Technologien und der Features und dem RMAN Performance und Tuning- Grundlagen vertraut.


Voraussetzungen

• Empfohlen sind Kenntnisse des RMAN und Enterprise Managers


Seminarinhalt

Einführung
• Übersicht über Ihre Recovery-Anforderungen
• Datenfehler Beispiele
• Fehlerkategorien
• Oracle Data Protection-Lösungen
• Oracle Backup und Recovery-Lösungen
• Oracle Maximum Availability Architektur
• Oracle Secure Backup (nur Überblick)
• Oracle Active Data Guard (nur Überblick)

Verwendung des Recovery Manager (RMAN) und des Enterprise Manager
• Die Architektur von RMAN
• Überblick über den Enterprise Manager (die Backup-und Recovery-Schnittstelle)
• Verwendung der RMAN-Command-Line
• Übersicht über die RMAN-Befehle
• Konfigurieren der RMAN persistenten Einstellungen
• Anzeige und Verwaltung der RMAN persistenten Einstellungen

Konfigurieren der Wiederherstellbarkeit
• Überblick über die Fast Recovery Area
• Fast Recovery Area Sizing und Konfiguration
• Control File Multiplexing & Autobackup
• Redo-Log-Fles und die LGWR Prozess
• Redo Log-Datei Multiplexing
• RCHIVELOG-Modus und der Archiver-Prozess
• Archivierte Redo-Log-Files
• Undo-Retention

Arbeiten mit dem RMAN Recovery-Catalog
• Repository-Vergleich
• Der Recovery-Catalog
• Erstellung des Recovery-Catalog
• Verwalten von Datensätzen im Catalog
• Registrieren der Datenbank
• Catalog- Resynchronisation
• Backup des Recovery Catalog

Backup-Konzepte und-Strategien
• Backup-Lösungen im Überblick
• Backup-Terminologie
• RMAN Backup-Typen
• Bedeutung des RMAN Backup Data Flow
• Definition der Backup und Restore-Anforderungen
• Vergleichen der Backup-Strategien
• Best Practices: Data-Warehouse-Backups

Erstellen von Backups
• Oracle empfohlene Backup-Strategie
• Backups Sets & Image-Kopien (RMAN)
• Ganze Datenbank-Backups
• Read-Only-Tablespace-Backups
• Prüfung der Block Corruption
• Block Change Tracking / schnelle inkrementelle Backups
• Backup Komprimierung & RMAN- verschlüsselte Backups
• Control File Backups & Katalogisierungs- Backup von Dateien

Restore und Recovery-Konzepte
• Verwendung der besten Oracle Technologie für das Recovery
• Instance Failure und Instance/Crash Recovery
• Media-Fehler
• Vollständiges Recovery(Übersicht)
• Point-in-Time Recovery (Übersicht)
• Recovery durch RESETLOGS
• Recovery einer still gelegten Inkarnation

Verwenden des Data Recovery Advisor
• Übersicht über den Data Recovery Advisor
• Arbeiten mit dem Data Recovery Advisor
• Verwendung im Enterprise Manager
• Verwendung im RMAN Command-Line Interface

Durchführung des Recovery
• Loss Data File (Datei-System und ASM)
• RMAN Recovery
• NOARCHIVELOG-Modus
• Complete
• Image Files & Point-in-Time (unvollständiges Recovery)

Control File Loss und Recovery & RMAN Recovery
• Backup-Control File

Redo Log-Datei Loss und Recovery
• Index-Tablespace Recovery & Read-Only-Tablespace Recovery
• Password Authentication File Re-creation
• Server Parameter File Recovery & Tempfile Recover
• Wiederherstellen von RMAN verschlüsselten Backups
• Block Media Recovery
• Best Practices: Performance Restore und Recovery


Verwendung der Flashback Technologien
• Übersicht über die Flashback Technologien
• Vorbereitung zum Einsatz der Flashback Technologien
• Flashback Query & Flashback Version Query
• Flashback Table
• Flashback Transaction Query
• Flashback Transaction
• Flashback Drop
• Best Practices für Undo-based Flashback Technologien
• Die Flashback Database
• Die Flashback Database Architektur
• Konfigurieren der Flashback Database
• Durchführung der Flashback Database
• Best Practices für die Flashback Database

RMAN Performance und Tuning
• Tuning Grundlagen
• RMAN-Multiplexing
• Ermitteln der Performance-Engpässe
• Best Practices: Performance Restore und Recovery
• Workshop der Backup-und Recovery-Szenarien
• Workshop-Struktur
• Workshop Ansatz zur Lösung der Failure-Szenarien
• Geschäftsanforderungen für Datenbank-Verfügbarkeit und Verfahren


Zielgruppen

• Datenbank-Administratoren
• Technische Berater


Preise und Termine

offene Schulung
Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
Dauer:5 Tage
Preis:1.995,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (2.374,05€ inkl. USt.)
Seminarstandorte:
Starttermine:
(ortsabhängig)


Unterlagen:zzgl.
Verpflegung:zzgl.
Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
Firmenschulung
Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
Dauer:5 Tage
Preis ab:1.250,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.487,50€ inkl. USt.)
Schulungszentren:
  • Hamburg
  • Berlin
  • Frankfurt
  • München
  • Nürnberg
  • Düsseldorf
  • Wien
  • Stuttgart
  • Hannover
  • Köln
  • Dortmund
Starttermin:individuelle Vereinbarung
Unterlagen:zzgl.
Verpflegung:zzgl.
Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

Seminarsprache

Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.