Informationen zur Technologie

IBM System Automation for z/OS, die richtlinien-basierte Hochverfügbarkeitslösung mit automatischem Troubleshooting zur Steigerung der Effizienz und Verfügbarkeit von geschäftskritischen Systemen und Anwendungen. Sie ermöglicht die Verringerung des Aufwands für administrative Aufgaben, Anpassungen und Programmierungen und verkürzt den Zeitraum- der Implementierung von Automatisierungsfunktionen.


SM917G IBM System Automation for z/OS 4.1 - Architektur - Schulung(1 Tag)

SM917G IBM System Automation for z/OS 4.1 Architecture (SM917G)

Kurzbeschreibung

In diesem IBM-Kurs erfahren die Teilnehmer alles über die Architektur und Konzepte sowie die Komponenten der System-Automation for z/OS (SA z/OS). Sie lernen die richtlinien-basierte und zielgerichtete Automatisierung, die Rolle des Automation Managers, den Automatisierungsstatus und die Ressourcenabhängigkeiten und -beziehungen kennen. Weitere Themen sind die MVS-Automatisierung, der Anforderungsprozess, die Arten und Eigenschaften der Anwendungsgruppen und die Verwendung der Bediener-Schnittstelle.


Voraussetzungen

• Grundlegende Kenntnisse in z/OS
• Grundkenntnisse von IBM Tivoli NetView for z/OS
• Automatisierungskenntnisse IBM Tivoli NetView for z/OS


    Seminarinhalt

    • Die Architektur von IBM System Automation for z/OS 4.1.
    • Die Produkt-Komponenten
    • Die Automatisierungsfunktionen des Produkts - richtlinienbasierte und zielgerichtete Automatisierung.
    • Die Rolle und der Betrieb des Automatisierungsagenten.
    • Rolle und Betrieb des Automation Managers
    • Die wichtigsten Automatisierungskonzepte
    • Die zielgerichtete Automatisierung.
    • Der Automatisierungsstatus und Auswirkungen auf die Automatisierung.
    • Die Automatisierungsrichtlinie für Anwendungen.
    • Die Ressourcenabhängigkeiten und -beziehungen.
    • Bereitstellung eines Überblicks über Anwendungsgruppen.
    • Automatisierungs-Flags, die Schwellenwert-Verarbeitung und Benachrichtigung von Operatoren
    • Die Schwellenwertverarbeitung für Haupt- und Nebenressourcen
    • Die vorübergehende Ressourcen-Automatisierung
    • MVS-Automatisierung
    • Details zu Ressourcenbeziehungen
    • Der Anforderungsprozess
    • Faktoren zur Beeinflussung zielgerichteter Automatisierung
    • Arten und Eigenschaften von Anwendungsgruppen
    • In der Architektur enthaltene Implementierungsoptionen
    • Verwendung der Bediener-Schnittstelle
    • Die Automatisierungsrichtlinie


    Zielgruppen

    • Anwender
    • Systemadministratoren
    • Systemprogrammierer


    Preise und Termine

    offene Schulung
    Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
    Dauer:1 Tage
    Preis:800,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (952,00€ inkl. USt.)
    Seminarstandorte:
    Starttermine:
    (ortsabhängig)


    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
    Firmenschulung
    Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
    Dauer:1 Tage
    Preis ab:1.495,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.779,05€ inkl. USt.)
    Schulungszentren:
    • Hamburg
    • Berlin
    • Frankfurt
    • München
    • Nürnberg
    • Düsseldorf
    • Wien
    • Stuttgart
    • Hannover
    • Köln
    • Dortmund
    Starttermin:individuelle Vereinbarung
    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

    Software

    IBM System Automation for z/OS



    Seminarsprache

    Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.