Informationen zur Technologie

Splunk IT Service Intelligence optimiert die Dienst-Qualität und dient der Unterstützung von IT-Entscheidungen und Geschäftsprioritäten mit fundierten Grundlagen. Diese Lösung zeigt Anomalien auf, beschleunigt die Untersuchung von Vorfällen und ermittelt Fehlerursachen von Problemen, die sich negativ auf unternehmenskritische Service Level auswirken.


Splunk IT Service Intelligence (ITSI) 4.4 - Implementierung - Schulung (2 Tage)

Implementing Splunk IT Service Intelligence

Kurzbeschreibung

Dieser Splunk-Kurs bereitet Berater auf die Installation und Konfiguration der Splunk-App für IT Service Intelligence (ITSI) vor. Die Teilnehmer lernen die Überwachung von unternehmenskritischen Services, mit ITSI. Zu den Themen gehören die ITSI-Architektur, die Bereitstellungsplanung, die Installation, Service-Design und -Implementierung, die Konfiguration von Entitäten, bemerkenswerte Ereignisse sowie die Entwicklung von Glass Tables und Deep Dives.


Voraussetzungen

• Empfohlen sind folgende Kurse: Advanced Searching and Reporting, Advanced Dashboards and Visualizations


Seminarinhalt

Einführung in die IT
• Die Funktionalität von ITSI
• Die Gründe für die Verwendung der IT
• Die ITSI-Benutzeroberfläche

Glass Tables
• Die Bedeutung von Glass Tables
• Die Verwendung der Glass Tables
• Design von Glass Tables
• Konfiguration von Glass Tables

Verwaltung bemerkenswerter Ereignisse
• Wichtige Begriffe für bemerkenswerte Ereignisse und ihre Beziehungen
• Beispiele für Multi-KPI-Warnungen
• Workflows für bemerkenswerte Ereignisse
• Arbeiten mit bemerkenswerten Ereignissen

Untersuchung von Problemen mit Deep Dives
• Deep Dive Konzepte und ihre Beziehungen
• Verwendung der Standard Deep Dives
• Erstellung und Anpassung neuer benutzerdefinierter Deep Dives
• Integration und Konfiguration von Swimlane benutzerdefinieren Ansichten
• Effektive Workflows zum Troubleshooting

Installation und Konfiguration von ITSI
• Auflistung der Hardware-Empfehlungen ·
• Die ITSI-Bereitstellungsoptionen
• Die ITSI-Komponenten
• Der Installationsvorgang
• Die Dateneingabemöglichkeiten für ITSI
• Hinzufügung einer ITSI-Bereitstellung benutzerdefinierte Daten
• Integration von ITSI und SAI

Design der Services
• Planung unter Berücksichtigung der Kundenanforderungen eine ITSI-Implementierung
• Die Site-Entitäten

Datenprüfung und Basissuche
• Verwendung eines Datenaudit zur Identifikation der Leistungsindikatoren für den Service
• Design-Basissuchen

Implementierung von Services
• Verwendung eines Service-Designs zur Implementierung von Services in ITSI

Schwellenwerte und Zeitrichtlinien
• Erstellung der KPIs mit statischen und adaptiven Schwellenwerten
• Verwendung der Zeitrichtlinien zur Definition flexibler Schwellenwerte

Entitäten und Module
• Verwendung von Entitäten bei KPI-Suchen
• Import der Entitäten aus Modulen
• Verwendung von ORKB-Einheiten

Abhängigkeiten und Vorlagen
• Erstellung von Abhängigkeiten zwischen Services
• Verwendung von Service-Vorlagen zur Verwaltung von Services

Korrelations- und Multi-KPI-Suche
• Definition neuer Korrelationssuchen
• Definition von Multi-KPI-Warnungen
• Verwaltung bemerkenswerter Ereignisspeicher

Aggregationsrichtlinien
• Erstellung neuer Aggregationsrichtlinien
• Verwendung des Smart Modus

Anomalie-Erkennung und Prognose Analysten
• Aktivierung der Erkennung von Anomalien
• Arbeiten mit generierten Anomalie-Ereignissen
• Verwendung von Predictive Analytics

Zugriffsteuerung
• Konfiguration der Benutzer-Zugriffsteuerung
• Erstellung der Service Level-Teams

Troubleshooting und Wartung
• Backup und Restore
• Wartungs-Modus
• Verwendung von Inhaltspaketen
• Troubleshooting


Zielgruppen

• Berater


Preise und Termine

offene Schulung
Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
Dauer:2 Tage
Preis:1.100,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (1.309,00€ inkl. USt.)
Seminarstandorte:
Starttermine:
(ortsabhängig)


Unterlagen:zzgl.
Verpflegung:zzgl.
Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
Firmenschulung
Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
Dauer:2 Tage
Preis ab:1.450,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.725,50€ inkl. USt.)
Schulungszentren:
  • Hamburg
  • Berlin
  • Frankfurt
  • München
  • Nürnberg
  • Düsseldorf
  • Wien
  • Stuttgart
  • Hannover
  • Köln
  • Dortmund
Starttermin:individuelle Vereinbarung
Unterlagen:zzgl.
Verpflegung:zzgl.
Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

Software

Splunk IT Service Intelligence 4.4



Seminarsprache

Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.