Informationen zur Technologie

Puppet, das Systemkonfigurationstool, ist in der Programmiersprache Ruby geschrieben, nutzt aber eine eigene domänenspezifische Sprache (Domain-Specific Language, DSL) und arbeitet nach dem Client-Server Prinzip. Es wird für die automatisierte Konfiguration mehrerer Rechner per Netzwerk verwendet und ist plattformübergreifend, wobei vorwiegend Betriebssysteme wie Unix und Linux unterstützt werden.


Puppet 6.x - Fortgeschrittenes Konfigurations-Management - Schulung (3 Tage)

Kurzbeschreibung

In diesem Puppet-Seminar werden Kenntnisse und Fertigkeiten zur Vertiefung des Konfigurations-Managements vermittelt. Nach einer Übersicht über wichtige Puppet-Fakten, wie die Umgebung und Architektur lernen die Teilnehmer die Erweiterung von Puppet mit benutzerdefinierten Facts, Funktionen, Typen und Anbietern (Providern), die Verwendung von Hiera 5 und den Code Manager / r10k, um Codes von Daten zu trennen, die kontinuierliche Integration eines Codes mit Jenkins und Gits sowie die Verwendung exportierter Ressourcen kennen.



Seminarinhalt

Wiederholung wichtiger Puppet Fakten
• Puppet Umgebung
• Puppet Architektur
• Puppet und Git

Organisation von Knoten und Daten
• Organisation von Knoten und Daten
• Loslegen
• Organisation der Knoten mit ENC
• Hiera

Öffentliche Module
• Übersicht Öffentliche Module
• Das Laden/Erhalten der Module
• Verwendung von GitHub für öffentliche Module
• Module aus der Puppet Forge
• Verwendung der Bibliotheken
• Verwendung mit r10k
• Direkte Verwendung der Module

Das Erweitern von Puppet
• Übersicht über das Erweitern von Puppet

Benutzerdefinierte Fakten(Facts), Funktionen, Module und Klassen
• Benutzerdefinierte Fakten und Module
• Modul-Manifest-Dateien
• Benutzerdefinierte Fakten
• Benutzerdefinierte Funktionen

Benutzerdefinierte Typen
• Parametrisierte Klassen
• Definierte Typen
• Typen und Anbieter

Authoring-Module
• Verwendung einer anständigen IDE und Plug-ins
• Verwendung einer guten Modul- und Klassenstruktur
• Verwendung der neuen Puppet Development Kit-Befehle
• Validierung eines Moduls
• Unit-Test eines Moduls
• Das Ausschauhalten nach Code-Gerüchen
• Arbeiten mit totem Code
• Arbeiten mit Puppet Forge
• Arbeiten mit der Community
• Das Schreiben einer guten Dokumentation
• Das Hinzufügen von Modulabhängigkeiten
• Das Hinzufügen von Kompatibilitätsdaten für Ihre Module
• Verwendung der neuen Daten auf Hiera 5 Modulebene

Schreiben von eigenen Klassen

Rollen und Profile
• Design Pattern
• Erstellung einer Beispiel-CDN-Rolle
• Umgang mit Ausnahmen
• Profile
• Rollen

Hiera 5
• Trennung von Bedenken zwischen Code und Daten
• Einführung eines Rahmens für die Umwelt
• Eine vollständigere Hierarchie
• Hiera 5 Zusammenfassung
• Globale, Umgebungs- und Modulschichten
• Verschlüsseltes YAML-Backend
• Suchfunktion
• Debuggen von Hiera
• Jenseits von Hiera mit Jerakia

Code-Verwaltung
• Effizientes Verwalten von Code
• Code Manager
• Multitenant Control Repository

Arbeitsablauf
• Marionetten-Workflow
• Entwurf eines Puppet-Workflows
• Verwendung des PDK

Kontinuierliche Integration
• Kontinuierliche Integrationssysteme
• Unit-Test mit Puppet RSpec: Abnahmetests mit Test-Kitchen
• Jenkins und Co.

Erweiterung von Puppet mit Tasks und Discovery
• Puppet Tasks
• Puppet Discovery

Exportierte Ressourcen
• Virtuelle und exportierte Ressourcen
• Konfiguration von Puppetdb mit dem Forge-Modul
• Manuelle Installation von Puppetdb
• Exportierte Ressourcenkonzepte
• Einfaches Beispiel eines Hosteintrags
• Ressourcen-Tags
• Gesamt-Zusammenfügung

Troubleshooting und Profilerstellung
• Troubleshooting und Profilerstellung
• Häufige Komponentenfehler
• Konnektivitätsprobleme
• Katalogfehler
• Protokollierung
• Debugging


Zielgruppen

• Professionelle Unix Administratoren


Preise und Termine

offene Schulung
Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
Dauer:3 Tage
Preis:1.350,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (1.606,50€ inkl. USt.)
Seminarstandorte:
Starttermine:
(ortsabhängig)


Unterlagen:zzgl.
Verpflegung:zzgl.
Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
Firmenschulung
Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
Dauer:3 Tage
Preis ab:1.350,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.606,50€ inkl. USt.)
Schulungszentren:
  • Hamburg
  • Berlin
  • Frankfurt
  • München
  • Nürnberg
  • Düsseldorf
  • Wien
  • Stuttgart
  • Hannover
  • Köln
  • Dortmund
Starttermin:individuelle Vereinbarung
Unterlagen:zzgl.
Verpflegung:zzgl.
Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

Software

puppet, multiple linux hosts (mind 4) (ggf + windows)



Seminarsprache

Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.