Informationen zur Technologie

Der IBM SAN Volume Controller (SVC) ist ein zuverlässiges System zur Optimierung der Speicherinfrastrukturen. Durch die Datenvirtualisierungsfunktionen wird eine Wirtschaftlichkeit, Flexibilität und Mobilität der Daten und eine verbesserte Netzauslastung erreicht.


SNV1G IBM SAN Volume Controller (SVC) - Planung und Implementierung - Schulung (4 Tage)

SNV1G IBM SAN Volume Controller (SVC) Planning and Implementation Workshop

Kurzbeschreibung

In diesem IBM SAN Volume Controller (SVC)-Workshop lernen die Teilnehmer die Nutzung der SAN-Speicher-Konnektivität durch die Integration einer Virtualisierungsebene mit dem SAN Volume Controller (SVC) kennen. Durch praktische Übungen werden Planungs- und Implementierungsaufgaben, die Richtlinien der Zonierung des Gerätezugriffs, die Implementierung der SVC GUI und CLI Management Operationen für Konfiguration, Verwaltung und Monitoring, die Datenmigration, die Zuverlässigkeit der Storage-Lösungen und die Problembehandlung behandelt.


Voraussetzungen

• Verständnis der Konzepte der offenen Plattenspeichersysteme und I/O-Operationen


Seminarinhalt

Einführung in den IBM SAN Volume Controller (SVC)
• SVC-Hardwarearchitektur
• SVC-Planungs- und Zonierungsanforderungen
• SVC-Systeminitialisierung
• SVC-Systemkonfiguration
• SVC-Cluster-Initialisierung und Benutzerauthentifizierung
• Testen des Back-End- Speichersystems

Bereitstellung und Speicherzugriff
• SVC-Speicherbereitstellung: Zugriff auf SVC-Speicher von Windows und AIX
• SVC-Host Zugriff
• Virtualisierung erweiterte Funktionen
• Thin Provisioning und Volume Mirroring
• Speicherzugriff und SDD-Pfadauswahl

Spectrum Virtualize Datenmigration
• Migration vorhandener Daten dem Migration Wizard
• Migration vorhandener Daten mit dem Import Wizard GUI
• Migration vorhandene Daten mit dem Import Wizard CLI
• Spectrum Virtualize Copy Services

Scripting, Komprimierung, Zugriffe
• SVC-Scripting und I/O-Gruppenmodifikation
• Echtzeitkomprimierung und IBM Comprestimator
• SVC-Administrations-Management
• SVC FlashCopy und Konsistenzgruppen
• Benutzerzuordnung von Rollen und Zugriff
• Rückblick und Bewertung


Zielgruppen

• Netzwerk-Administratoren


Preise und Termine

offene Schulung
Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
Dauer:4 Tage
Preis:3.200,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (3.808,00€ inkl. USt.)
Seminarstandorte:
Starttermine:
(ortsabhängig)


Unterlagen:zzgl.
Verpflegung:zzgl.
Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
Firmenschulung
Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
Dauer:4 Tage
Preis ab:1.495,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.779,05€ inkl. USt.)
Schulungszentren:
  • Hamburg
  • Berlin
  • Frankfurt
  • München
  • Nürnberg
  • Düsseldorf
  • Wien
  • Stuttgart
  • Hannover
  • Köln
  • Dortmund
Starttermin:individuelle Vereinbarung
Unterlagen:zzgl.
Verpflegung:zzgl.
Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

Software

IBM SAN Volume Controller (SVC)


Verwandte Schulungen

SN71G - Schulung


Seminarsprache

Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.