Informationen zur Technologie

Die Red Hat OpenShift Container Platform ist eine Open Source-Anwendungsplattform, die es ermöglicht Docker und Kubernetes in das Unternehmen einzubringen. Diese Plattform integriert die Architektur, Prozesse, Plattformen und Services und verhilft Teams in der Anwendungsentwicklung, Bereitstellung und Verwaltung bestehender und containerbasierter Anwendungen in physischen, virtuellen und Public Cloud-Infrastrukturen.


Red Hat OpenShift - Linux Administration 2 - Schulung (4 Tage)

Red Hat OpenShift Administration 2

Kurzbeschreibung

In diesem Red Hat OpenShift Linux Administration 2-Kurs eignen sich Systemadministratoren die erforderlichen Fähigkeiten zur Verwaltung und zum Betrieb von großen, fehlertoleranten OpenShift-Clustern an. Die behandelten Themen umfassen den Entwurf, die Installation und Implementierung eines hochverfügbaren OpenShift-Hochleistungs-Clusters, die Bereitstellung persistenter Speicher mithilfe dynamischer Zuweisungen, die Installation einer containernativen GlusterFS-Storage-Lösung und die Cluster-Diagnose. Weiterhin lernen die Teilnehmern das Sichern und Wiederherstellen von wichtigen Clusterdaten. die Ressourcen-Verwaltung und das Troubleshooting kennen.


Voraussetzungen

• Empfohlen, aber nicht zwingend erforderlich, sind Kenntnisse der Qualifizierung zum Red Hat Certified Specialist in OpenShift Administration


Seminarinhalt

• Entwurf eines hochverfügbaren Clusters zur Unterstützung der Hochverfügbarkeit und Elastizität
• Konfiguration des erweiterten Installationsprogramms
• Vorbereitung der Cluster-Umgebung für die HV-Installation.
• Konfiguration des OpenShift-Clusters zur Verwendung benutzerdefinierter Zertifikate
• Verwendung des erweiterten Installationsverfahrens für den Aufbau eines OpenShift HV-Clusters.
• Bereitstellung von persistentem Speicher
• Storage-Anbieter, Konfiguration eines Anbieters, Erstellung einer Storage-Klasse und Test der Konfiguration
• Sammlung nützlicher Daten für die Analyse durch Aktivierung der Protokollsammlungsfunktion
• Durchführung von periodischen Wartungstätigkeiten an einem OpenShift-Cluster
• Verwaltung der Ressourcen für Betriebssystem und Cluster zur optimalen Performance
• Konfiguration von Sicherheitsanbietern und erweiterten Sicherheitsoptionen
• Konfiguration von verschiedenen fortgeschrittenen Netzwerkfunktionen und -optionen.


Zielgruppen

• Linux-Systemadministratoren


Preise und Termine

offene Schulung
Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
Dauer:4 Tage
Preis:1.795,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (2.136,05€ inkl. USt.)
Seminarstandorte:
Starttermine:
(ortsabhängig)


Unterlagen:zzgl.
Verpflegung:zzgl.
Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
Firmenschulung
Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
Dauer:4 Tage
Preis ab:1.550,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.844,50€ inkl. USt.)
Schulungszentren:
  • Hamburg
  • Berlin
  • Frankfurt
  • München
  • Nürnberg
  • Düsseldorf
  • Wien
  • Stuttgart
  • Hannover
  • Köln
  • Dortmund
Starttermin:individuelle Vereinbarung
Unterlagen:zzgl.
Verpflegung:zzgl.
Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

Software

Red Hat OpenShift Container Platform 3.6.



Seminarsprache

Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.