Informationen zur Technologie

Cisco (NASDAQ: CSCO) bietet Lösungen im IT-Bereich und unterstützt Unternehmen bei der Vernetzung von Computern durch Router und Switches (LAN, SAN), WLAN, Unified Communications, VoIP usw. Außerdem ermöglicht Cisco durch ein umfangreiches Programm, die Ausbildung und Zertifizierung von Systembetreuern und Netzwerk-Technikern mit folgenden Zertifizierungen: Entry CCENT; Associate CCNA, CCDA; Professional CCNP, CCDP und Expert CCIE, CCDE sowie 8 verschiedene Laufbahnen.


Cisco IP Routing 2.0 - Implementierung (ROUTE) - Schulung (5 Tage)

Implementing Cisco IP Routing (ROUTE) 2.0

Kurzbeschreibung

Dieser Cisco IP Routing 2.0-Kurs vermittelt Kenntnisse und Fertigkeiten zur Implementierung von komplexen LAN und WAN-Lösungen. Sie lernen verschiedene Routingprotokolle, die Remoteverbindungsoptionen und Auswirkungen, die Implementierung von RIPng, die EIGRP-, OSPF-Konfiguration, die Implementierung der Routenumverteilung, die Authentifizierungen, die Implementierung der Pfadsteuerung mit richtlinienbasiertem Routing und IP SLA, die Implementierung der Internetkonnektivität und die Router-Sicherung kennen.

Diese Schulung bereitet auf das Examen 300-101 ROUTE zur CCNP Routing and Switching und CCDP-Zertifizierung vor.


Voraussetzungen

• Netzwerk-Grundkenntnisse
• Kenntnisse zur Einrichtung von Internet- und WAN-Konnektivität (IPv4 und IPv6)
• Kenntnisse zur Verwaltung der Geräte-Sicherheit
• Kenntnisse zum Betrieb eines mittelgroßen LAN mit mehreren Schaltern, das VLANs, Trunking und Spanning Tree Support
• Troubleshooting-Kenntnisse bei IP-Konnektivität (IPv4 und IPv6)
• Konfigurationskenntnisse und Troubleshooting von EIGRP und OSPF (IPv4 und IPv6)
• Konfigurationskenntnisse für SNMP-, Syslog- und NetFlow-Zugriff
• Kenntnisse zur Verwaltung von Cisco-Gerätekonfigurationen, Cisco IOS-Images und Lizenzen


Seminarinhalt

Grundlegende Netzwerk- und Routingkonzepte
• Differenzierung von Routing-Protokollen
• Netzwerktechnologien
• Verbindung von entfernten Standorten mit dem Hauptquartier
• Implementierung von RIPng

Die EIGRP-Implementierung
• Etablierung von EIGRP-Nachbarbeziehungen
• Aufbau der EIGRP-Topologietabelle
• Optimierung des EIGRP-Verhaltens
• Konfiguration von EIGRP für IPv6
• Auffinden der benannten EIGRP-Konfiguration

Die OSPF-Implementierung
• Einrichtung der OSPF-Nachbarbeziehung
• Aufbau der Link State Datenbank
• Optimierung des OSPF-Verhaltens
• Konfiguration von OSPFv3

Konfiguration der Umverteilung
• Implementierung von Basic Routingprotokoll-Umverteilung
• Änderung der Umverteilung unter Verwendung der Routenfilterung

Implementierung der Pfadsteuerung
• Verwendung von Cisco Express Forwarding Switching
• Implementierung der Pfadsteuerung

Unternehmens-Internet-Konnektivität
• Planung der Unternehmens-Internet Konnektivität
• Einrichtung der Single-Homed IPv4 Internet-Konnektivität
• Einrichtung der Single-Homed IPv6 Internet Konnektivität
• Verbesserung der Resilienz der Internetverbindung
• Vorteile der Verwendung von BGP
• Implementierung von Basic BGP Operationen
• Verwendung der BGP-Attribute und des Pfadauswahlprozesses
• Steuerung von BGP-Routing-Updates
• Implementierung von BGP für IPv6 Internetverbindung

Router und Routing Protocol Hardening
• Sicherung von Cisco Routern
• Routing-Protokoll-Authentifizierungsoptionen
• Konfiguration der EIGRP-Authentifizierung
• Konfiguration der OSPF-Authentifizierung
• Konfiguration der BGP-Authentifizierung


Zielgruppen

• Netzwerk-Administratoren
• Netzwerktechniker
• Netzwerk Engineer
• Channel Partner
• Kunden


Preise und Termine

offene Schulung
Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
Dauer:5 Tage
Preis:2.595,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (3.088,05€ inkl. USt.)
Seminarstandorte:
Starttermine:
(ortsabhängig)


Unterlagen:zzgl.
Verpflegung:zzgl.
Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
Firmenschulung
Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
Dauer:5 Tage
Preis ab:1.580,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.880,20€ inkl. USt.)
Schulungszentren:
  • Hamburg
  • Berlin
  • Frankfurt
  • München
  • Nürnberg
  • Düsseldorf
  • Wien
  • Stuttgart
  • Hannover
  • Köln
  • Dortmund
Starttermin:individuelle Vereinbarung
Unterlagen:zzgl.
Verpflegung:zzgl.
Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

Software

Cisco



Seminarsprache

Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.