Informationen zur Technologie

SQL (Structured Query Language), die Datenbanksprache, dient der Ermittlung von Datenstrukturen in relationalen Datenbanken und zur Bearbeitung (Einfügung, Veränderung, Löschung) und zur Datenabfrage. SQL-Befehle sind in 3 Kategorien unterteilt: DML(Datenmanipulation), DDL (Datenbankschemabefehl) und DCL (Rechteverwaltung).


SQL - Grundlagen und Konzepte des relationalen Datenbank Management Systems (DBMS) - Schulung (3 Tage)

Kurzbeschreibung

In dieser SQL-Schulung erhalten die Teilnehmer eine Einführung in das Datenbank Management System (DBMS). Sie lernen die Basics und Konzepte des ANSI SQL-Standards kennen. Nach einer Einführung in allgemeine Grundlagen von relationalen Datenbanken, dem Datenbankdesign und der Datenbanksprache werden die Grundkomponenten, Anweisungen, Klauseln sowie einfache und komplexe Anfragen, Views, Indizes und Sicherheitskonzepte behandelt.


Voraussetzungen

• Logisches Denken und Anwenderkenntnisse auf Betriebssystemebene
• Vorteilhaft sind Anwenderkenntnisse im Bereich Datenbanken


    Seminarinhalt

    Einführung in das Datenbank Management System (DBMS)
    • Einführung in allgemeine und relationale Datenbanken

    Das Datenbankdesign
    • Erste, zweite und dritte Normalform

    Die Datenbanksprache SQL

    Basiskomponenten einer SQL Anwendung
    • Literale, Begrenzer, Namen und reservierte Wörter
    • Datentypen und Prädikate
    • SQL-Aggregatfunktionen
    • Skalare Funktionen und Operatoren
    • Funktionen: Datum-, Zeichenketten- und Systemfunktionen

    Datendefinition
    • Datenbank-Erstellung mit CREATE DATABASE
    • Tabellen-Erstellung mit CREATE TABLE
    • Tabellenstruktur-Änderung mit ALTER TABLE
    • UNIQUE-Klausel
    • KEY-Klauseln: PRIMARY und FOREIGN
    • CHECK-Bedingung
    • Löschung von Objekten
    • Regeldefinition für Wertebereiche
    • Referentielle Integrität

    Einfache Abfragen mit SQL
    • Grundform der SELECT-Anweisung
    • Klauseln: WHERE, ORDER BY, HAVING und GROUP BY
    • Operatoren: LIKE, IN, BETWEEN ANY, ALL und EXIST
    • Aggregatfunktionen: MIN, MAX, SUM, AVG, COUNT
    • Einfache Unterabfragen

    Komplexe Abfragen mit SQL
    • Joins: Natürlicher Join, Thetajoin und Outer Join
    • Kartesisches Produkt

    Änderung der Tabelleninhalte mit SQL
    • Anweisungen: INSERT-, UPDATE- und DELETE

    Views mit SQL

    Indizes mit SQL

    SQL-Erweiterungen und Prozeduren
    • Einführung in SQL-Erweiterungen
    • Datenbank-Prozeduren

    Das SQL-Sicherheitskonzept
    • Anweisungen GRANT und REVOKE


    Zielgruppen

    • Programmierer
    • Administratoren
    • Mitarbeiter der Fachabteilungen


    Preise und Termine

    offene Schulung
    Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
    Dauer:3 Tage
    Preis:1.035,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (1.231,65€ inkl. USt.)
    Seminarstandorte:
    Starttermine:
    (ortsabhängig)


    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
    Firmenschulung
    Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
    Dauer:3 Tage
    Preis ab:1.395,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.660,05€ inkl. USt.)
    Schulungszentren:
    • Hamburg
    • Berlin
    • Frankfurt
    • München
    • Nürnberg
    • Düsseldorf
    • Wien
    Starttermin:individuelle Vereinbarung
    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

    Software

    SQL



    Seminarsprache

    die Seminarsprache ist deutsch, sofern keine andere Angabe. Englisch ist in aller Regel machbar, andere Seminarsprachen sind möglich, fragen Sie bitte an.